Hier werden hauptsächlich RPG's geschrieben...
 
StartseiteFAQAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Gegen den Willen (Privat RPG mit Maliera)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
Maliera

avatar

Anzahl der Beiträge : 32057
Anmeldedatum : 24.06.13
Alter : 18
Ort : hier und dort und überall ^~^

BeitragThema: Re: Gegen den Willen (Privat RPG mit Maliera)   Sa 08 Okt 2016, 11:03

Victoria
"Mutter und Vater würden uns dafür wohl nur schräge Blicke zukommen lassen", grinste Balian. Ich nickte nur und hakte mich wieder bei ihm ein.
Gemeinsam gingen wir zurück zum Ball. Meine werten Eltern würden sich bestimmt schon Sorgen um unseren Verbleib machen.
_______________
Gott, ist sie verklemmt Very Happy
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 14257
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 20
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Gegen den Willen (Privat RPG mit Maliera)   Sa 08 Okt 2016, 11:11

Will

Ich kannte ihre Eltern nicht, aber es gab keine reiche Familie in diesen Kreisen, die mein Vater nicht kannte oder mit der er nicht verkehrte.
Nur schrien die beiden förmlich nach Koservatismus. Besonders das Mädchen.
Wir gingen also zurück und ich stürzte mich ins Getummel, nachdem ich mir ein Glas Wein besorgt hatte. Jemand wollte sicherlich tanzen.
_______
Haha Very Happy
Du hast sie ja erschaffen. Aber vielleicht wird sie mit der Zeit etwas lockerer ^^
Nach oben Nach unten
Maliera

avatar

Anzahl der Beiträge : 32057
Anmeldedatum : 24.06.13
Alter : 18
Ort : hier und dort und überall ^~^

BeitragThema: Re: Gegen den Willen (Privat RPG mit Maliera)   So 09 Okt 2016, 00:01

Und wie sie noch lockerer wird, das Mädel hat ja echt einen Stock im A****... Very Happy Aber Will mag ich jetzt schon ♥️♥️
__________________
Victoria
Ich gesellte mich wieder zu meinen Eltern. Nach einer Weile hakte sich Mutter bei mir ein und führte mich ein wenig Abseits, da Vater und ein Bekannter wohl etwas geschäftliches zu besprechen hatten.
Mutter musterte die Anwesenden. "Gefällt dir ein junger Gentlemen, Vicky?", fragte sie mich mit einem merkwürdigem Blick und einem wissenden Lächeln.
Ich sah sie fragend an. "Was meint Ihr, Mutter?"
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 14257
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 20
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Gegen den Willen (Privat RPG mit Maliera)   So 09 Okt 2016, 00:33

Haha. Ja ein wenig wohl Very Happy
Das freut mich. Ich glaube er ist ein netter Typ, der das Herz am rechten Fleck hat, aber er hat auch seine Ideale auf jeden Fall
__________
Will

Ich entführte ein paar Mädchen zu Tanz, aber am Ende schenkte ich den letzten meiner werten Mutter. Sie kicherte wie ein kleines Mädchen,was mir mehr als genug Freude bereitete. Uns beiden.
Bevor ich sie meinem Vater anvertraute, zwinkerte ich ihr kurz zu.
Er schien wiederum vertieft in ein Gespräch mit einem anderen Herren, der mir nicht bekannt war. Ich ließ die beiden in Ruhe reden. Es schien vertraulich.
Der Abend näherte sich auch langsam einem Ende, schien es.
Nach oben Nach unten
Maliera

avatar

Anzahl der Beiträge : 32057
Anmeldedatum : 24.06.13
Alter : 18
Ort : hier und dort und überall ^~^

BeitragThema: Re: Gegen den Willen (Privat RPG mit Maliera)   So 09 Okt 2016, 00:58

Ich glaube, das wird lustig mit den beiden Very Happy
_______________________
Victoria
Sie schüttelte nur kurz den Kopf und lächelte weiterhin so merkwürdig. "Mutter, was möchtest du damit sagen?", fragte ich skeptisch. "Das wirst du noch früh genug erfahren, Vicky."
Ein junger Herr kam zu mir und forderte mich zum Tanzen auf. Ich gewährte ihm diesen Tanz, kehrte danach jedoch zu meiner Mutter zurück.
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 14257
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 20
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Gegen den Willen (Privat RPG mit Maliera)   So 09 Okt 2016, 01:04

Ja hoffentlich Very Happy
_______

Will

Ich wäre noch geblieben, aber meine Eltern waren ermüdet, also tat ich ihnen den Gefallen und wir wurden nach draußen begleitet. Unser Automobil wurde von einem Chauffeur vorgefahren, der mir die Schlüssel überreichte.
Wir stiegen ein.
"Was für ein wundervoller Abend.", verkündete meine Mutter guten Mutes, während ich den Motor startete. Sie war bester Laune. Ich erwiderte ihr Lächeln und mein Vater nickte.
"In der Tat. Das ist der Beginn von einer neuen Ära."
Wir fuhren los und ich fragte mich, was er denn meinte.
Nach oben Nach unten
Maliera

avatar

Anzahl der Beiträge : 32057
Anmeldedatum : 24.06.13
Alter : 18
Ort : hier und dort und überall ^~^

BeitragThema: Re: Gegen den Willen (Privat RPG mit Maliera)   So 09 Okt 2016, 02:04

Victoria
Der Abend ging nun zuende und die Gäste gingen. So auch wir.
Gemeinsam schritten wir zur Kutsche, nachdem wir uns von den Gastgebern verabschiedet hatten.
Schweigend ließen wir uns von unserem Kutscher nachhause fahren, wo wir von unseren Bediensteten in Empfang genommen wurden. Es waren weniger als früher. Meine Eltern hatten wohl auf Geldmangel ein paar von ihnen entlassen müssen.
_____________
Ich finde vor allem die Kontraste der Familien ziemlich krass... ^^
Hast du eigentlich eine Ahnung, was mit Phiana ist?
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 14257
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 20
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Gegen den Willen (Privat RPG mit Maliera)   So 09 Okt 2016, 02:19

William

Wir wurden von unserem Butler empfangen, der unsere Mäntel abnahm, um sie aufzuhängen.
"Lassen Sie gut sein.", meinte ich und brachte meinen Gehrock selbst weg. Ich mochte es nicht, so behandelt zu werden. Ich war doch noch jünger. Ich konnte ihn selbst aufghängen. Man musste schließlich die Dinge auch selbst in die Hand nehmen können.
Es war schon spät, so waren meine Schwestern wohl schon zu Bett gegangen. Außer Agatha, ich war mir sicher, sie laß noch heimlich eines ihrer Bücher.
________________________________________
Ja. Bei Vickys Familie scheint es ja etwas kühl zuzugehen Very Happy

Hmm. Keine Ahnung. Habe ich mich auch schon gefragt. Sie war lange nicht mehr Online. Aber ich weiß von nichts. Vielleicht hat sie ja was zu tun und hat keine Zeit, oder sie ist im Urlaub für ne längere Zeit?
Ich hoffe mal es ist nicht ernstes
Nach oben Nach unten
Maliera

avatar

Anzahl der Beiträge : 32057
Anmeldedatum : 24.06.13
Alter : 18
Ort : hier und dort und überall ^~^

BeitragThema: Re: Gegen den Willen (Privat RPG mit Maliera)   So 09 Okt 2016, 05:20

Ja, Vicky ist ja auch eher distanziert ^^

Ich hoffe, dass sie bald wieder da ist Sad
______________
Vicky
Da es schon spät war, begab ich mich direkt in mein Zimmer, wo mein Zimmermädchen mir aus dem Kleid half und anschließend meine Haare kämmte. Dabei hörte sie sich meine Erzählungen über den Ball, diese Granatfrucht und das merkwürdige Verhalten meiner Mutter an und nickte immer wieder leicht. Das arme Ding hatte durch mich wenigstens die Chance ein wenig von der gehobenen Gesellschaft mitzubekommen.
Als sie fertig war, begab ich mich in mein Bett und schloss meine Augen.
Was heute doch für ein angenehmer Abend gewesen war. Auch wenn nicht alle meiner Bekanntschaften nach meinem Geschmack gewesen waren. Das war mein letzter Gedanke, bevor ich einschlief.
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 14257
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 20
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Gegen den Willen (Privat RPG mit Maliera)   So 09 Okt 2016, 22:19

William

Sicherlich hätte ich ins Bett gehen können, aber stattdessen las ich noch eine Weile ein Buch über Antike Götter. Das mit dem Granatapfel interessierte mich nun. Ich würde zu gerne auf Reisen gehen, in ferne, exotische Länder. Zum Beispiel im Orientexpress. Der Fuhr bis Konstantinopel. Nur musste ich hier bleiben und meinem Vater bei der Entreprise helfen. Ich konnte nicht einfach gehen. Das wäre verantwortungslos gewesen.
Ich seufzte und klappte das Buch zu. Es war Zeit, dass auch ich mich zu Bett begab. Es war bereits zu spät.
______________

Stimmt wohl Very Happy

Ja. bestimmt Smile
Nach oben Nach unten
Maliera

avatar

Anzahl der Beiträge : 32057
Anmeldedatum : 24.06.13
Alter : 18
Ort : hier und dort und überall ^~^

BeitragThema: Re: Gegen den Willen (Privat RPG mit Maliera)   Mo 10 Okt 2016, 07:43

Victoria
Ich schlief recht ruhig, träumte von Automobilen, welche durch die Landschaft fuhren und Staub aufwirbelten und mich husten ließen.
Ich wurde am Morgen durch die Sonne geweckt, welche draußen schien. Leicht blinzelte ich, dann kniff ich die Augen zusammen. Dann setzte ich mich langsam auf.
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 14257
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 20
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Gegen den Willen (Privat RPG mit Maliera)   Mo 10 Okt 2016, 07:56

Will

Ich verschlief an diesem Morgen und wachte erst auf, als meine jüngste Schwester auf mich drauf sprang. Ja richtig ich hatte ihr versprochen mit ihr zu spielen. Die armen Kindermädchen taten mir machmal Leid. Sie war ein sehr aktives Individuum.
Ich scheuchte sie aus meinem Zimmer, damit ich mich auch ankleiden konnte. Sie lief kreischend davon. Grundgütiger!
Ich erschob mich aus meinem Bett und begab mich ins Ankleidezimmer, um mich für den heutigen Tag vorzubereiten.

Nach oben Nach unten
Maliera

avatar

Anzahl der Beiträge : 32057
Anmeldedatum : 24.06.13
Alter : 18
Ort : hier und dort und überall ^~^

BeitragThema: Re: Gegen den Willen (Privat RPG mit Maliera)   Mo 10 Okt 2016, 08:44

Victoria
Ich klingelte. Vielleicht war das altmodisch, aber so lief es bei uns nunmal. Mein Zimmermädchen kam und ich schickte sie, damit sie mir mein Frühstück ans Bett brachte. Wir aßen selten zusammen. Generell war es sehr distanziert zwischen uns.
Sie kehrte kurz später mit einem vollen Tablett wieder und ich begann zu früstücken, während sie die Vorhänge zur Seite hob und die Fenster öffnete.
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 14257
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 20
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Gegen den Willen (Privat RPG mit Maliera)   Mo 10 Okt 2016, 08:59

Will

Normalerweise aß die ganze Familie alle Mahlzeiten gemeisam, aber da ich verschlafen hatte, wurde mir heute das Frühstück alleine serviert zusammen mit einer Kopie der Tageszeitung.
Ich trank einen Kaffee, eine besodere Köstlichkeit, während ich las, zwischendurch biss ich in ein Brot.
Als ich das Frühstück beendet hatte, hatte ich die Hälfte der Zeitung durchgelesen. Eine Bedienstete deckte ab und ich bedankte mich bei ihr, bevor ich aufstand und nach meiner jüngsten Schwester suchte. Ein Versprechen war nunmal ein Versprechen.
Nach oben Nach unten
Maliera

avatar

Anzahl der Beiträge : 32057
Anmeldedatum : 24.06.13
Alter : 18
Ort : hier und dort und überall ^~^

BeitragThema: Re: Gegen den Willen (Privat RPG mit Maliera)   Mi 12 Okt 2016, 00:02

Victoria
Ich ließ mir Zeit beim Frühstücken, dann ließ ich das Essen wieder wegbringen und anschließend stand ich dann auf. Ich hatte mir ein Bad einlaufen lassen und ging nun in die edle Badewanne. Ich überlegte bereits, was ich mir heute anziehen würde.
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 14257
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 20
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Gegen den Willen (Privat RPG mit Maliera)   Mi 12 Okt 2016, 00:12

Will

Ich musste mit ihr Fangen spielen. Das hieß ich jagte die quer über den ganzen Garten. Das war ganz anstrengend, denn so viel Energie wie die Kleine konnte ich kaum einbringen. Und sie war vielleicht Flink! Sie entwischt mir immer wieder.
Irgendwann war ich des Rennens müde und ließ mich ins Gras fallen, um tief Luft zu holen.
Nach oben Nach unten
Maliera

avatar

Anzahl der Beiträge : 32057
Anmeldedatum : 24.06.13
Alter : 18
Ort : hier und dort und überall ^~^

BeitragThema: Re: Gegen den Willen (Privat RPG mit Maliera)   Mi 12 Okt 2016, 00:27

Victoria
Ich wickelte mich nach meinem warmen Bad in ein weiches Handtuch und ging zu meinem Ankleidezimmer. Dort entschied ich mir für ein dunkelblaues Kleid mit schwarzen Akzenten. Anschließend sah ich aus dem Fenster und entschied mich dann nach draußen zu gehen und eine Weile spatzieren gehen würde.
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 14257
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 20
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Gegen den Willen (Privat RPG mit Maliera)   Mi 12 Okt 2016, 01:41

Will

Nach einer Weile kam eine Bedienteste und brachte mir ein Glas Wasser. Ich bedankte mich bei ihr und stand lachend auf, strich meine Kleidung sauber.
"Junger Herr Sie werden von der Herrin gerufen. Sie wartet im Wohnsaal auf sie."
Ich nickte.
"Danke Henrietta."
Ich fragte mich, was meine Mutter wohl von mir wollte.
Nach oben Nach unten
Maliera

avatar

Anzahl der Beiträge : 32057
Anmeldedatum : 24.06.13
Alter : 18
Ort : hier und dort und überall ^~^

BeitragThema: Re: Gegen den Willen (Privat RPG mit Maliera)   Fr 14 Okt 2016, 20:21

Victoria
Doch dazu kam ich nicht. Als ich die Treppe herunterschritt, hörte ich Mutter und Vater im Esssaal reden. Ich ging zu ihnen, um ihnen einen schönen Morgen zu wünschen.
Mir wurde die Tür geöffnet und ich betrat den Raum. "Guten Morgen Mutter. Guten Morgen Vater", meinte ich beim Eintreten. "Guten Morgen, Liebes", meinte Mutter. Merkwürdigerweise klang sie dabei ein wenig unsicher. "Störe ich?", fragte ich deshalb gleich. Vater schüttelte den Kopf. "Du kommst sogar äußerst passend, Victoria. Nimm Platz."
Ee deutete auf einen Sessel und ich setzte mich elegant. Meine Hände verschränkte ich in meinem Schoß. Ich saß sehr aufrecht. So hatte man es mir beigebracht.
"Victoria, du weißt, wie es finanziell im Moment um uns steht. Unser Titel allein bringt uns bedauerlicherweise kein Geld mehr ein." Ich nickte zögerlich. "Und da das Geld langsam zur Neige geht... Haben wir uns entschlossen dich zu verheiraten." Mutter hatte den Blick gesenkt, während Vater sprach. Schockiert sah ich die beiden an. "Verheiraten? Mich?", fragte ich kaum hörbar. Ich war doch noch viel zu Jung dafür. Außerdem wusste ich doch gar nicht, wen ich heiraten sollte. Ich hatte doch keinen Geliebten. Keine Beziehung. Das hatte ich auch noch nie gehabt. Mehr als ein paar Schmeicheleien waren nie drin gewesen.
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 14257
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 20
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Gegen den Willen (Privat RPG mit Maliera)   Fr 14 Okt 2016, 23:55

Will

Ich betrat den Wohnsaal. Selbst mein Vater war dort, es musste sich also um etwas Wichtiges handeln.
Ich kam zu ihnen und lächelte leicht. "Mutter, Vatter.", ich nickte ihnen zu.
Die Lippen meines Vaters kräuselten sich unter seinem Schauzbart.
"William. Dein Haar." Ich griff automatisch hoch. Es stand ab. Schnell drehte ich mich weg und strich es leicht verlegen zurecht, musste dann lachen.
"Also was gibt es?", fragte ich sie, da wurden sie wieder ernster.
"Du weißt es ist uns ein ernstes Anliegen den Wunsch deines Großvaters zu erfüllen. Wir wollen den weiteren Ausbau unseres Unternehmens garantieren und da du nunmal der Erbe und der älteste bist, mein Sohn ist es wichtig, dass du nun den nächsten Schritt gehst zur Festigung unseres Ansehens."
Ich musterte ihn leicht skeptisch. Das klang nicht gerade erfreulich in meinen Ohren. Auch mein Vater schwieg.
"Eine Liason.", platzte es aus meiner Mutter. Sie strahlte.
"Eine großartige Sache. Sie ist ein wundervolles Mädchen aus einer guten Familie."
Nach oben Nach unten
Maliera

avatar

Anzahl der Beiträge : 32057
Anmeldedatum : 24.06.13
Alter : 18
Ort : hier und dort und überall ^~^

BeitragThema: Re: Gegen den Willen (Privat RPG mit Maliera)   Sa 15 Okt 2016, 00:02

Victoria
"Du musst dir um nichts sorgen, meine Liebe. Der junge Gentleman ist bereits ausgesucht und mit seiner Familie ist alles besprochen", meinte mein Vater streng. Ich sah ihn mit großen Augen an. "Ihr habt bereits entschieden?", fragte ich tonlos. Mutter nickte und sah mich nun ausdruckslos an. "Es ist am besten so."
Ich konnte es nicht glauben. "Und was, wenn ich ihn nicht mag? Ich möchte mir selbst aussuchen, mit wem ich eine Ehe schließe!" "Victoria, sei nicht töricht! Du bist nicht dein Bruder! Wir haben es entschieden und so wird es geschehen!" Mein Vater wurde etwas lauter. Ich verstummte und stand auf. Das war unfassbar. Ich ging würdevoll aus dem Raum, hörte, wie mein Vater mich zurückrief. Doch ich lief einfach hinaus in den Garten.
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 14257
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 20
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Gegen den Willen (Privat RPG mit Maliera)   Sa 15 Okt 2016, 00:49

Will

Ich seufzte. Das hatte ich schon kommen sehen. Trotzdem konnte ich das nicht glauben. Es war nunmal etwas ganz anderes, als alles woran ich glaubte.
"Ich dachte immer, mir wäre es erlaubt meine Partnerin selbst zu wählen, wie es auch bei euch beiden gewesen ist.", ich sah meinen Vater an.
"Ich sehe das als Einschränkung meiner eigenen Freiheit als Mensch, Vater! Sei es aus wirtschaftlichen Gründen. Aber nun.", ich machte eine Pause. "Ich möchte zumidest einmal wissen, was für eine Art von Mensch sie ist. Mutter findet sie ja recht reizend, scheint es."
Nach oben Nach unten
Maliera

avatar

Anzahl der Beiträge : 32057
Anmeldedatum : 24.06.13
Alter : 18
Ort : hier und dort und überall ^~^

BeitragThema: Re: Gegen den Willen (Privat RPG mit Maliera)   Sa 15 Okt 2016, 02:42

Victoria
Unser Garten war groß und so lief ich schnell, immer weiter und weiter. Einige Bedienstete sahen mich merkwürdig an. Ob sie es gewusst hatten?
Mein Blick wurde finster. Ich sollte einfach an irgendjemanden mit Geld verheiratet werden, damit Mutter und Vater sich weiter ihren Lebensstil leisten konnten. So war es doch. Was dabei mit mir war, war doch völlig egal. Und mein zukünftiger Ehemann hatte sich bestimmt aussuchen können, aua welcher Familie er jemanden zur Frau nehmen wollte. Seit wann war das besprochen?
Ich blieb ziemlich außer Atem an einem See stehen, der zu unseren Ländereien gehörte.
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 14257
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 20
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Gegen den Willen (Privat RPG mit Maliera)   Sa 15 Okt 2016, 05:02

Will

"Sehr vernünftig."; meinte mein Vater. Eigentlich war ich wirklich wütend, aber ich wusste, wann man sich zu beherrschen hatte. Nun war so ein Moment.
Ich kniff die Lippen zusammen.
"Ein Treffen findet in zwei Tagen statt. Die werte Familie ist zum Essen eingeladen. Dies könnte wichtig für unsere, nein vor allem für deine Zukunft sein. Ich hoffe du verstehst den Ernst der Lage."
Meine Mutter schritt ein. "Ich bin zudem der Meinung ihr werdet vorzüglich zueinander passen. Nur weil zwei Seelen nicht per Planung zusammengefunden haben, heißt das nicht, dass es nicht passt.", sie lächelte.
"Also dann William wir treffen uns zum Diner."
Damit war das Gespräch wohl beendet und es hatte auch keinen Sinn zu bleiben,weshalb ich ging.
Das entsprach ganz und gar nicht meinen Vorstellungen. Ich ließ die Schultern hängen.
Nach oben Nach unten
Maliera

avatar

Anzahl der Beiträge : 32057
Anmeldedatum : 24.06.13
Alter : 18
Ort : hier und dort und überall ^~^

BeitragThema: Re: Gegen den Willen (Privat RPG mit Maliera)   So 16 Okt 2016, 03:27

Victoria
Ich wusste ja noch nicht einmal, wen sie ausgesucht hatten. Aber das war mir auch egal. Ich wollte diese Ehe nicht eingehen. Ich wollte zum Mann nehmen, wen ich liebte. Wen ich mir aussuchte. Aber ich war eben nicht Balian. Ich war eine Frau. Noch nicht einmal. Ich war ein Mädchen. Ich hatte nichts zu sagen. Vor lauter Wut und Frustration liefen mir Tränen über die Wangen.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Gegen den Willen (Privat RPG mit Maliera)   

Nach oben Nach unten
 
Gegen den Willen (Privat RPG mit Maliera)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Privat RPG mir Maliera
» Privat RPG mir Maliera
» Filme GEGEN Liebeskummer FÜR Selbstbewusstsein
» Musik für und gegen Liebeskummer
» Aufrechnung des Job-Centers gegen RA-Kostenerstattung SG Karlsruhe:

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Let's Write...! :: RPG's :: 2er RPGs-
Gehe zu: