Hier werden hauptsächlich RPG's geschrieben...
 
StartseiteFAQAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Es war einmal ... RPG mit melon-lon

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 8 ... 15  Weiter
AutorNachricht
Phiana



Anzahl der Beiträge : 113248
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   Di 12 Jul 2016, 07:00

Zwei märchenhafte Wesen werden in die Welt der Menschen gesxhickt, um eine Person zu finden, die für den völligen Frieden oder aber für das Chaos schlechthin in ihrer Welt sorgen könnte. Wie es in der heutigen Welt zugeht, wissen die beiden nicht, sie müssen sich erst mit allem, was für die Menschen normal ist, zurecht finden und dabei ihre Aufgabe nicht aus dem Blick verlieren.
Durch einen Zufalltreffen sie sivh und beschließen, zusammen zu arbeiten, doch wird diese Zusammenarbeit komplizierter als gedacht.
Was wird passieren?
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 14542
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 20
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   Mi 13 Jul 2016, 00:41

Steckbrief

Name
Dornröschen, Sleeping Beauty, Aurora

Alter
ca-600-700 Jahre/ 19 Jahre in der realen Welt

Geschichte
Die Tochter eines reichen Königshauses. Man munkelt, dass sie mit 16 in einen 100 Jährigen Schlaf fiel, als sie sich an einer Nadel stach, weil sie von einer bösen Fee verzaubert wurde. Sie wartet auf ihren Prinzen, der sie wecken wird.

Eigenschaften
Würdevoll, elegant, ruhig und gut erzogen und sehr geduldig. Sie hat eine liebliche Singstimme

Aussehen


https://s-media-cache-ak0.pinimg.com/564x/b8/f0/b1/b8f0b135457362b0bc852bec8b6d65ae.jpg
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 113248
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   Mi 13 Jul 2016, 01:41

Steckbrief


NAME
Aladin

Alter
knapp 1500 Jahre in seiner Welt, 21 in der Menschenwelt

Geschichte
Sohn einer armen FRau, Vater gilt als verschollen oder sogar tot, hält sich als Dieb und Lebenskünstler über Wasser, ihm wurde als Kind eine große Zukunft prophezeit, an die seine Mutter auch glaubt, doch schert sich Aladin nicht weiter drum, er lebr im Hier und Jetzt und will das auch genießen

Eigenschaften
läßt sich nichts sagen, geschickt, spielt gern mit dem Feuer, vorlaut, hat ein einnehmendes Wesen, kann auch charmant sein, wenn es für ihn nützlich ist

Aussehen

http://www.kdcarrilloauthor.com/2013_09_01_archive.html
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 14542
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 20
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   Mi 13 Jul 2016, 02:49

Aurora

Ein wunderschöner Morgen. Ich konnte die Vögel zwitschern hören, als meine Diener die Fenster öffneten. Meine Kleider wurden herbeigetragen von den Bediensteten und mir angelegt.
Lachend betrachtete ich mich im Spiegel. Drehte mich probeweise im Kreis, sodass der stoff ganz fantastisch raschelte. Rosé satin in schilender Brillianz.
Wunderschön. Vielleicht würde mein Prinz ja heute auftauchen, für den Fall musste alles perfekt sein!
Ich schritt elegant die Treppe, die zu meinem Gemach führte, hinunter. Im Esssaal würden mich meine Eltern zum Frühstück erwarten, wie jeden Morgen. Es gab Tee, Gebäck und allerhand Törtchen in verschiedensten Geschmacksrichtungen. Ich lächelte entzückt, als ich das glänzende Goldservice vom Weiten sah, als ich jedoch näher herantrat, las ich die Verzweiflung in den Gesichtern meiner Eltern.
"Aurora.", mein Vater räusperte sich.
"Mutter, Vater, was ist vorgefallen?",fragte ich sie besorgt, jedoch deutete mein Vater nur auf einen Brief, der auf einem der Teller lag.
"Lies mein Kind.", sagte er und ich entfaltete das vergilbte Papier.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 113248
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   Mi 13 Jul 2016, 03:14

Aladin

Ich streckte mich gähnend auf meiner zu kleinen Pritsche, die sonne strahlte mir ins Gesicht und ich beschloß zum hundertsten Male, meine Pritsche umzustellen, damit ich auch mal im Schatten liegen konnte, doch würde ich das wahrscheinlich nicht tun ... wie bei den anderen Malen auch, als ich das mal in Erwägung gezogen hatte.
Murrend setzte ich mich auf und schüttelte mich, ein Bad wäre vielleicht mal angebracht, aber Wasser war hier nun mal knapp, aber das würde ich auch schon irgendwie hinbekommen.
Immerhin war ich Aladin, es gab wenig, was ich bisher nicht hinbekommen hatte.
"Ah, der Langschläfer ist also aufgewacht," sagte meine Mutter, die gerade hereinkam und eine Schüssel in der Hand hatte, aus der es köstlich duftete und ich sofort ein breites Lächeln aufsetzte.
"Das ist nicht für dich," meinte sie nur, als sie meinen blick sah und ich seufzte scheibar gequält auf, nichts gönnte man mir hier.
"Nein, natürlich nicht, aber du siehst so abgearbeitet aus, darf ich dir einen Stuhl zurecht rücken," meinte ich dann und war schon hinter ihr, damit sie sich auf einen niederlassen konnte.
"Du bist ein Tunichtgut, mein Sohn, das weißt du," seufzte sie, doch lächelte sie auch und gab mir ei wenig aus der Schüssel. Es war Teig, den ich gierig vertschlang und dann nach draußen ging.
Dies war wieder ein perfekter Tag, um auf den Markt zu gehen und mir etwas zu essen zu 'besorgen'
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 14542
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 20
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   Mi 13 Jul 2016, 04:04

Aurora

Ich betrachtete die geschwungene Schrift, die ich gut kannte. Etwas ernstes, also. Mein Gesichtsausdruck glich dem meiner Eltern, während ich die Schrift las.

Prinzessin Aurora,
Ich bitte Sie ihre jetzigen Verpflichtungen bis auf weitere aufzugeben, um einem wichtigeren Auftrag nachzugehen. Weiteres wird zu einem späteren Zeitpunkt besprochen werden.
Hochachtungsvoll
White


Ich las den Brief ganze drei Mal, jedoch wurde es nicht besser. "Mutter! Vater!", ich sah meine Eltern bestürzt an. "Was meinen Sie Verpflichtungen aufgeben. Ich muss auf den Prinzen waren. So steht es geschrieben." Ich stand auf, raffte den Stoff meines Kleides zusammen und stapfte entgeistert davon. Nein, das würde ich nicht akzeptieren! Niemals!
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 113248
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   Mi 13 Jul 2016, 04:16

Aladin

Das Marttreiben lockte die Menschen an wie faules Fleisch die fliegen und so war es wie jeden Tag wirklich voll. Umso besser für mich, denn ich kannte genügend Möglichkeiten, um mich gekonnt durch die Menge zu bewegen und hier und da etwas mitgehen zu lassen.
Außerdem mußte ich auch etwas ersienen, denn ich hatte meiner Mutter ja gesagt, ich hätte eine Arbeit, von der ich uns beide ernähren konnte. Nun, die hatte ich auch, nur ielleicht nicht so, wie sie es sich erhofft hatte. Sie träumte ja immer noch, daß ich bei reichen Leuten unterkommen konnte, vielleicht sogar im Palast, doch das wollte ich nicht, dieses ganze feine Gehabe war nichts für mich. Vor allem nicht, wenn ich das den ganzen Tag aushalten mußte.
Dann lieber das Abenteuer Stehlen, damit hatte ich wesentlich mehr Spaß.
Ich kletterte auf eines der tieferen Dächer, um mir einen besseren Überblick zu machen und mir vielleicht schon mal ein wenig Beute auszusuchen. Gerade war ich am Anvisieren meines ersten Zieles, als ich ein Hüsteln hinter mir hörte und mich augenverdrehend umsah.
"Aladin, nehme ich an," fragte eine atemberaubend schöne Frau und kam lächelnd auf mich zu.
"Nun, wenn Ihr zu einem dieses Namens wollt, was würdet Ihr dann von ihm wollen," fragte ich höflich, ich hatte solche Reden mal aufgeschnappt und vielleicht würden sie mir auch helfen.
"Nun, ich würde ihm einen Auftrag geben, der ihm ein gesichertes Leben bieten würde ... ihm und seiner Mutter."
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 14542
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 20
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   Mi 13 Jul 2016, 04:37

Aurora

Ich lief in den Rosengarten, an den rote, weißen und rosanen Blumen vorbei bis in die Mitte, wo sich eine riesige Gatenfläche befand, in dessen mitte ein prunkvoller Springbrunnen stand. Ich setzte mich an seinen Rand und begann laut zu schreien. Ich würde explodieren. Nein ersticken! Vielleicht sollte ich mich ertränken oder erhängen oder vergiften oder erstechen. Seit 99 Jahren wartete ich jetzt schon auf diesen Prinzen und jetzt kurz vor meinem glücklichen Ende; das! Ich hatte diesen Tag erwartet, seitdem ich mich an meinem 16. Geburtstag an dieser Spindel gestochen hatte, die mir die Fee geschenkt hatte. Seit diesem Tage wartete ich, jede Sekunde bereit in einen tiefen Schlaf zu sinken, wenn er kam. Ich würde dort liegen, bleich die Haut, Hell das Haar, rot die Lippen und er würde mich küssen und von diesem Fluch befreien und wir würden heiraten!
Ich schrie so lange, bis meine Stimme nachgab und nur noch ein röchelndes Geräusch herauskam, dann stand ich auf und ging zurück ins Schloss. Ich musste mich für eine Reise bereitmachen.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 113248
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   Mi 13 Jul 2016, 05:47

Aladin

"Was hat meine Mutter damit zu tun, wir kommen über die Runden, sie will gar kein anderes Leben als jetzt, für mich vielleicht schon, aber sie selbst braucht nicht viel," meinte ich nur, Versprechungen waren hier an der Tagesordnung und ich hatte wenig Lust, mich von einer Fremden, mochte sie noch so gut aussehen, um den Finger wickeln zu lassen.
"Nun, vielleicht ihr jetziges Leben, aber was wäre, wenn sie das nicht mehr lange hat," meinte die Frau und noch ehe ich etwas sagen konnte, war sie auch schon wieder verschwunden, war einfach vom Dach gesprungen und unten in der Menge würde ich sie sicher nicht finden.
Ich war für den bruchteil einer Sekunde wie gelähmt, doch kletterte ich dann auf dem schnellsten Wege hinab und rannte nach Hause, ich hatte ein ungutes Gefühl bei der Sache, immerhin kannte sie auch schon meinen Namen.
Zuhause fand ich alles verwüstet vor, meine Mutter war niergends zu sehen, nur Schleifspuren auf dem Boden verrieten, daß hier etwas nicht Rechtmäßiges vorgefallen war. Wäre mir eigentlich auch egal, aber nicht, wenn es um meine familie ging.
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 14542
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 20
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   Mi 13 Jul 2016, 08:36

Aurora

Ich wechselte meine Kleidung. Etwas kurzes praktikables und ließ meine Haare zu einem langen Zopf pflechten, ehe ich zur Reise antrat. Es würde ein langer Weg sein, jedoch blieb mir keinerlei Wahl. Diesem Befehl musste selbst ich nachkommen.
Einen einzigen Koffer nahm ich mit.
Vor der Abreise verabschiedete ich mich von Vater und Mutter. Die beiden konnten ihre Trauer kaum zurückhalten und drückten mich ganz fest an ihre Brust.
"Ich werde wiederkommen, wenn es so weit ist. Haltet so lange den Prinzen hin!", mit diesen Worten stieg ich in die Kutsche, die mich zu jenem Ort bringen sollte.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 113248
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   Mi 13 Jul 2016, 08:43

Aladin

"Ich hoffe, du kommst jetzt zur Vernunft und tust, was wir von dir verlangen," meinte da eine mir nur allzu bekannte Stimme hinter mir und ich wirbelte herum, diese Frau stand da und lehnte in der Tür, als ob es nichts Unwichtigeres gäbe als das Chaos hier. Begleitet wurde sie dieses Masl von zwei Kerlen, die ungefähr das Doppelte von mir waren und ich hielt mich deswegen zurück, ich griff keine Frauen an, doch bei ihr hätte ich eine Ausnahme gemacht.
"Folge mir, dann wirst du den Zweck deines Auftrages erfahren," meinte sie und drehte sich um, ich folgte ihr knurrend, doch hatte ich keine andere Wahl. Sie führte mich auf einen kleinen Hinterhof und zeichnete mit den Fingern irgendwas in die Luft, die sofort anfing, grün zu schimmern und Nebel bildete. Ich zuckte zurück, mir war das Ganze nicht geheuer, doch die beiden Männer packten mich und schubsten mich in diesen Nebel. Dunkelheit umfing mich sofort, ich hatte das Gefühk zu fallen, doch wurde das schnell gestoppt, als ich auf hartem Boden aufkam.
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 14542
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 20
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   Mi 13 Jul 2016, 23:38

Aurora

Wir fuhren einige Stunden in der Kutsche und ich sah die ganze Zeit aus dem Fenster. Es regnete und dann schien die Sonne, Schnee gab es auch zwischendurch, aber mein Gesichtsaudruck veränderte sich nicht. Ich seufzte nur hin und wieder.
Alles war vorbei. Meine Eltern würden ihn wohl kaum hinhalten können inkompetent, wie sie waren.
Man reiste schnell in diesem Land und es dauerte nicht lange, da hatte sich die Landschaft komplett verändert.
Ich zog mir meine Winterstiefel über, ehe ich aus der Kutsche trat und im Schnee einsackte.
Ich raffte mein Kleid und stapfte davon, gefolgt von meinem Dienern. Es war ein mühsamer Weg bis zu dem Schloss am Berg.
Erst einmal war ich dort gewesen.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 113248
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   Mi 13 Jul 2016, 23:44

Aladin

Die Sache hier stank mir gewaltig, doch wußte ich auch nicht, wo ich hier war, noch wie ich hier hlei wieder raus kam. Vor allem würde ich ohne meine Mutter nicht gehen, das wußte ich.
"Du denkst klug und verstehst schnell, deswegen habe ich dich ausgewählt," ertönte die Stimme der frau aus dem Dunkel und ein Klatschen erklang, helle Fackeln leiuchteten au und ich schloß geblendet die augen.
"Nun, sieh dich ruhig um, das ist doch ein schöner Anblich, oder," kicherte die Stimme, doch war sie nirgends zu sehen.
"Was willst du von mir," rief ich in den leeren Raum.
"Das wirst du schnell genug erfahren, Bürschchen, du mußt jemanden suxhen und ihn zu mir bringen," meinte sie und ich hob ratlos die Augenbrauen.
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 14542
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 20
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   Do 14 Jul 2016, 09:47

Aurora

Irgendwann. Ja irgendwann mussten mich meine Diener tragen. Zu viel Schnee. Das konnte ich meinen Kleidern ja nicht antun, jedoch befahl ich ihnen mich ein paar Meter vor Sichtweite abzusetzen und schritt den Rest des Weges demütig alleine. So wie es sich gehörte für eine Prinzessin.
Die risiege Pforte aus Glas öffnete sich ganz von selbst und auch weitere offene Türen zeigten den Weg an.
Ich schritt die gläserne Treppe empor, die glänzte und funkelte wie Diamaten und blieb vor der einzigen verschlossenen Tür stehen. Dahinter würde man sie antreffen.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 113248
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   Do 14 Jul 2016, 10:23

Aladin

"Ich hab keine Wahl, richtig," rief ich und ein Lachen erschallte. "Nun, du hast die Wahl, deine geliebte Mutter wohl nicht, sie ist in einem meiner Kerker und hlaub mir, du möchtest gar nicht wissen, wie es ihr geht."
Noch immer war ihre Stimme körperlos, doch durfte ich mich nicht einlullen lassen, ich mußte einen klaren Kopf bewahren.
"Und was ist, wenn ich mich auf dein Spielchen einlasse," fragte ich nach einer Weile.
"Oh, das höre ich doch gerne, da wird wohl jemand vernünftig," lachte sie wieder.
"Ich habe wirklich einen Auftrag allerhöchster Bedeutung für dich und du bist der Beste, den ich dafür kriegen konnte," sdagte sie und ich schüttelte den Kopf, noch immer wußte ich nicht, was sie eigentlich von mir wollte.
"Du hast doch sicher schon einmal von der Menschenwelt gehört oder," fragte sie dann und jetzt war mir alles klar, ich hatte es mit einer errückten zu tun.
"Diese Welt ist eine Legende, ein Märchen für kleine Kinder," meinte ich nur seufzend, wo war ich hier nur hingeraten?
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 14542
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 20
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   Fr 15 Jul 2016, 03:14

Aurora

Ich schickte meine Diener raus. Dies war ein vertrauliches Gespräch, das nur für meine Ohren bestimmt war und sie würden nur stören.
Geduldig wartete ich darauf, dass die Tür sich öffene und ich hereingebeten wurde.
"Prinzessin Aurora.",ertönte eine glasklare Stimme. So klar, wie der gesamte Palast.
Die Tür öffnete sich wie durch einen Windhauch und grellend weißes Licht, blendete mich, sodass ich eine Weile nicht eintreten konnte. Vielleicht sollte ich das auch gar nicht. Ich neigte automatisch mein Haupt.
"Sie haben mich hierher gebeten.", sagte ich mit ruhiger Stimme. Es entstand eine kurze Pause, in der es ruhig war. Dann sprach sie weiter.
"Das habe ich. Ich habe Sie auserkoren, um in die Menschenwelt zu ziehen. Dort werden Sie jemanden für mich finden. Es ist von größter Bedeutung für unser Aller Wohlbefinden."
Überrascht sah ich auf. "Die Menschenwelt, aber Gebieterin des Lichts. Es ist verboten sich dort einzumischen..."
Ich wurde unterbrochen und zuckte zusammen. "Eine Außnahme Aurora. Diese Person sollte nicht dort sein. Wir holen nur zurück, was unser ist."
"Natürlich.", wieder senkte ich das Haupt.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 113248
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   Fr 15 Jul 2016, 08:59

Aladin

"Das sagen die Menschen in ihrer Welt auch über uns, dort sind wir die Märchen, allerdings trennen sie diese direkt nach Geschichte, sie haben keine Ahnung, daß wir zusammen agieren können, ansonsten würde ich gerade nicht mit dir reden können," lachte die stimme und ich knurrte leise, das wurde mir hier alles zu bunt mit der Zeit.
"Und was soll ich in dieser Menschenwelt, hm?"
"Du wirst jemanden suchen und hierher zurückbringen, dieser Jemand hat keine Ahnung davon, daß er kein Mensch ist sondern zu uns gehört. Ich will diese Person hierhaben, verstanden? Ansonsten hast du deine Mutter heute früh zum letzten Mal gesehen."
Auch wenn mir die ganze Sache mehr als schleierhaft war und ich nicht wußte, was auf mich zukommen würde, willigte ich schließlich ein, was blieb mir anderes übrig.
Als ich zustimmte, erschien ein Blatt Paoier vor mir und eine schwarze Feder, an deren Spitze es dunkel schimmerte. Ich hatte so was schon mal gesehen, das Zeug nannte sich Tinte und das konnten sich bei uns nur die reichen Leute leisten.
"Unterschreib und wir haben einen Vertrag," hörte ich und schüttelte den Kopf.
"Ich kann nicht schreiben," meinte icdh schulterzuckend.
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 14542
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 20
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   Fr 15 Jul 2016, 09:55

Aurora

"Dein Wort als Versprechen.", sagte sie und die Tür schloss sich auf einmal. Nun war es wohl besiegelt mein Schicksal. Wer wusste schon, wann ich meinen Prinzen sehen würden. Vermutlich gar nicht mehr.
Ich hielt mein Haupt hoch und meinen Rücken gerade. Haltung bewahren, hieß es jetzt. Noch immer war sie hier, das konnte ich spüren.
Die Spiegelwand neben mir begann in einem weißen Licht zu erstrahlen.
"Gehe hindurch Prinzessin Aurora. Du wirst die Person erkennen, wenn du sie findest. Sie trägt ein ganz bestimmtes Schmuckstück.", hörte ich die Stimme in meinem eigenen Kopf.
"Trete ein."
Nun galt es nicht zu zögern, ich unterdrückte all meine Sorgen und Ängste und machte einen zögerlichen Schritt nach Vorne.
"Geh." Dieses Mal klang sie forderndert und ich machte einen nächsten Schritt. Als meine Haut das Glas berührte spürte ich einen Sog, der mich immer weiter hineinzog. Ich Schrie auf, aber meine Stimme wurde erstickt.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 113248
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   Fr 15 Jul 2016, 10:21

Aladin

"Setz einfach ein Kreuz unten auf die leere Ecke," jetzt klang die stimme schon gereizter, doch was hatte sie erwartet? Ein bauer, der lesen und schreiben konnte? Wohl kaum ...
Kaum hatte ich getan, was sie gesagt hatte, verschwand dieses Papier auch, es löste sich einfach in nichts auf und ich hatte das Gefühl, einen Fehler gemacht zu haben, doch kam ich nun nicht mehr zurück.
"Ich denke, du wirst nicht der Einzige sein, der auf der Suche sein wird, aber ich rate dir, nichts zu verraten, weder wen du suchst, noch warum, denn ansonsten ergeht es deiner Mutter schlecht. Und damit du dich daran erinnerst, vor allem, daß ich nicht ewig warte, bekommst du das hier noch mit," hörte ich und merkte, wie sich etwas um mein Handgelenk schlang, eisklat lag es auf der Haut.
"Dieses kleine Schmuckstück wird mit der Zeit heller werden, wenn es weiß ist, dann ist das Leben deiner Mutter verwirkt und deines auch," meinte sie und ich spürte, wie sich unter mir der Boden öffnete und ich wieder fiel, tief hinab und so schnell, daß ich nicht mal schreien konnte.
Als ich abrupt anhielt, knallte ich auf einen Weg oder eine Straße, zumindest fühlte es sich an wie glatter Stein unter mir und ich richtete mich stöhnend auf. Ich lag in einer Gasse, soviel konnte ich sehen, ewss war sogar Licht da, doch sahen die Lampen hier seltsam aus, sie xschienen das Feuer hier in Kugeln gefangen zu haben.
Ein stechender Schmerz am Handgelenk rief mich wieder richtig in die Wirklichkeit zurück und durch das Licht sah ich, was dort mir anzeigen sollte, wie viel Zeit mir blieb.
Ein Armband.
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 14542
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 20
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   Mo 18 Jul 2016, 11:09

Aurora

Ich spürte den kühlen, harten Boden unter mir, als ich langsam wieder zu Bewustsein kam. Ich blinzelte ein paar Mal, doch es war sehr dunkel, nur gedämpftes Licht war zu sehen. Anscheinen befand ich mich in einer Art von Raum.
Langsam richtete ich mich auf und versuchte den Schwindel zu unterdrücken. Hatte es funktioniert? War ich in der anderen Welt?
Ich begann den Raum zu erkundgen. Es schien eine Art von Wohnraum zu sein, mit einem gepolsterten Sessel und davor stand eine merkwürdige Apparatur, in der sich Bilder bewegten, die beinahe echt aussahen. Geräusche konnte ich auch hören. Ähnlich wie ein magischer Spiegel vielleicht?
Ich blieb eine Weile fasziniert vor dem Objekt stehen.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 113248
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   Fr 22 Jul 2016, 13:56

Aladin

"Verdammtes Weib," fluchte ich und rappelte mich richtig auf, sah an mir herunter und stellte zu meiner Überraschung fest, daß ich seltsame Kleidung trug, im entfernten Sinn erinnerte sie mich noch an meine Sachen, doch waren diese hier völlig fremd und ... nun ja, mein Geschmack war auch ein anderer, aber besser, als hier nackt aufzutreten.
Seufzend sah ich mich um, es war echt kalt hier, so kalt war es bei uns höchstens in einigen Nächten, doch in dieser Gasse war ich einigermaßen windgeschützt.
Nur hatte ich weder eine Ahnung, nach wem ich genau suchte, noch, wie ich aus diesem Schlamassel heil wieder rauskam.
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 14542
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 20
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   Sa 23 Jul 2016, 04:40

Aurora

"Prinzessin!", hörte ich eine Stimme hinter mir und ich zuckte vor Schreck zusammen, als jemand meine Taille umfasste.
Ich begann laut zu kreischen, bis mir eine große Hand vor den Mund gehalten wurde.
"Bitte Bitte. Beruhigen Sie sich.", sagte die Stimme, aber da achtete ich gar nicht drauf und biss ihm stattdessen in den Finger, sodass er laut auffluchte und mich losließ. Ich wich ein paar Schritte zurück und tastete panisch nach irgendeinem Gegenstand. Meine Hand umfasste eine flache Glasschale, in der ein Haufen Asche war. Reflexartig schleuderte ich sie nach dem Schatten, aber sie zerschellte an der Wand. Ich suchte nach einer weiteren Waffe und kroch immer weiter nach hinten, während er immer näher und näher kam.
Jetzt konnte ich ihn riechen. Dieser Geruch nach Rauch und Rosenwasser.
"Wagen Sie es bloß nicht näher zu kommen!", rief ich schrill, doch er lachte nur. Im nächsten Moment wurde mir wieder Schwarz vor Augen und ich spürte, wie ich nach hinten kippte.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 113248
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   So 24 Jul 2016, 00:02

Aladin

Da es nacht war, konnte ich hier wahrscheinlich eh nicht allzu viel mehr ausrichten, immerhin waren hier so gut wie keine Menschen mehr draußen. Die lebten wahrscheinlich in diesen großen Klötzen, die mich umgaben, sie erinnerten mich an unsere Häuser, doch waren die hier viel größer und auch angsteinflößender. Überall in den Fenstern war Licht zu sehen, brannte etwa überall Feier in diesen runden Glaskugeln? So genau hatte ich nie hingehört, wenn man sich heimlich über die Welt der Menschen erzählte, es war nicht gerne gesehen oder gehört, doch einige kinder wollten immer wieder etwas darüber wissen.
Seufzend machte ich mich auf den Weg aus der Gasse, hier konnte ich ja nicht ewig bleiben, hier wars windig und ich fror unheimlich, das mußte ich mir nicht weiter antun. Außerdem würde es sicher auffallen, wenn hier jemand so herumstand, als wisse er nicht, was er tun sollte.
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 14542
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 20
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   Di 26 Jul 2016, 05:46

Aurora

Ich wachte auf, weil mein Kopf so schmerzte. Ein paar Mal blinzelte ich, ehe ich die Augen endgültig aufschlug. Ich lang auf einer kratzigen Wolldecke, auf einer Art von gepolsterter Liege. Vielleicht ein Sofa.
Vorsichtig erhob ich mich, als mir einfiel, dass da dieser Mann gewesen war. Er war Schuld an allem!
Ich blickte mich schnell um nach einer Waffe, mit der ich mich vielleicht verteidigen konnte. Stattdessen fand ich einen Stapel mit Kleidern, auf denen ein Zettel lag.
Zum Anziehen, Prinzessin, stand da mit einer furchbar groben Handschrift drauf. Ich blickte mich erneut um, doch der Mann war nicht länger hier, also nahm ich die Sachen und begutachtete sie.
Es war wie Männerkleidung nur enger. Aus einem grobem, festen Stoff eine blaue Hose und ein viel zu kurzes Unterkleid mit kurzen Ärmeln.
Ich rümpfte die Nase. Wie geschmackslos! War das die hiesige Art sich zu Kleiden? Wie ein Stallbursche?
Kopfschüttelnd legte ich die Sachen bei Seite. Mit diesem Rüpel musste ich einmal sprechen!
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 113248
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   Di 26 Jul 2016, 08:19

Aladin

Ich ging durch die Straßen und sah mich mit einer Mischung aus Verwirrung und Neugier um, diese ganzen Lampen und die Lichter, das konnte unmöglich alles Feuer sein, Feuer war weder blau noch grün außer wenn Magie im Spiel war und es hieß ja immer, daß ews hier so etwas nicht gab, so weit hatte ich noch zugegört und es deswegen als langweilig empfunden, weil es sich so anhörte, wie das normale Leben eben. Doch war dies hier so ganz anders ...
Ich strich vorsichtig über eine Art Statue aus Stein, bei uns hatten die ganz reichen Leute so etwas zumindest die Leute im Schloß kannten so etwas sicher, doch sah ich das zum ersten Mal ganz aus der Nähe. Allerdings hatte dieser steinerne Mann ebenfalls seltsame Kleider an, so ähnlich wie ich jetzt, also schien das hier auch normal zu sein.
Seufzend ging ich weiter und ließ mich irgendwann an den Rand eines Brunnens fallen und lehnte mich dagegen, sah hoch zu den Sternen ... wenigstens etwas Vertrautes war hier.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   

Nach oben Nach unten
 
Es war einmal ... RPG mit melon-lon
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 15Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 8 ... 15  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Es war einmal ... RPG mit melon-lon
» nach langer beziehung noch einmal versuchen, benötige hilfe!
» Eisdiele Venezia
» Freund ist plötzlich weg und weiß nicht ob er mich liebt???
» WW - Es war einmal...

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Let's Write...! :: RPG's :: 2er RPGs-
Gehe zu: