Hier werden hauptsächlich RPG's geschrieben...
 
StartseiteFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Es war einmal ... RPG mit melon-lon

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 10 ... 18  Weiter
AutorNachricht
Phiana



Anzahl der Beiträge : 114365
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   Do 05 Jan 2017, 09:19

Aladin

Als sie versuchte, einen auf vornehm zu machen und an mir vorbeiging, konnte ich mir ein leichtes Lachen nicht verkneifen, es sah einfach witzig aus, wie sie versuchte, sich nichts anmerken zu lassen.
"Bevor du da raus gehst, würde ich noch etwas hier lassen, wenn du mich fragst, ansonsten könnte es sein, daß du dich dort entweder sehr lächerlich machst oder den morgigen Tag nicht mehr erlebst. Außerdem ist es dort draußen sehr kalt und es ist dunkel, du willst doch nicht wirklich jetzt noch in eine fremde Welt, Prinzessin," meinte ich dann mit hochgezogenen Augen, mir war eine Idee gekommen, wie ich doch noch an Informationen kommen konnte und ich hoffte, daß sie darauf eingehen würde. Ich kannte sie nicht, aber einen Versuch war es allemal wert.
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 15540
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 20
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   Do 05 Jan 2017, 09:32

Aurora

Ich tat so, als würde ich die Worte nicht einmal hören. Sie waren nicht existent. Nicht von diesem Pöbel, nicht besser als der Dreck unter meinen Füßen.
Nun musste ich allerdings feststellen, dass der Pöbel Recht hatte. Ich war nicht annähernd vorbereitet auf die eisige Kälte, die mir entgegen kam. In meiner Heimat war der Winter nichts als eine Geschichte, die man sich erzählte. Er würde vergehen, während ich schlief. Doch hier war es real. Und es war kalt. So kalt, dass meine Füße froren und ich am ganzen Leib zitterte. Ich wollte zurück. Noch ein paar Augenblicke hielt ich es aus, ehe ich zurück ins Innere rannte, wo es wärmer war. Noch immer stand diese abart von Mensch dort. Ich konnte sein Grinsen von der Seite sehen, doch konnte er sich seine Prinzessin sonst wo hinstecken.
Ich stürmte die Treppen wieder hoch, zog dieses Mal den Schlüssel und knallte die Tür hinter mir zu.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 114365
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   Do 05 Jan 2017, 10:04

Aladin

Ich hatte es geahnt, daß sie es nicht lange draußen aushalten würde, ich war zumindest eiskaltew Nächte gewöhnt, die hatten wir bei mir zu Hause öfter, die Tage dagegen waren heiß, selbst ein sturm war bei uns glühend.
Leider ging sie nicht auf meine Worte ein und ich seufzte leise auf, hatte ich wohl vergeblich gehofft, daß saie wenigstens erkennen würde, daß ich ebenfalls nicht von hier kam. Kopfschüttelnd folgte ich ihr und blieb vor ihrer Tür stehen und klopfte an, fand dann einen Knopf neben der Tür und drückte ihn, viellecht ging diese ja dann auf, doch nur ein schriller Ton war zu hören, bei dem ich zurück zuckte, was esw nicht alles Seltsames hier gab. Doch würde dieser Ton sie viellecht eher an die Tür bringen, denn auf Dauer war er doch recht nervig.
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 15540
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 20
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   Do 05 Jan 2017, 10:22

Aurora

Ich war gerade dabei die Behausung nach Schuhen abzusuchen. Ich durchwühlte dreckige Schubladen, öffnete Schränke in Eile. Einer der Schränke war ganz kalt, dort lagerte man anscheinend Essen, auch wenn es nichts außer verschimmeltem Obst gab. Ich verzog das Gesicht.
Alles was ich finden konnte, waren Schuhe, die viel zu groß für meine zierlichen Füße waren, doch mussten diese fürs Erste genügen.
Plötzlich erklang dieses Klingelgeräusch und ich zuckte vor Schreck zusammen, schrie sogar leise auf. Es konnte nur dieser abscheuliche Mensch sein, der vor meiner Tür stand.
"Verschwinde!", schrie ich. "Mach, dass du abhaust. LAss mich in Frieden du Schund."
So ein ungehobelter Kobold! Er machte sich doch nur über mich lustig!
Ich schlüpfte in die viel zu großen Schuhe.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 114365
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   Do 05 Jan 2017, 10:29

Aladin
Sie reagierte tatsächlich, allerdings auch ziemlich gereizt, was auf einer Seite doch recht lustig war, schreiende Frauen kannte ich auch von mir zu Hause genug, falls ich mal wieder eine ausgeraubt hatte, klang sie ähnlich.
"Oh, etwas Besseres ist dir nicht eingefallen, um mich zu beleidigen, ich glaube, das solltest du noch üben," lachte ich bei ihren Worten auf. "Behandelst du deine Dienerschaft bei dir zu hause auch so, dann wirst du bisher sicher nicht allzu viel Freude gehabt haben," setzte ich noch hinzu.
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 15540
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 20
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   Do 05 Jan 2017, 10:45

Aurora

Ich lehnte mich an die Tür und verschränkte die Arme.
"Ich wüsste nicht, wofür das gut sein sollte, du Trottel. Ich muss niemanden beleidigen. So etwas tut man nicht.", erwiderte ich spitz. "Und wag es nicht unsere edlen Bediensteten mit deinesgleichen und dir zu vergleichen. Sie verdienen den größten Respekt, der dir niemals zu Teil werden wird in deinem mickrigen Leben.", ich lachte leicht auf.
"Also was willst du wirklich. Verkauf mich nicht für dumm, Bursche."
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 114365
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   Do 05 Jan 2017, 10:57

Aladin

"Nun, ich würde sagen, du beleidigst mich gerade immer wieder, oder was denkst du, was solche Worte wie Trottel sonst sind? Das sind keine Nettigkeiten, die du da von dir gibst, also eine gute Erziehung scheinst du nicht gehabt zu haben, zumindest wird dich mit diesen Manieren sicher kein Prinz auf einem weißen Pferd erreichen," lachte ich auf.
"Und in meinem mickrigen Leben habe ich schon wesentlich mehr zustande gebreacht als du, das kannst du mir glauben. Und du hast wohl leider eine ganze Menge verpaßt. Oder willst du mir sagen, daß du in deinem so wundervollen Leben mal richtig Spaß gehabt hast, hm? Und damit meine ich nicht so seltsame Spielchen, nein, ich meine richtigen Spaß mit Lachen und einfach mal alles vergessen, was man sonst tun muß," provozierte ich sie weiter.
"Ich will dir helfen, sagen wir, ich weiß, woher du kommst, in Ordnung? Also, wo du wirklich herkommst, meine ich. Und wenn du mir die Tür aufmachst und mich reinläßt, kann ich dir auch Näheres erklären."
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 15540
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 20
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   Do 05 Jan 2017, 11:17

Aurora

Ich lachte auf. "Nettigkeiten kannst du von mir auch nicht erwarten." Noch immer stand ich an die Tür gelehnt
" Und natürlich weiß ich, wie man Spaß hat.", erwiderte ich trotzig. "Vielleicht nicht deine Art von Spaß Junge, aber das wüsstest du kaum zu Schätzen."; ich konnte ihn zwar nicht sehen. Trotzdem konnte ich mir seinen Gesichtsausdruck genau vorstellen. Dieses arrogante Lächeln der armen Leute. Er dachte, er wäre mir überlegen, weil er das Leben da draußen kannte und unterschätzte mich. Dachte ich sei ein dummes Mädchen. Was er nicht wusste war, dass ich Verpflichtungen hatte, die ich unter jeden Umständen zu erfüllen hatte. Da blieb nicht viel Zeit für ungeregelten Spaß.
Ich schwieg und dachte eine Weile nach, bei seinen folgenden Worten.
"Umso weniger ein Grund, um dir zu trauen. Du bist von der anderen Seite, nicht wahr. Sie haben dich geschickt, um Informationen über mich herauszufinden. Dachtest du, das wäre mir nicht aufgefallen?"
Ich war im Bunde über solche Dinge und war vorher gewarnt worden. Doch dass sie so nahe waren...
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 114365
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   Do 05 Jan 2017, 11:28

Aladin

"Ach, es reicht schon, wenn du mit mir redest, daß du nicxht nett zu armen Leuten bist, dachte ich mir schon oder habe es zumindest befürchtet," meinte ich schulterzuckend, auch wenn sie dies nicht sehen konnte.
"Oh, deine Art von spaß würde mich wirklich interessieren," lächelte ich dann und verschränkte abwartend die Arme. "Mich hat echt immer schon interessiert, was ihr wohlhabenden Leute so für lustige Dinge macht, ihr kanns mir eigentlich nicht vorstellen, wenn unsere Prinzessin mal auf den Markt kommt, sieht sie immer traurig aus, deswegen kann ich nicht so wirklich glauben, daß du weißt, was Spaß ist," seufzte ich auf, das hatte ich noch nie verstanden. Jasmin sah immer schön aus, immer so, als könne sie niemals jemand von uns auch nur erreichen, aber ein lächeln sah man bei ihr nicht, vielmehr sah es so aus, als wäre sie gefangen und das tat mir leid.
Als sie mich beschuldigte, von der anderen Seite zu sein, seufzte ich erneut auf.
"Ich weiß wirklich bnicht, von welchewr Seite du genau sprichst und warum diese Seite Informationen über dich rausfinden will," meinte ich nur und ließ mir nichts anmerken. "ASußerdem ... nach welcher Information über divh hab ich dich denn gefragt, hm? Ich habe dir schon zweimalk geholfen, falls du es nicht mitbekommen hast."
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 15540
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 20
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   Sa 07 Jan 2017, 00:07

Aurora

"Dann hat eure Prinzessin keine Manieren. Man hat sein Volk mit einem Lächeln zu empfangen.", das hatte ich schon früh gelernt. Es spielte keine Rolle in welcher Verfassung man sich befand. Man hatte dies gefälligst zu verbergen.
Ich schüttelte den Kopf. "Verzeihung. Ich hatte noch nicht die Ehre die Prinzessin deines Volkes kennen zu lernen." Ich wusste nicht einmal, woher er stammt. Es musste eines der südlichen Länder sein, von denen mein Vater der König manchmal sprach. Doch der Kontakt war vollkommen abgebrochen zu jenen Ländern.
"Es geht dich nichts an, was wir so treiben. Du bist nicht in den Kreisen und wirst es wohl nie sein. Außerdem habe ich dich niemals um deine Hilfe gebeten." Wirklich geholfen hatte er mir auch nicht.
"Du kannst mir nichts vormachen. Du weißt genau, wovon ich spreche. Ich werde dir nichts verraten.", ich verschränkte die Arme vor der Brust. Konnte er nicht endlich abhauen?
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 114365
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   Sa 07 Jan 2017, 00:50

Aladin
"Du hast von meiner Prinzessin gar keine Ahnung, also halt den Munmd darüber, ob sie Manieren hat oder nicht," sagte ich, Jasmin beleidigte keiner vor mir. "Sie hat zumindest mehr Manieren als du, denn sie ist immer freundlich und würde jemand, der nicht so reich ist, niemals so behandeln wie du es tust. Außerdem ist sie tausendmal schöner als du, du bist doch nur neidisch, daß ich dir nicht gleich zu Füßen gelegen habe, wahrscheinlich denkst du, daß du alle rumkriegen kannst, oder," fragte ich, was bildete sich diese dumme Gans eigentlich ein?
"Und du hast um Hilfe gebeten , wenn du dich erinnerst, als du hier eingesperrt warst, du hast darum gebneten, daß ich dich rauslasse, du hast vorher sogar gebrüllt, als würdest du auf dem Markt Obst anpreisen wollen, das ist nicht sehr prinzessinnenhaft," grinste ich dann leicht.
"Und ich habe auch nicht die Absicht, Dinge über dich zu erfahren, dafür müßte ich mich ja erst mal dafür interessieren, oder?"
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 15540
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 20
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   Sa 07 Jan 2017, 01:05

Aurora

Ich kicherte. "Da scheint ja jemand ein wenig verliebt zu sein.", stellte ich fest. So klang er jedenfalls. Aber die Prinzessin war für ihn unerreichbar. Dass es sich direkt angegriffen fühlte, obwohl er das Mädchen gar nicht wirklich kannte. Er konnte ja nicht wissen, wie sie wirklich war. Das wusste das gemeine Volk schließlich nie. Wir wussten, wie man Geheimnisse bewahrte und ein Image aufrecht erhielt.
Ich lachte erneut. "Es ist mir gleich, ob du mich anziehend findest. Das würde ich auch gar nicht wollen. Aber ich entschuldige mich für mein vorschnelles Urteil. Vielleicht habe ich ja eines Tages das Vergnügen sie kennen zu lernen.", lächelte ich hinter der Tür.
"Ich war verzweifelt. Na und? Vielleicht habe ich ja Verkaufstalent. Wenn du dich nicht interessierst kannst du auch genau so gut gehen. Aber du bist ja immer noch hier. Das muss einen Grund haben."
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 114365
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   Sa 07 Jan 2017, 01:15

Aladin

"Ich ... ich bin nicht verlierbt, das steht mir gar nicht zu," sagte ich schnell und fuhr mir durch die Haare. Es war nur der Zauber von Jasmin, aber der erreichte jeden von uns, so eine Person war für uns im Volk nicht faßbar und deswegen waren wir ihr verfallen.
"Außerdem ist es normal, daß ich meine Prinzessin verteidige, das müßte dein volk ja auch tun, wenn schlecht über dich geredet wird, oder? Also, was ist daran zum Lachen," meinte ich nur und verschränkte die Arme vor der Brust.
"Und du wirst sie nicht kennen lernen, denn du wirst nicht wieder zurück kommen, wo du herkommst. Du bist doch hier alleine vollig verloren, du kennst dich hier nicht aus und du hast keine Ahnung, wie du hier überleben sollst, oder? Und deswegen bin ich da, ich hab dir gesagt, ich will dir helfen, aber wahrscheinlich ist dein Kopf zu voll mit wichtigeren Dingen, um auf mich zu hören."
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 15540
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 20
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   Sa 07 Jan 2017, 01:37

Aurora

Ich dachte mir meinen Teil. Für mich klang er ziemlich verliebt und verlegen, das war offensichtlich. Ich musste mir ein weiteres Kichern unterdrücken. Zum Glück konnte er mich nicht sehen, dann hätte er bemerkt, wie ich grinste. Lustiger Junge.
"Ich weiß nicht. Vielleicht würde sie das." Ich wusste es nicht. Ich war viel zu selten außerhalb der Schlossmauern. So gut wie niemals eigentlich. Ich wusste gar nichts über die Welt da draußen. Er hatte recht, aber ich wollte nicht auf so einen Trottel angewiesen sein, dem ich nicht trauen konnte. Auch wenn er mich zum Schmunzeln brachte.
"Warum solltest du mir helfen wollen, einfach so? Was nützt es dir? Und jetzt sag mir nicht, dass du ein guter Mensch bist oder ähnliches, denn das nehme ich nicht als Grund an. Du hast ein Motiv.", meinte ich misstrauisch.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 114365
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   Sa 07 Jan 2017, 01:48

Aladin

"Ich würde niemals behaupten, daß ich ein guter Mensch bin, das ist niemand. In jedem von uns steckt auch iorgendwo was Schlechtes. Und ich habe ein Motiv, wenn du es so willst, aber wahrscheinlich ein anderes, als du denkst," ich mußte wirklich aufpassen, aber zumindest ließ sie sich schon mal auf ein Gespräch ein, vor wenigen Minuten hätte sie mich wahrscheinlich noch sonstwoihin gewünscht.
"Deswegen habe ich ja drum gebeten, daß du mich reinläßt, damit ich dir alles erklären kann, es ist nicht gerade schön, durch die Tür mit jremandem zu reden, für den man verantwortlich ist," fügte ich noch hinzu.
"Und ja, ich habe einen Nutzen davon, ich bekomme irgendeine Belohnung, denke ich mal, wenn ich dir helfe. Also nicht von dir natürlich."
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 15540
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 20
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   Sa 07 Jan 2017, 02:06

Aurora

Ich schüttelte den Kopf.
"Junge..weißt du du machst es nicht gerade besser? Von wem bekommst du eine Belohnung? Warum? Und Verantwortung, ich übernehme meine eigene. Dafür brauche ich dich nun wirklich nicht. Und die Tür bleibt geschlossen. Also geh jetzt am besten, ich werde meine Meinung sicherlich nicht ändern, egal wie sehr du es versuchst. Danke für das äußerst nette Gespräch."
Ich streifte die Schuhe ab und ging von der Tür weg. Er schien es nicht verstehen zu wollen. Anscheinend blieb mir nichts anderes übrig, als auf diesen übel-riechenden Mann zu warten, der hier residierte. Er würde schon Bescheid wissen. Ich war nicht grundlos hier gelandet. Mit Sicherheit nichts. Denn niemals geschah etwas zufällig, genausowenig wie er zufällig hier war.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 114365
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   Sa 07 Jan 2017, 02:17

Aladin

Ich verdrehte leicht die Augen, man konnte sich aber auch anstellen. Sie wollte es also auf die nicht freundliche Tour, bitte, konnte sie auch haben. Nicht umsoinst war ich der perfekte Dieb, nicht umsonst hatte ich mich auf der Straße herumgetrieben, das kam mir jetzt hoffentlich zugute. An einem meiner Hemdärmel war ein Haken, sollte wohl zur Verzierung sein, dieser würde mir aber hoffentlich gute Dienste leisten.
Vorsichtig hebelte ich mit ihm an dem Schloß herum, bis ich die Tür auf hatte und trat in die Wohnung ein, ließ die Tür geräuschvoll hinter mir ins Schloß fallen.
"Gut, ich wollte nett sein, aber dann müssen wir wben so miteinander auskommen," sagte ich.
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 15540
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 20
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   Sa 07 Jan 2017, 02:24

Aurora

Ich drehte mich ruckartig um, als ich hörte, dass sich die Tür öffnete und dann ins Schloss fiel. Ich dachte es wäre der Mann, aber dann hörte ich die Stimme des Jungen. Ich trat ihm entgegen.
"Was fällt dir ein?", fuhr ich ihn an. "Geh! Geh sofort. Du kannst doch nicht einfach hier eintreten, wie dir danach ist du Schund!", ich konnte es nicht fassen, riss den Mund und die Augen weit auf, dann versuchte ich an ihm vorbei zur Tür zu rennen, aber er versperrte den Weg.
"Ich wusste, dass sie dich geschickt haben!" Das würde er noch bereuen sich mit mir anzulegen!
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 114365
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   Sa 07 Jan 2017, 02:29

Aladin

Mir war klar, daß sie so reagieren würde, aber ich konnte sie nun auch nicht vorbeilassen, also stellte ich mich genau vor die Tür, wieder verschränkte ich die arme.
"Es wäre zumindest schon mal nett, wenn du nicht so schreien würdest, ansonsten würde ich ja denken, daß du auch keine Manieren hast," grinste ich leicht.
"Und noch einmal, ich bin auf deiner Seite, ich habe keine Ahnung, ob es eine andere Seite gibt, aber deine Seite hat mich hierher geschiuckt. Man hat zu mir gesagt, es sei gefährlich für eine Frau hier, weil es wohl Männer gibt, die absolut keine Würde und Ehre haben und dich viellecht gefährden könnten. Und man hat nach jemandem gesucht, der dich gegen diese verteidigen kann, man hat mich nur später gefunden als man dich losgeschickt hat, wir wohnen nicht gerade in nächster Nachbarschaft. Ansonsten hätte man uns beide zusammen geschickt. Das wollte ich dir die ganze Zeit erklären, ich wollte nur nicht, daß das Haus hier noch mehr mitbekommt."
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 15540
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 20
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   Sa 07 Jan 2017, 02:51

Aurora

Ich wich ein paar Schritte zurück, als er mir sich in den Weg stellte und kniff die Augen zu Schlitzen zusammen.
"Ich glaube dir kein Wort.", wiederholte ich trocken. Wenn das was er sagte stimmte, hätte man mich vorher darüber informiert, aber das hatte man nicht. Er log offensichtlicherweise und dachte ich wäre zu dumm, um dies zu merken. Doch war es mir bewusst und ich blieb misstrauisch.
"Wie gesagt Junge, ich weiß nicht, was sie von dir wollen und wieso sie Informationen über mich haben wollen, aber ich bin nicht gewillt sie dir zu geben. Du kannst genauso gut aufgeben. Ich habe genug!", ich verschränkte die Arme und ließ ihn einfach stehen, ging in eines der Zimmer und setzte mich auf eine der dreckigen Sitzgelegenheiten um zu warten.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 114365
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   Sa 07 Jan 2017, 02:58

Aladin

"Wir drehen uns gerade im Kreis, falls es dir aufgefallen ist, du klingst schon fast wie ein Papagei, wenn du dich andauernd wiederholst, kannst du auch mal etwas anderes sagen," fragte ich leicht belustigt, ohne mich von der stelle zu rühren.
"Aber ich sage es auch gerne noch mal, ich will keine Informationewn über dich, klar? Ich bin auch nicht sonmderlich begeistert hier zu sein, man hat mir eigentlich auch gesagt, daß du nicht so störrisch seist und wir gut miteinsander auskommen würden. Aber diese Information war wohl falsch gewesern und wenn ich könnte, würde ioch sofort liebend gern wieder in mein Dorf verschwinden, aber das kann ich nur, wenn ich meinen Auftrag hier erfüllt habe ... dich zu unterstützen, das zurückzubringen, was sie suchen. Keine Ahnung, was es ist, wahrscheinlich werden nur die eingeweiht, die es tun sollen, aber wenn diese andere Seite, vor der du so vielo Angst hast, wirklich jemanden schickt, dann ist es für dich besser, mich bei dir zu haben. Oder wie willst du gegen sie kämpfen, ich kann dich zumindest verteidigen."
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 15540
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 20
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   Sa 07 Jan 2017, 03:11

Aurora

Ich ignorierte ihn. Die letzten Worte waren bereits gesagt, er schien es nur nicht zu verstehen.
Außerdem konnte ich mich selbst sehr gut verteidigen. Seine Hilfe brauchte ich dafür ganz bestimmt nicht. So viel war sicher.
Ich inspizierte das Zimmer stattdessen. Es war klein und dreckig, sehr staubig auch. Sogar mein Sitzplatz widerte mich an. Vor allem diese undefinierbaren braunen Flecken. Noch immer roch es nach Rauch. Aber nicht so wie eine Feuerstelle, sondern anders. Es hatte einen eigenen Geruch. Jedenfalls wurde mir davon nicht gut. Ich stand auf, um ein kleines Fenster zu öffnen, das so aussah, als habe man es seit Jahren oder auch niemals geputzt. Man konnte gar nicht hindurchsehen und es war ganz eingerastet, also musste ich kräftig drücken, ehe es endlich einen Spalt weit aufging.
Ich atmete erleichtert die frische, kühle Luft ein.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 114365
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   Sa 07 Jan 2017, 03:18

Aladin

"Wenn du mich anschweigst, wird es auch nichts ändernm, ich muß ja eh bleiben, bis das hier vorbei ist," meinte ich und sah mich ein wenig um, bevor ich zu ihr ging.
"Viellecht kann ich ja vetwas mehr Freundlichkeit von dir erhoffen, wenn ich dir etwas zu essen besorge, wäre das viellecht ein Angebot," fragte ich sie lächelnd.
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 15540
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 20
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   Sa 07 Jan 2017, 03:35

Aurora

Ich ignorierte ihn weiterhin und verschränkte die Arme.
Er war gar nicht hier. Ich war ganz alleine an diesem versifften Ort.
Mein Magen knurrte leise, als er Essen erwähnte und ich presste schnell meine Hände auf meinen Bauch, ehe er es bemerkte. Ich fühlte mich, als wäre meine letzte Mahlzeit eine Ewigkeit her gewesen. Gebäck mit Honig und Tee. Ein paar Weintrauben dazu. Ein leichtes Frühstück im Palast.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 114365
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   Sa 07 Jan 2017, 03:50

Kalorienbomben zum Frühstück^^


Aladin

Sie redete weiterhin nicht mit mir, also ging ich aus dem Zimmer und in den düsteren Flur, wo es noch immer muffig roch, die Treppen sahen nicht so aus, als würde sie jemand pflegen. Mit dem Haken von vorhin sorgte ich dafür, daß sie die Tür nicht aufbekam, springen würde sie sicher nicht, dafür war es zu hoch. Ich ging in die Wohhnung darunmter, wo der Typ noch immer wartete, er hatte sich etwas zu essen gemacht und kaute auf Dingenm herum, die ich nicht kannte, die aber nicht schlecht rochen. Es sah aus wie Brot, was dazwischen klemmte, hatzte einen würzigen Geruch, ein wenig wie der Ziegenkäse auf unserem markt. "Kann ich was davon abhaben," fragte ich vorsichtig und der Kerl sah mich grantig an.
"Ich muß sie doch überzeugen, daß sie mir trauen kann," meinte ich genervt und schnappte mir einfach eine unberührte Hälfte des Brotes, welches meinen Magen knurren ließ, doch war das nicht so wichtig. Auich eine Flasche ließ ich mitgehen, die würde ich schon aufbekommen.
Mit dem Essen ging ich wieder nach oben und entriegelte die Tür, ging in einen Raum mit verschiedenen Schränken und suchte nach etwas, worauf ich das Brot ablegern konnte, fand einen Teller aus einem weißen glänzendenm Material, der würde reichen. Auch einen Becher fand ich und goß etwass aus der Flasche da hinein, roch etwas eigenartig, bittersüß und es schäumte, auch die gelbliche Farbe war mir unbekannt. Ich nahm Telller und Becher und brachte es zu ihr, stellte beides schweigend vor sie hin.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   

Nach oben Nach unten
 
Es war einmal ... RPG mit melon-lon
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 18Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 10 ... 18  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Es war einmal ... RPG mit melon-lon
» nach langer beziehung noch einmal versuchen, benötige hilfe!
» Eisdiele Venezia
» Freund ist plötzlich weg und weiß nicht ob er mich liebt???
» WW - Es war einmal...

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Let's Write...! :: RPG's :: 2er RPGs-
Gehe zu: