Hier werden hauptsächlich RPG's geschrieben...
 
StartseiteFAQAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Die Flucht

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 9 ... 17  Weiter
AutorNachricht
Phiana



Anzahl der Beiträge : 113873
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Die Flucht    Sa 19 Dez 2015, 07:56

[center]A sitzt im Gefängnis wegen einer Sache, die er nicht begangen hat, aber er schafft es nicht, die Richter zu überzeugen. Er war zur Zeit des Verbrechens, das er begangen haben soll, zur falschen Zeit am falschen Ort. Im Gefängnis lernt er B kennen, der im Gegensatz zu ihm schon so einige krumme Dinger gedreht hat, aber trotz seiner rau wirkenden Schale einen weichen Kern besitzt, den nur niemand kennt.
Die beiden verstehen sich nicht sonderlich gut, doch plant B einen Ausbruch, will A mitnehmen, weil er an dessen Unschuld glaubt - und er weiß, wer das Verbrechen begangen hat, wofür A einsitzt, sagt es ihm aber nicht.

Was wird passieren, wenn sie in Freiheit sind, sie werden gesucht und müssen untertauchen.
Wo wird es sie hinverschlagen und bleiben soe überhaupt zusammen oder gehrt jeder seinen eigenen Weg?



Zuletzt von Phiana am Sa 26 Dez 2015, 05:36 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Maliera

avatar

Anzahl der Beiträge : 32057
Anmeldedatum : 24.06.13
Alter : 18
Ort : hier und dort und überall ^~^

BeitragThema: Re: Die Flucht    So 20 Dez 2015, 19:15

Hey, ich würde es gerne versuchen Wink Ich wuwürde sogar gerne versuchen einen Mann zu schreiben, gerne in Rolle A, also wenn du überhaupt mit mir schreiben willst
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 113873
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Die Flucht    Mo 21 Dez 2015, 06:03

Gerne doch, wenns dir mit mir nicht zuviel ist Smile. Ob du einen Mann oder eine Frau spielst, ist dir überlassen Smile
Nach oben Nach unten
Maliera

avatar

Anzahl der Beiträge : 32057
Anmeldedatum : 24.06.13
Alter : 18
Ort : hier und dort und überall ^~^

BeitragThema: Re: Die Flucht    Di 22 Dez 2015, 05:58

Ich würde es wirklich diesmal probieren und einen Mann machen, aber etwas jünger Wink Ist es im Gefängnis nicht Geschlechtergetrennt? ^^

Also: Name, Alter, Aussehen, Anklage, Familie/Sonstiges
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 113873
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Die Flucht    Di 22 Dez 2015, 08:55

Jap, kannst du gerne probieren Smile Ist geschlechtergetrennt, hast recht Wink
Stecki wäre so okay, ja.
Nach oben Nach unten
Maliera

avatar

Anzahl der Beiträge : 32057
Anmeldedatum : 24.06.13
Alter : 18
Ort : hier und dort und überall ^~^

BeitragThema: Re: Die Flucht    Mi 23 Dez 2015, 04:11

Sou, dann mein Stecki ^^

Name
Jonah Josters

Alter
19 Jahre

Anklage
Jonah war gerade an der Tankstelle und stand an der Kasse an, um zu bezahlen, als eine Gruppe Maskierter herein stürmte und den Tankwart mit einem Baseballschläger verprügelten und die Kasse stahlen. Da Jonah einen schwarzen Kapuzenpulli anhatte und in Panik abgehauen ist mit seinem Motorrad, in dieselbe Richtung wie die Banditen kurz danach, wurde er für Körperverletzung und Diebstahl angeklagt und bekam fünf Jahre.

Familie
Hat einen kleinen Halbbruder (9) den er jedoch nicht häufig sieht, da seine Eltern getrennt sind und er bei seinem Vater, sein Bruder bei seiner Mutter lebt.

Sonstiges
Er hatte schon öfter was mit Mädchen, aber hat sich irgendwie nie so wirklich richtig gefühlt. Er ist schwul, will sich das jedoch nicht eingestehen.
Er zeichnet häufig.

Aussehen


Zuletzt von Maliera am So 03 Jan 2016, 03:50 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 113873
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Die Flucht    Mi 23 Dez 2015, 06:57

Name
Thomas Gerald, kurz Tom

Alter
24

Anklage
Er war mit seinen Gang unterwegs, als sie in einen Hinterhslt gerieten und in eine Messerstecherei verwickelt wurden, Tom wurde angegriffen und brachte einen der Gegner fast um. Da dieser Drahtzieher dieser Aktion war, wurde unter anderem Tom von ihm verpfiffen, so daß er unter anderem wegen versuchten Mordes sitzt. Allerdings ist er schon eine Weile 'im Geschäft' und hat noch mehrere Verbrechen begangen, von denen aber niemand weiß.

Familie
Er ist im Heim aufgewachsen, weswegen er schnell ins Gangleben abgerutscht ist, diese ist seine Familie.

Sonstiges
Sein Freund wurde bei dem Überfall getötet, was er aber erst im Gefängnis erfuhr.

Aussehen

http://images.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&source=imgres&cd=98&cad=rja&uact=8&ved=0ahUKEwjL7pCSxfLJAhVElSwKHdL1DuM4YRDlEwgEMAA&url=http%3A%2F%2Fwww.gettyimages.de%2Fdetail%2Ffoto%2Fhandsome-male-model-portrait-lizenzfreies-bild%2F156431002&usg=AFQjCNF95AFZAVwTuevpdpbXyGFxHzimrQ
Nach oben Nach unten
Maliera

avatar

Anzahl der Beiträge : 32057
Anmeldedatum : 24.06.13
Alter : 18
Ort : hier und dort und überall ^~^

BeitragThema: Re: Die Flucht    Fr 25 Dez 2015, 00:54

Wo fangen wir an? Wink
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 113873
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Die Flucht    Sa 26 Dez 2015, 03:09

Hätte gesagt, am ersten Tag, wo dein Chara ins Gefängnis kommt, meiner sitzt ja schon. Können sich ja ne Zelle teilen Smile
Nach oben Nach unten
Maliera

avatar

Anzahl der Beiträge : 32057
Anmeldedatum : 24.06.13
Alter : 18
Ort : hier und dort und überall ^~^

BeitragThema: Re: Die Flucht    Sa 26 Dez 2015, 09:18

Jonah
Der Bus hielt ruckelnd an. Ich hatte meinen Kopf gegen die Scheibe gelehnt und blieb so lange sitzen, bis mich ein Gefängniswärter am Arm hoch zog. "Ich hab das nicht getan", murmelte ich kraftlos. So oft hatte ich das in letzter Zeit erwähnt. Ich war das nicht. Ich hatte nichts mit den anderen Typen zu tun. Wieso glaubte mir denn niemand? Nicht einmal mein Vater glaubte mir...
Ich wurde raus gezerrt, ins Gebäude herein, bekam einen Stapel von dieser hässlichen Gefängniskleidung. "Da rein. Umziehen. Alle persönlichen Sachen werden mir gegeben", meinte der Wächter knapp und steckte mich in einen kleinen Raum, wo ich mich umzog, ihm dann alles reichte, was ich noch hatte.
Er nickte und fühte mich dann weiter. Die Gänge entlang. Alle anderen waren in ihren Zellen, so schien es. Doch wurde ich immer mal wieder begafft. Ich folgte dem Wächter mit hängenden Schultern. Ich hatte doch rein gar nichts getan...
Der Wächter hielt vor einer Tür und schloss sie auf. Hier würde ich also... wohnen...
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 113873
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Die Flucht    Sa 26 Dez 2015, 22:30

Tom
Ich hatte heute morgen zufällig im Essenssaal gehört, daß ein Neuer in meine zelle kam. Hatte mich gerade so schön dran gewöhnt, mein eigenes Reich zu haben, da setzte man mir so einen Grünschnabel vor die Nase.
"Hey, Tom, darfst du wieder mal den Babysditter machen, freu dich doch, ist Frischfleisch, vielleicht iast der Kleine ja was für dich," grinste mich Jackson an, der mir gegenüber saß. "Ach, halt dein maul," murrte ich nue und widmete mich wieder meinem Hagerbrei.
Tagein, tagaug der selbe moist, nur weil ich einmal Magenprobleme hatte, durfte ich nur noch solches Fressen in mich reinschaufeln.
Und es mußte aufgegessen werden, ansonsten gab es Strafen, hatte ich alles schon durch, konnte ich keinem empfehlen.
"Los 45667, abmarsch auf deine Zelle, räum deinen Schweinestall dort mal auf," bellte eine der Wachenb und ich erhob mich mißmutig, schlurfte zu meiner Zelle und räumte das Bett frei, in dem der Neue ab jetzt pennen würde.
Na hallelujah," seufzte ich leise, als ich mich gerade hingelegt hatte und die Tür sich öffnete und so ein blasses Jüngelchen reingeschoben wurde.
Der sollte was getan haben? Sah eher so aus, als würde er seiner heißgeliebten Oma jeden Tag die Einkäufe schleppen.
Nach oben Nach unten
Maliera

avatar

Anzahl der Beiträge : 32057
Anmeldedatum : 24.06.13
Alter : 18
Ort : hier und dort und überall ^~^

BeitragThema: Re: Die Flucht    Mo 28 Dez 2015, 08:06

Jonah
Der Wächter trat zur Seite. "Rein da", meinte er knapp und schob mich in den nicht sehr großen Raum. Da drinnen stand ein anderer Mann. Ich sah den Wächter geschockt an. Niemand hatte mir gesagt, dass ich den Raum würde teilen müssen. "Ich dachte, ich würde alleine in einer Zelle sein", murmelte ich kaum hörbar. Der Wächter lachte trocken auf. "Träum weiter!" Sein Blick flog zu dem anderen. "45667, Rühr ihn nicht an und pass etwas auf ihn auf. Du kennst das ja, wenn Neue her kommen!" Er warf ihm einen vielsagenden Blick zu, dann verschwand er und schloss die Tür hinter ihm.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 113873
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Die Flucht    Mo 28 Dez 2015, 08:13

Tom
Meine Güte, was hatte der denn hier erwartet? Einzelzimmer mit Blick aufs Meer und Sonderbehandlung mit Streicheleinheiten? Das konnte er schon mal gleich vergessen, aber das würde er schon früh genug selber erfahren.
"Warum sollte ich ihn anrühren, der ist doch noch grün hinter den Ohren," meinte ich nur und erntete ein wieherndes Lachen des Wärters. War ja auch wirklich so, der Kleine sah eher noch so aus, als hätten sie ihn gerade vom Hof seines Colleges geholt, der würde sicher hier bald wieder rauskommen.
"Immer muß ich hier die Einweisung machen, bezahlt werd ich dafür auch nicht, verdammte Drecksäcke," brüllte ich den Männern hinterher, doch reagierten sie nicht ... wie immer.
Knurrend ließ ich mich auf mein Bett fallen. "Das andere ist deines, machs dir gemütlich, wenn du zu mir gesteckt wirst, konmmst du morgen ganz sicher nicht wieder raus," meinte ich nur zu ihm.
Nach oben Nach unten
Maliera

avatar

Anzahl der Beiträge : 32057
Anmeldedatum : 24.06.13
Alter : 18
Ort : hier und dort und überall ^~^

BeitragThema: Re: Die Flucht    Mo 28 Dez 2015, 09:05

Jonah
Ich musterte den Typen kurz. Grimmiger Blick. Drohende Pose. Aber er sah gut aus.
Ich schüttelte kaum merklich den Kopf. War das mein Ernst?! Ich kam in den Knast für etwas, das ich nicht getan hatte und ich konnte nur daran denken, dass er gut aussah?! Dabei stand ich nicht einmal auf Kerle!
Ich sah auf das Bett, setzte mich probeweise darauf. Es quietschte leise. Hoffentlich quietschte sein Bett nicht auch. Dann würde ich hier nicht schlafen können.
"Ich hoffe, dass ich dir nicht lange auf die Nerven gehe", murmelte ich.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 113873
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Die Flucht    Mo 28 Dez 2015, 09:11

Tom
"Glaub mir, die Leute, die hier reinkommen, kommen recht schnell wieder raus, keine Sorge. Aber sie werden hier nur geparkt, daß sie sich an alles gewöhnen, daß sie sich an einer starken Schulter ausheulen können, wenn sie ihre Mami vermissen und erst hier mitbekommen, was für eine gottverdammte Scheiße sie gebaut haben," meinte ich und musterte ihn kurz.
"Keine Ahnung, was du dir geleistet hast, Kleiner, aber rechne nicht damit, daß du unter vier Jahre hier sitzt, das tun die wenigsten, vorher kommt man maximal in einer geschlossenen Kiste raus, wenn du verstehst was ich meine," lachte ich dann rau auf. Was dachte sich der Knirps überhaupt? Auf so nen Unschuldsblick wie seinen fiel hier schon lange keiner mehr rein.
"Also würde ich auch versuchen, mich hier von den falschen Leuten fernzuhalten, wenn du deine Freiheit noch erleben willst, ansonsten bist du hier schneller raus, als du denkst ... nur halt nen kopf kürzer."
Nach oben Nach unten
Maliera

avatar

Anzahl der Beiträge : 32057
Anmeldedatum : 24.06.13
Alter : 18
Ort : hier und dort und überall ^~^

BeitragThema: Re: Die Flucht    Mo 28 Dez 2015, 09:25

Jonah
Ich zuckte zusammen, als er mir indirekt sagte, dass ich hier drin sterben konnte. Ich schluckte und sah auf meine Hände. "Ich hab doch gar nichts gemacht. Wirklich nicht. Ich war nur zur falschen Zeit am falschen Ort!" Ich sah ihn verzweifelt an. Gehörte er auch zu den falschen Leuten? Immerhin wirkte er nicht unbedingt so auf mich, als wäre er ungefährlich. Er konnte sich hier bestimmt gut verteidigen. Ich konnte das wahrscheinlich nicht. Ich gehörte nicht hier her.
Ich merkte, dass meine Lippen anfingen zu zittern. Nein! Ich würde jetzt hier nicht rumflennen. Nicht auch noch vor dem Kerl da. Ich ließ den Kopf hängen.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 113873
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Die Flucht    Mo 28 Dez 2015, 09:31

Tom
"Das sagen sie alle, glaub mir, wenn ich für jedes Mal, wenn ich sowas oder so etwas in der Art nen dollar kriegen würde, dann könnte ich den ganzen Stall hier kaufen," meinte ich und legte mich gemütlich hin, verschränkte die Arme hinter dem Kopf.
Kurz sah ich zu ihm und seufzte genervt, so einen jammerlappen hatte ich dann doch selten, aber wenn der glaubte, ich würde für ihn jetzt so ne Art Vaterersatz sein, bei dem er sich ausheulen konnte, hatte er sich gründlich geirrt.
"Fang jetzt bloß nicht an zu plärren, erstens geht mir das auf den Sack, weil ich es nicht leiden kann, wenn man mir Mädchen in die Zelle steckt, außerdem kriegen die anderen das hier mit und dann bist du ganz schnell Mode hiewr, dann wirst du auch wie ein Mädchen behandelt, wenn du verstehst. Einige haben Mädchen sehr, sehr gerne."
Nach oben Nach unten
Maliera

avatar

Anzahl der Beiträge : 32057
Anmeldedatum : 24.06.13
Alter : 18
Ort : hier und dort und überall ^~^

BeitragThema: Re: Die Flucht    Mo 28 Dez 2015, 10:27

Jonah
"Aber ich habe wirklich nichts getan!", meinte ich nun trotziger und blickte zu ihm rüber.
Ich schluckte, zwang mich ruhig zu bleiben. Ich wollte nicht losflennen. Er hatte recht.
Doch was er noch sagte, darüber, dass solche Jungs wie ich hier gefährlich leben würden, brachte mich für eine Weile entgültig zum Schweigen. Irgendwann sah ich wieder auf, zu ihm. "Wie heißt du überhaupt?", fragte ich, als ich meine Stimme wieder normal wiedergefunden hatte.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 113873
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Die Flucht    Mo 28 Dez 2015, 10:47

Tom
"Bleib nur weiter bei dem Glauben, vielleicht wird es ja eines Tages wahr," grinste ich ihn nur kurz an, schloß dann genervt die Augen, der Typ ging mir jetzt schon auf den Sack und zwar ganz gehörig.
Wenigstens hielt er jetzt die Klappe, ein sehr freundlicher Zug von ihm, was aber leider nicht lange anhielt, denn gerade als ich mich dran gewöhnt hatte, daß es wieder still war, laberte er mich schon wieder von der Seite an.
"Hast du doch vorhin gehört, oder? Meine Nummer wirst du ja wohl verstanden haben."
Seinen Namen gab man hier nur preis, wenn man demjenigen vertraute.
Nach oben Nach unten
Maliera

avatar

Anzahl der Beiträge : 32057
Anmeldedatum : 24.06.13
Alter : 18
Ort : hier und dort und überall ^~^

BeitragThema: Re: Die Flucht    Mo 28 Dez 2015, 11:06

Jonah
Ich blickte auf meine Hände und zog meine Beine an, schlang meine Arme darum. Ich hatte verstanden. Ich war hier eindeutig nicht erwünscht. Aber das war ja nicht verwunderlich. Ich wollte ja auch nicht hier sein. Und vertrauen tat er mir auch nicht. Wieso sollte er auch. Ich vertraute ihm auch nicht. Ich musterte ihn kurz. Er sah auch nicht aus, als sollte man ihm vertrauen.
"Ich will hier raus", wisperte ich als die Stille für mich fast unerträglich wurde.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 113873
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Die Flucht    Mo 28 Dez 2015, 11:26

Tom
"Wenn du nicht in irgendeine Scheiße verwickelt wärst oder du irgendwas derberes ausgefressen hast, als ner Oma ihre Handtasche zu klauen, wärst du auch nixht hier. Punkt ein der Regeln hier, lerne zu akzeptieren, daß du hier bist und das du erst einmal nichts daran ändern kannst. Ich denke, allein mit dem Punkt hast du schon genug zu tun, vielleicht kommst du in ein paar Jahren ja auch wegen guter Führung raus, dann hast du, was du willst, außer du sitzt wegen Mord hier wie ich, dann wäre ich doch etwas vorsichtig mit dem Wunsch," grinste ich ihn an.
Nach oben Nach unten
Maliera

avatar

Anzahl der Beiträge : 32057
Anmeldedatum : 24.06.13
Alter : 18
Ort : hier und dort und überall ^~^

BeitragThema: Re: Die Flucht    Mo 28 Dez 2015, 11:30

Jonah
"Du hast keine Ahnung von mir, also steht es dir auch nicht zu, über mich zu urteilen. Ich habe nichts gemacht, egal was du sagst. Ich war nur zur falschen Zeit am falschen Ort und bin in die falsche Richtung abgehauen!", knurrte ich nun.
Er saß also wegen Mord? Ob er sowas nochmal versuchen würde? Ich versuchte mir nichts anmerken zu lassen. Ich funkelte ihn einfach an, senkte den Blick dann wieder.
Ich musste das hier absitzen. Ich musste durchhalten.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 113873
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Die Flucht    Mo 28 Dez 2015, 11:58

Tom
"Ich bilde mir eine Meinung und urteile, über wen ich will und da du gerade mal da bist und kein anderer, mach ich das auch über dich und du kannst gar nichts dagegen tun, Kleiner," lachte ich.
"Gewöhn dir lieber an, das, was man dir an den Kopf werfen sollte, zu akzeptieren, vor allem von den Leuten wie mir, die hier schon ein paar Jahre sitzen, wir sind die Alteingesessenen, uns widerspricht man nicht, oder es könnte sehr unangenehm für dich werden. Ich vergreife mich nicht an kleinen Jungs wier dir, aber sei dir sicher, andere sind nicxht so freundlich wie ich und urteilen da rigoroser."
Nach oben Nach unten
Maliera

avatar

Anzahl der Beiträge : 32057
Anmeldedatum : 24.06.13
Alter : 18
Ort : hier und dort und überall ^~^

BeitragThema: Re: Die Flucht    Mo 28 Dez 2015, 12:16

Jonah
Wie sollte ich mich denn daran gewöhnen? Wie gewöhnte man sich an den Gedanken unschuldig fünf Jahre lang in einem Gefängnis mit Verbrechern zu sitzen, die sich jederzeit an mir vergreifen konnten?
Ich starrte ihn an, sagte nichts. Dann sah ich wieder auf meine Knie. Ich würde einfach nicht mehr reden.
Ihm konnte ich doch auch nicht trauen.
Draußen begann es zu regnen.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 113873
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Die Flucht    Mo 28 Dez 2015, 12:23

Tom
Meine Ansage schien gefruchtet zu haben, er schien zumindest leicht einuzschüchtern zu sein, was mir gerade echt half, ihm aber ziemlich bald auf die Füße fallen würde.
Aber das sollte mir auch gleich sein, ich kannte ihn nicht, nicht mal seine Nummer, also war er quasi für mich ein Nichts, um das man sich nicht zu scheren hatte.
Solange man der "Neue" war, hatte man hier eh keine Freunde, außer man hatte schon ein paar Leute, die man kannte, wenn man hier reinkam, oder - wie in meinem Fall -man bewies, das man es wert war, nicht dumm angemacht oder angegrabscht zu werden.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die Flucht    

Nach oben Nach unten
 
Die Flucht
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 17Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 9 ... 17  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Flucht der Unschuldigen
» Noch Gefühle für Die EX ,aber schon ne Neue!
» Auf der Flucht[Aktualisierung]
» Sozialleistungen für Menschen mit einer Behinderung im Kontext von Migration und Flucht
» Bundesregierung bestätigt: Regelbedarfsstufe 1 für Partnerinnen, wenn der andere Partner noch auf der Flucht ist, ein Beitrag v. Claudius Voigt,GGUA

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Let's Write...! :: RPG's :: 2er RPGs-
Gehe zu: