Hier werden hauptsächlich RPG's geschrieben...
 
StartseiteFAQAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Nice to meet you again ... NOT - RPG mit Pola

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Phiana



Anzahl der Beiträge : 112637
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Nice to meet you again ... NOT - RPG mit Pola   Sa 19 Nov 2016, 08:54

Name
Mark Jannick Petersen

Alter
27

Beruf
Bürokaufmann

Sonstiges
Durch eine Versetzung in seine Heimatstadt muß Mark gezwungenermaßen umziehen, da der Arbeitsweg ansonsten zu lang wäre. Er hat zum Gl+ck keine Probleme damit, denn das Häuschen, in dem er wohnt, wurde schon fix und fertig von seinem alten Chef für ihn eingericdhtet und alles wurde im Vorfeld schon abgeklärt. Mark geht mit zwiegespaltenen Gedanken zurück, verbinden ihn ja auch nicht nur schöne Erinnerungen an diese Stadt.

Aussehen


http://de.123rf.com/lizenzfreie-bilder/junge_spielt_videospiel.html
Nach oben Nach unten
Pola

avatar

Anzahl der Beiträge : 11201
Anmeldedatum : 22.06.13
Alter : 17

BeitragThema: Re: Nice to meet you again ... NOT - RPG mit Pola   So 20 Nov 2016, 05:39

Name
Derek McCall

Alter
28

Charakter
~ stur ~ morgenmufflig ~ zielstrebig ~ egoistisch ~ energisch ~ manchmal etwas versäumt und verträumt ~ realistisch/optimistisch ~ordentlich ~ fleißig ~ “harte Schale weicher Kern“ ~ rechthaberisch ~


Aussehen
http://66.media.tumblr.com/d2ff256b1dedf4c485cc399818431d16/tumblr_mx5bopDZYS1qakm0uo1_500.jpg
Nach oben Nach unten
Pola

avatar

Anzahl der Beiträge : 11201
Anmeldedatum : 22.06.13
Alter : 17

BeitragThema: Re: Nice to meet you again ... NOT - RPG mit Pola   Sa 26 Nov 2016, 23:30

Völlig übermüdet schaltete ich meinen nervenden Wecker aus und stand auf um mich fertig zu machen, was mir jedoch nicht einfach fiel. Gestern war ich noch bis spät abends in einer Bar gewesen um mich mit einer Frau zu treffen die ich erst letzte Woche kennen gelernt hatte. Wir hatten uns auf Anhieb gut verstanden, und da ich momentan Single war, hätte ich nichts gegen etwas Gesellschaft. Ein Blick auf mein Handy bestätigte mir, dass sie mich wohl auch nicht aus dem Kopf bekam. Auf Whatsapp hatte sie mir eine Nachricht geschrieben und mir einen erfolgreichen Arbeitstag gewünscht. Ich schmunzelte kurz, antwortete vorerst jedoch nicht darauf.
Ich ging ins Bad, duschte kalt, föhnte anschließend meine Haare, zog mich an – ein weises Hemd und eine schwarze Jeans – dann genehmigte ich mir noch meinen morgendlichen Kaffee und fuhr anschließend zu meiner Arbeitsstelle. Ich war einigermaßen früh dran, da mein Chef mich zu ihm bestellt hatte. Ich fuhr mir nochmal kurz durch meine Haare, dann klopfte ich an seinem Büro an und trat nach seinem „Herein“ ein. „Guten Morgen Mr. McCall.“ Lächelte mich mein Vorgesetzter an. „Morgen. Was kann ich für Sie tun?“ ich trat in den Raum ein und lies mich auf den freien Stuhl vor seinem Schreibtisch nieder. „Wir bekommen heute einen neuen Mitarbeiter, der in derselben Abteilung wie Sie arbeiten wird. Und da Sie ja ein freundlicher Zeitgenosse sind, könnten Sie ihn doch bitte eine kurze Einweisung geben. Ich habe gleich eine kleine Besprechung weshalb ich dafür wenig Zeit habe.“ Erklärte er und suchte etwas zwischen seinen Unterlagen. Ich nickte langsam. „Das sollte kein Problem sein. Kriege ich hin.“ Antwortete ich und bekam schließlich ein paar Blätter überreicht. „Wann erscheint der gute…“ ich schaute kurz auf die Unterlagen und zog eine Braue hoch als ich den Namen las. Irgendwoher kannte ich ihn doch, aber woher? „…Mr. Petersen denn?“ beendete ich meine Frage und sah auf. „Er sollte gleich eintreffen.“ Antwortete mein Chef nur ruhig.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 112637
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Nice to meet you again ... NOT - RPG mit Pola   Sa 26 Nov 2016, 23:41

Ich fiel ziemlich übermüdet am Morgen meines ersten Arbeitstages aus dem Bett, der Umzug hatte doch länger gedauert als geplant und ich war froh, daß ich von den Nachbarn keinen Ärger bekommen hatte, ein älteres Ehepaar, welchers schräg gegenüber von mir wohhnte, hatte auch deutlich gezeigt, daß sie Mitleid mit mir hatten, weil die Möbelpacker ungefähr so fähig waren wie eine Herde Elefanten im Frühling kurz vor der Paarung. Seufzend hatte ich sie so dirigiert, daß irgendwann gegen zehn meine Möbel doch so standen, wie ich sie haben wollte, das Auspacken verschob ich erst mal, da ich hundemüde war. Mein altewr Wohnort lag nicht gleich um die Ecke, weswegen ich den Wecker verfluchte, der mich gegen fünf aus den Federn schmiß.
Zum Glück sah man mir die Müdigkeit nicht an, da hatte ich dier guten Gene meiner Mum abbekommen, selbst nach einer langen Nacht sahen wir beide aus wie der junge Morgen. Schnell machte ich mich fertig und zog mich an, ich wußte nicht genau, ob in meiner neuen Firma eine Kleiderordnung herrschte, aber ein helles Hrmd und eine unauffällige Jeans konnten eigentlich nichts verderben, hoffte ich.
Summend machte ich mich auf den Weg zur Arbeit, da es schönes Wetter war, nahm ich mein altes Rad und kurvte lässig die Straße entlang, bis ich an die Adresse kam, die man mir genannt hatte. Ich wurde auch gleich freundlich durchgewwunken und zum Zimmer meines neuen Chefs geführt, an dessen tür ich kurz und kräftig anklopfte und auf ein gedämpftes "Herien" eintrat und den älteren Herr leicht anlächelte.
"Guten Morgen, ich weiß, ich bin etwas früph, aber lieber das als zu spät, Sir," meinte ich freundlich.
Nach oben Nach unten
Pola

avatar

Anzahl der Beiträge : 11201
Anmeldedatum : 22.06.13
Alter : 17

BeitragThema: Re: Nice to meet you again ... NOT - RPG mit Pola   Sa 26 Nov 2016, 23:54

Tatsächlich klopfte es keine fünf Minuten später an der Tür und ein Mann, etwa meines Alters betrat den Raum. An sich sah er ja freundlich aus, mit seinen braunem Haar und dem Zahnpasta-Lächeln,… wären da nur nicht die Erinnerungen an dieses Gesicht, die mich etwas erschaudern ließen. Ich kannte diesen Mann und er war mir nicht gut in Erinnerungen geblieben. Nein, ganz im Gegenteil. Dieser Vollpfosten hatte mir meine erste Freundin ausgespannt und sich danach wie der King höchstpersönlich gefühlt. Wie von selbst ballten sich meine Hände zu Fäusten, ich biss mir jedoch schnell auf die Lippe und unterdrückte den Drang dem Neuankömmling an die Kehle zu springen. Stattdessen setzte ich ein Lächeln auf und reichte ihm meine Hand. „Guten Morgen.“ Lächelte ich und versuchte dabei freundlich zu klingen, dass mir jedoch nicht ganz gelang. Mein Chef schien das jedoch nicht zu bemerken, stand auf und reichte ihm ebenfalls die Hand. „Schön, dass Sie hergefunden haben.“ Lächelte er. Sie klärten kurz en paar Förmlichkeiten, die wohl unausweichlich waren, dann stellte mein Chef mich kurz vor. „Ich werde Ihnen alles zeigen. Auch wenn Sie Fragen haben, fragen Sie einfach.“ Bot ich meine Hilfe an und stand auf, hielt dem Neuen die Tür auf und verlies mit einem kurzen Nicken das Büro meines Chefs.
„Hier unten ist, wie Sie sehen nur die Rezeption und das Chef meines Büros.“ Meinte ich nebenbei und führte den Brünetten zum Fahrstuhl. Als er eingetreten war, drückte ich auf die 3 und wartete schweigend bis wir angekommen waren. Ich hatte keine große Lust mehr als nötig mit ihm zu reden.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 112637
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Nice to meet you again ... NOT - RPG mit Pola   So 27 Nov 2016, 01:14

Ich bemerkte erst schon zu spät, daß mein neuer Chef nicht alleine war, ein Mann meines Alters, zumindest ungefähr, stand bei ihm und sollte mich wohl einweisen. Ich achöpfte zuerst keinen Verdacht. dochj ließ der Namer mich aufhorchen und ein Schwall alter Erinnerungen kam übrer mich, doch ließ ich mir nichts anmerken, als er mir die Hand schüttelte. keine Ahnung, ob er mich wiedererkannte, begeistert sah er nun wirklich nicht aus, konnte aber auch dran liegen, daß er generell keine Neuen mochte, immerhin war dies hier ein kleiner Betrieb.
"Nun ja, so groß ist die Stadt ja nicht, daß man sich verfahren kann," lächelte ich meinen Chef an. Einige Formalitäten waren noch zu klären, sowie meine Unterschrift auf dem vorbereiteten Arbeitsvertrag, dann sollte man mich herum führen ... in diesem Falle Derek, na das konnte ja sehr lustig werden.
Im Fahrstuhl atmete ich tief durch, mir behagte es wenig, so auf engem Raum mit ihm, hoffentzlich blieb das ding jetzt nicht stecken ... denn wenn er es wirklich war und mich erkannt hatte, wo ich mir fast sicher war ... dann wäre ich ein ntoter Mann.
Nach oben Nach unten
Pola

avatar

Anzahl der Beiträge : 11201
Anmeldedatum : 22.06.13
Alter : 17

BeitragThema: Re: Nice to meet you again ... NOT - RPG mit Pola   So 27 Nov 2016, 01:34

Ich bereitete mich schon darauf vor dass die Türen gleich aufgehen würden, jedoch passierte nichts dergleichen. Stattdessen gab es einen kurzen Ruck und der Fahrstuhl blieb stehen. Nein… Das konnte doch nicht sein.
„Scheiß-Teil!“ fluchte ich und drückte erneut auf die 3, hämmerte förmlich auf den Button jedoch passierte Nichts. So viel Glück musste man erstmal haben… Montag in der Früh war ich mit dem Menschen den ich am allerwenigsten sehen wollte im Fahrstuhl eingesperrt der sich keinen Millimeter mehr bewegte. Ich biss mir kurz auf die Lippe um mich etwas zu beruhigen, dann wählte ich die Nummer die man in solchen Fällen eben wählen sollte und erklärte dem Sicherheitsdienst was passiert war. Sie erklärten mir, dass das Teil wohl erst wieder in einer Stunde funktionieren würde, da es schon ziemlich alt war. Natürlich… Eine Stunde!
„Vor 9 Uhr kommen wir hier wohl nicht mehr raus.“ Erklärte ich dem Brünetten und sah schließlich zu ihm auf. Wer hätte gedacht, dass er sich zu so einer Art Mensch entwickeln würde? Trotzdem konnte ich ihn nicht ausstehen. Er war mir schlichtweg unsympathisch.
„Aber mal ganz im Ernst… Was macht jemand wie du hier?!“ abfällig sah ich ihn an. „Eigentlich hatte ich damals mit dir abgeschlossen und jetzt tauchst du wieder auf. Ich kann’s nicht fassen.“
___________
Die Idee war einfach zu gut XD
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 112637
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Nice to meet you again ... NOT - RPG mit Pola   So 27 Nov 2016, 01:46

Bei meinem Glück passierte es natürlich wirklich, daß dieses Teil stecken blieb und Panik machte sich langsam, aber sicher in mir breit, ich hatte so schon Probleme mit Fahrstühlen an sich, da ich schon mal in einem feststeckte, der dann auch noch ein ganzes Stockwerk nach unten sackte. Das Erlebnis hatte ich nie überwunden und hatte seither immer Probleme mit Räumen, aus denen ich nicht so ohne weiteres rauskam.
Ich versuchte, Puls und Atmung unter Kontrolle zu bringfen, lehnte mich an die Wand, ich konnte förmlich spüren, wie mir alles Blut aus dem Gesicht wich, wahrscheinlich war ich weiß wie ein Laken, versuchte zumindest nicht zu zittern, auch wenn meine Hände sich in meinen hosentaschen festkrallten.
Er schien mich also auch wiedererkannt zu haben, das entnahm ich seinen nächsten Worten und ich öffnetre die Augen, die ich bis dahin noch angstvoll gescvhjlossen hatte.
"Du hast doch selber gesagt, man sieht sich immer zweimal im Leben," leivht krächzend kamen diese Worte von mir. "Hätte ja auch nicht erwartet, daß du auf einmal einen auf seriösen Typen machst," fügte ich noch hinzu, versuchte, meiner Panik zu bezwingen.
Nach oben Nach unten
Pola

avatar

Anzahl der Beiträge : 11201
Anmeldedatum : 22.06.13
Alter : 17

BeitragThema: Re: Nice to meet you again ... NOT - RPG mit Pola   So 27 Nov 2016, 02:05

Mir entging es natürlich nicht dass Mark weiß wie ein Gespenst wurde, allerdings scherte mich das nicht im Geringsten. Sollte er doch, irgendwie gönnte ich es ihm.
Ich trat einen Schritt auf ihn zu, legte meine Hand an die Wand links neben seinem Kopf ab und sah ihn amüsiert an. „Du hast doch nicht etwa Angst, oder?“ dabei versuchte ich auch gar nicht erst meinen Spott zu übertönen. Er wusste ganz genau dass ich ihn hasste, und er hasste mich sicherlich genauso sehr.
„Ich hätte nicht erwartet dich hier wieder zu treffen, aber naja… kann ich nun auch wieder nicht ändern.“ Ich machte ein paar Schritte rückwärts bis ich die Wand an meinem Rücken spürte und seufzte auf. Eine Stunde und zusätzlich noch das Rumkutschieren von Mark. Das heißt, ich könnte heute Überstunden machen, ganz toll.
„Ich hätte damals auch nicht erwartet das ich mal so ein Bürofanatiker werde, aber hey… die Frauen stehen drauf.“ Ich leckte mir kurz über die Lippen. „Außerdem verdiene ich hier nicht schlecht. Und die Kollegen sind der Hammer!“ meinte ich und dachte kurz nach. Wenn die erfahren würden, dass es Zuwachs gab, würde morgen wahrscheinlich schon die nächste Party gehen. „Mach dich schon mal darauf gefasst, dass es morgen eine Art Begrüßungsfeier gibt. Wir empfangen hier jeden Neuen so.“ ich warf meinem Gegenüber ein provokantes Grinsen zu. „Natürlich nur, wenn du deine Arbeit gut machst.“
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 112637
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Nice to meet you again ... NOT - RPG mit Pola   So 27 Nov 2016, 02:20

"Selbst wenn ich Angst hätte, dsann sicher nicht vor so jemandem wie dir," brachte ich heraus und sah ihm einigermaßen fest in die Augen, von ihm würde ich mich nicht zum Narren machen lassen. Der kam sich gerade wahrscheinlich total cool vor, aber da hatte er sich bei mir geschnittewn, beeindrucken konnte er damit jemand anderen, aber nicht mich. Trotzdem war ich frpoh, als er saich an die andere Wand mir gegenüber lehnte.
"Wenn du das nur der f'rauen wegen und des Geldes machst, bist du noch genau so ein armes Würstchen, wie ich dicvh in Erinnerung habe, bist wohl noch immer jedem Rock auf der Spur, der nicht bei drei auf dem baum ist," erwiderte ich nur, der typ kotzte mich jetzt schon an. "Kein Wunder, daß Dayana nichts mehr von dir wissen wollte," fügte ich sarkastrisch noch hinzu, wer hatte sie mit seinem egoistischen Benehmen ja quasi vertrieben.
Als ich von der Party hörte, zuckte ich mit den Schultern. "Sorry, tut mir ja leid, aber ich kann diese Woche auf keine Begrüßungsparty, meine Freizeit ist zur zeit ziemlich ausgefüllt," meinte ich knapp. "Und wenn dir das nicvht paßt, dann ist das dein Problem, nicht meines."
Nach oben Nach unten
Pola

avatar

Anzahl der Beiträge : 11201
Anmeldedatum : 22.06.13
Alter : 17

BeitragThema: Re: Nice to meet you again ... NOT - RPG mit Pola   So 27 Nov 2016, 02:53

„Mir ist schon bewusst dass du keine Angst vor mir hast, aber deiner Gesichtsfarbe nach zu urteilen, scheinst du Platzangst zu haben. Oder irgendwas in der Art…“ ich zuckte mit den Schultern.
Bei seinen nächsten Worten wurde ich jedoch wütend. Ich hielt mich jedoch zurück. Schließlich war ich ein ordentlicher, attraktiver Mann der sich durch so was sicherlich nicht seinen Ruf zerstören würde. „Du kennst mich nicht im Geringsten, also halt mal schön deinen Rand. Und mit deiner Theorie liegst du völlig falsch. Ich habe mich nämlich verändert, zum Besseren würde ich sagen.“ Grinste ich und musterte Mark daraufhin. „Du ja nicht wirklich. Und was Dayana an dir gefunden hatte, weiß ich auch nicht. Ich weiß nur, dass du der Kerl bist der sich meine erste Freundin geschnappt und anschließend gefickt hast. Du dreckiger Bastard!“ wieder ballten sich meine Hände zu Fäusten. Ich hatte sie geliebt. Ich hatte sie wirklich geliebt und sie mich auch, sonst wären wir keine zwei Jahre zusammen gewesen. Doch dann hatte sich dieser Spinner eingemischt und sie um den Finger gewickelt. Das würde ich niemals vergessen.
„Ach, also mein Problem ist das sicherlich nicht. Schließlich ist es deine Willkommensfeier und nicht meine.“ Ich zuckte mit den Schultern. Sollte er sich ruhig bei den Kollegen unbeliebt machen. Dagegen hatte ich nicht das Geringste einzuwenden. „Mach das mit deinen Kollegen aus. Vielleicht verschieben sie sie ja auch.“
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 112637
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Nice to meet you again ... NOT - RPG mit Pola   So 27 Nov 2016, 03:07

"Kann dir doch völlig am Arsch vorbeigehen, was ich für Ängste habe oder welche nicht," meinte ich nur, der sollte sich hier nicht so aufspielen, er war nicht mein Boss.
"Na, kannst dich jka nur zum Besseren verändert haben, schlimmer ging es ja nicht wirklich ... obwohl, wenn ich mich dich so ansehe, bist du für mich noch immer das gleicher arrogante Arschloch von früher, nur weil du dich äußerlich verändert hast, heißt das nicht, daß du anders bisdt," meinte ich nur. "Und wenn du es nicht vertragen kannst, daß dir jemand die Meinung sagt, dann ist das dein Bier und nicht meines," über dieses Gespräch hinaus vergaß ich zumindest meine Raumangst ein wenig.
"Und ich kann dir sagen, was ihr an dir nicht gepa0ßt hat, du hast sie behandelt, als sei sie dein Eigentum, hast sie jedem stolz vorgeführt, ob sie es wollte oder nicht ... du hast deine Ego-Massche durchgezogen und das hat sie von dir weggetrieben, wenn du es genau wissen willst," meinte ich trocken.
Er regte mich einfach nur auf, der hatte sie doch echt nicht mehr alle. "Solange ich vvon einer definitivewn Willkommensfeier nichts weiß, bin ich nach Feieraabend hier eh weg, immerhin hab ich gerade erst nen Umzug hinter mir und muß da noch jede Menge regeln, wenn das in deinem Spatzenhirn unwichtiger ist als Feiern, dann ist das halt so."
Nach oben Nach unten
Pola

avatar

Anzahl der Beiträge : 11201
Anmeldedatum : 22.06.13
Alter : 17

BeitragThema: Re: Nice to meet you again ... NOT - RPG mit Pola   So 27 Nov 2016, 06:29

Ich rollte merklich mit den Augen. „Um Gottes Willen, jetzt spiel dich doch nicht so auf. Ich war damals ein Teenager. Ein verliebter Teenager dem sehr viel an seiner Freundin lag, und natürlich wollte ich auch etwas prahlen. Als ob du das nicht gemacht hast!“ murrte ich und schloss meine Augen. „Dayana war wunderschön. Bestimmt ist sie das immer noch.“ Überlegte ich laut. „Naja, das tut ja jetzt nichts zur Sache… Aber so wie du mich darstellst, war ich ja das große Arschloch. Du kannst unsere Beziehung ja nur von außen beurteilen, so wie alle. Aber du hast keine Ahnung wie es in Dayana aussah.“ Nein, das konnte er nicht. Das konnte keiner. „Und immerhin hast du mir die Freundin ausgespannt, nicht andersrum. Und egal wie Scheiße der Freund ist, so was macht man einfach nicht. Aber das wurde dir anscheinend nicht beigebracht. Generell scheinst du noch nie etwas von Erziehung gehört zu haben, so wie du dich benimmst.“ Schnaubte ich wütend. Er hatte sie ja nicht mehr alle. Er sollte die Fehler erstmal bi sich suchen, davon gab es genügend, ehe er sich andere Leute verknüpfte.
„Mein Spatzenhirn? Pah.“ Ich lachte kurz auf, nickte dann aber tatsächlich verständnisvoll. „Kein Ding, ich werde dir sicherlich nichts vorwerfen. Wenn du nicht auftauchst wo ich bin, habe ich keine Probleme. Also wie wäre es… wenn du gleich den Job hier kündigst? Mit deinem Auftreten werden sie dich sicherlich auch bei der Sonderreinigung annehmen.“
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 112637
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Nice to meet you again ... NOT - RPG mit Pola   So 27 Nov 2016, 06:37

"Ach, ich hatte keine Ahnung? Was denkst du, woher ich diese Informationen habe, von ihr selbst, sie hat sich von dir eingesperrt und vorgeführt gefühlt, sie hatte das Gefühl, daß sie nur dein schmückendes beiwerk war und du sie nicht als Persönlichkeit geachtet hast, eure Beziehung hab ich von außen gar nicht gesehen, weil ich nicht wußte, daß da überhaupt was zwischen euch war," meinte ich nur, was bildete sich dieser Lackaffe überhaupt ein?
"Und ich hab mit keiner Beziehung geprahlt, ich würde da auch keinen Sinn drin sehen," fügte ich kopfschüttelnd hinzu. "Sioe hat woretwörtlich zu mir gesagt, daß du nur ihre Hülle gesehen hast, nicht mehr ... Glaub es oder nicht, ist mir relartiv egal, du kannst sie eh nnicht fragen," murmelte ich, sehnte herbei, daß der Fahrstuhl endlich wieder funktionierte, so lange konnte doch kerine Stunde seon.
Als er mir vorschlug, den J_ob zu kündigen, grinste ich nur und schüttelte den Kopf. "Tut mir leid, wenn ich dich enttäuswchen muß, aber ich bin auf ausdrücklichen Wunsch unsderes Chefs hier, er wollte mich unbedingt in seinem Team haben, also wird er mich wohl leider nicht so schnell gehen lassen," meiner ich gespielt bedauernd. "Tut mir leid, aber du mußt wohl leider damit leben."
Nach oben Nach unten
Pola

avatar

Anzahl der Beiträge : 11201
Anmeldedatum : 22.06.13
Alter : 17

BeitragThema: Re: Nice to meet you again ... NOT - RPG mit Pola   Fr 02 Dez 2016, 03:12

Ich schenkte keinem seiner Worte Glauben. Es brachte auch nichts es zu leugnen, er würde eh wieder behaupten dass Dayana gesagt hätte, dass ich ein Arschloch war. Das musste ich mir beim besten Willen nicht geben. Vor allem da wir über zwei Jahre zusammen gewesen waren. Sie hätte sich ja auch trennen können, aber das hatte sie nicht gemacht. Also anscheinend hatte sie mich ja doch geliebt. Und keiner der beiden konnte in mich hinein sehen um zu behaupten das ich nur ihr Äußeres betrachtet hatte. Das hatte ich nämlich nicht. "Weißt du was? Es ist eine reine Zeitverschwendung mit dir zu reden. Man kommt eh zu keinem Punkt, also wieso lassen wir es nicht einfach?" schlug ich dann halbherzig vor und ignorierte dabei seine Aussage das der Chef ihn unbedingt in unsrem Team haben wollte.
Als hätte das jemand gehört setzte sich der Fahrstuhl wieder in Bewegung. "Lass uns das jetzt noch schnell hinter uns bringen. Dann bin ich dich los und du mich." die Fahrstuhltür öffnete sich. Ich lies Mark austreten und zeigte ihm den Raucherraum, unseren Pausenraum und schließlich die Toiletten. "Das solltest selbst du dir merken können. So groß ist es hier ja zum Glück nicht." fragend sah ich ihn an. "Noch irgendwelche Fragen?"
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 112637
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Nice to meet you again ... NOT - RPG mit Pola   Fr 02 Dez 2016, 07:04

Ich sah ihn nur abschätzig an, als er anfing, mich wieder vollzulabern von wegen, daß man bei mir nicht auf einen gemeinsamen Punkt kam, höchstwahrscheinlich kotzte es ihn eher an, sich anhören zu müssen, was ich ihm zu sagen hatte, doch das interessierte mich einen feuchten dreck.
"Nun, immerhin sind wir doch kollegenm im gleichen Team und da redet man nun mal miteinander, ich glaube nicht, daß unsewr Chef auf kollegiale Spannungen steht," grinste ich deswegen nur leicht, als der Fahrstuhl sich wieder in bewegung setzte und endlich dort hielt, wo wir wirklich hinwollten.
Auch wenn sich meine Panik durch die Auseinandersetzung mit ihm eher gelegt hatte, war ich doch nur mehr als froh, daß ich aus dem Gefährt rauskonnte und atmete aus, als ich wieder auf einen Flur trat.
"Aber du kannst beruhigt sein, zeig mir meinen Arbeiotsplatz und richte mir meinen Rechner so ein, daß ich ihn nutzen kann, dann laß ich dich nur allzugern in Ruhe, glaub mir, ich bin auch nicdht sonderlich scharf drauf, deine Visage den ganzen Tag ertragen zu müssen und dein oberflächliches Gerede schon mal gar nicdht," meinte ich, während ich hinter ihm herlief. Hoffentlich war sein Büro schön weit weg von meinem, daß ich eines für mich alleine hatte, wußte ich ja, vielleicht gabs hier auch unterschiedliche Mittagszeiten, so daß ich dem Kwerl auch weiterhin aus dem Weg gehen konnte, seine Launen konnten einem echt jeden Appetit verderben.
Als er mich fragte, ob ich noch Fragen hätte, verdrehte ich die Augen. "Soll ich im Pausenraum arbeiten, oder was? Unser Chef hat mir gesagt, daß du bescheid weißt wegen der Computereinrichtung meines Büros, zudem brauch ich dafür jau auch noch nen Schlüssel und so was, ich glaub nmicht, daß ich so einfach hier jemanden anders anhalten kann und den frage ... Wie gesagt, richte mir alles soweit ein, daß ich arbeiten kann, dann kannst du meinetwegen dahin verschwinden, wo der Pfeffer wächst, da bin ich nämlich ganz sicher nicht und du hast deine Ruhe vor mir."
Nach oben Nach unten
Pola

avatar

Anzahl der Beiträge : 11201
Anmeldedatum : 22.06.13
Alter : 17

BeitragThema: Re: Nice to meet you again ... NOT - RPG mit Pola   Sa 03 Dez 2016, 01:34

Natürlich, sein Rechner... "Wie wäre es mit einem Bitte?" provozierend sah ich ihn an, führte ihn schließlich jedoch zu seinem Büro. Es war ähnlich eingerichtet wie meins, nur das dieses hier noch ziemlich kühl aussah. Passte ja zu Mark.
Ich lies mich auf seinen Stuhl fallen, schaltete den Rechner ein und wartete pfeifend bis dieser hochgefahren war. "Du bist echt nicht freundlich zu mir. Pass mal auf deine Wortwahl auf. Schließlich sollte man doch von dir meinen dass du reif bist. Benimmst dich allerdings eher wie ein pubertierender Teenager." Ich musterte ihn kurz, dann sah ich auf den Bildschirm, und richtete seinen Computer so weit ein bis er damit umgehen konnte.
"Komm mal kurz rum." meinte ich dann etwas genervt. Ich breitete die Blätter, die mir mein Chef gegeben hatte, auf dem Schreibtisch aus und nahm mir einen Marker. "Das hier ist dein Passwort." meinte ich und kreiste dieses ein. "Und so kommst du zu unserem Programm." ich öffnete auf dem Bildschirm ein Fenster und erklärte Mark ziemlich sachlich und schnell wie er das Programm zu verwenden hatte. Schwer war es nun wirklich nicht, aber dennoch ziemlich viel auf einmal. Aber mit der Zeit ging so was eben ins Blut über, wie Auto- oder Radfahren.
"Das sollte alles ziemlich eindeutig sein. Hast du noch Fragen oder kann ich jetzt dahin verschwinden, wo der Pfeffer wächst?" zitierte ich ihn.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 112637
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Nice to meet you again ... NOT - RPG mit Pola   Sa 03 Dez 2016, 04:53

"Ich glaube nicht, daß ein Bitte dazu beiträgt, daß deine Laune besser wird," erwiderte ich nur trocken und sah zu, wie er mir den Rechner soweit fertig machte. Großartig diskutieren mußte man mit ihm nun wirklich nicht, das würde ja nur heißen, daß ich ihn zwangsläufig noch länger an der Backe hatte und darauf konnte ich jetzt auch verzichten.
"Deine Wortwahl mir gegenüber ist auch nicht besser, also halt sich mit deinen Anschuldigungen zurück, du wärnst hier alte Geschichten wieder auf und bneurteilst mich nmur danach, dabei kennst du mich nicht mal ... Kann mich zumindest nichtz dran erinnern, daß wir früher mal irgendwas miteinander zu tun hatten. Und deswegen benimmst du dich eher noch schlimmer, du warst im Fahrstuhl wie ein kleines Kinmd, dem man sein lieblingsspielzeug weggenommen hat," meinte ich nur kalt, sollte ich ihm nun in den Arsch kriechen und freundlich sein und mich von ihm wie den letzten Dreck behandeln lassen? Das konnte er gleich vergessen, er war nicht mein Vorgesetzter, sondernm mir gleichgestellt.
Es war einiges, was ich mir zu mewrken hatte, das Programm war mir auch nur in den Greundzügen vertraut, aber ich würde mich da schon durchbeißen, immerhin war ich nicht erst seit einem Jahr in dieser Branche.
"Nein, mir ist jetzt soweit alles klar, du kannst jetzt meinetwegen gehen," sagte ich dann mit einem übertrieben strahlenden Lächeln, er wollte ja Freundlichkeit haben.
Nach oben Nach unten
Pola

avatar

Anzahl der Beiträge : 11201
Anmeldedatum : 22.06.13
Alter : 17

BeitragThema: Re: Nice to meet you again ... NOT - RPG mit Pola   Sa 03 Dez 2016, 11:15

Natürlich war meine Wortwahl ihm gegenüber nicht die Beste. Schließlich hatte er mir Dayana ausgespannt und nicht andersrum. Das würde er mir auch nicht verzeihen, also sollte er jetzt seine Klappe nicht so weit aufreißen. Ich hielt jedoch meinen Mund. Der Klügere gab nach.
"Unfassbar das ich heute noch ein Lächeln auf deinen Lippen sehe." meinte ich dann gespielt beeindruckt und erhob mich von dem Stuhl. Hach, ich liebte diese Drehstühle.
"Also solltest du noch irgendwelche Fragen oder Probleme haben... ich bin ein Zimmer weiter." meinte ich schließlich und besah mir den Schreibtisch. "Deine Arbeit wurde dir sicherlich schon erklärt." langsam ging ich zur Tür und sah mir Mark dann nochmal prüfend an. "Dann empfehle ich mich mal. Ciao." und damit verschwand ich in mein Büro. Immerhin hatte ich genug Arbeit die sich nicht von selbst erledigte.
Ich räumte kurz meinen Schreibtisch auf, da ich Unordnung am Arbeitsplatz hasste, und fing dann an Akte für Akte durchzuarbeiten.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 112637
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Nice to meet you again ... NOT - RPG mit Pola   Sa 03 Dez 2016, 11:22

"Ja, es geschehen noch Zeichen und Wunder," erweiderte ich im überfreundlichem Tonfall, der konnte mir echt gestohlen bleiben. "Da wir uns aber hoffentlich nicht allzu oft über den Weg laufen werden, denke ich, daß es egal ist, ob ich lächle oder nicht," fügte ich noch knapp hinzu und wandte mich dann meiner Arbeit zu, immerhin war ich hier nicht, um Nettigkreiten mit ihm auszutauschen.
"Keine Sorge, ich bin bestens vorbereitet, was die Arbeit hier angeht, ich denke, ich muß dich deswegen nicht mehr behelligen," sagte ich und besah mir schon einige der Aufzeichnungen, die auf dem Tisch lagen.
"Ja, geh ruhig, ich komm hier schon klar," ich war schon in meine Arbeit vertieft und beachtete ihn gar nicht mehr, setzte mich auf den Stuhl, auf dem er gerade noch gesessenm hatte und begann, mir die Arbeiten zu ordnen, um mir einen besseren Überblick zu schaffen, dann öffnrete ich das Programm im E-Mail-Bereich, wo ich auch schon einiges fand, was ich zu erledigen hatte und es kam immer neues hinzu. Zumindest hatte mein alter Chef, dessen Bruder mein neuer Chef war, nicht übertrieben, Arbeit gab es hier weit mehr als genug für mich.
Nach oben Nach unten
Pola

avatar

Anzahl der Beiträge : 11201
Anmeldedatum : 22.06.13
Alter : 17

BeitragThema: Re: Nice to meet you again ... NOT - RPG mit Pola   Sa 03 Dez 2016, 23:13

Mark hatte sich tatsächlich wenig geändert. Zwar hatte ich ihn damals nicht wirklich kennen gelernt, jedoch war er mir als riesen Arschloch in Erinnerung geblieben. Ich hörte allerdings nicht auf seine Worte und machte mir nebenbei auch noch ein wenig Musik an. So lies es sich eindeutig besser arbeiten.
Gegen 13 Uhr machte ich eine kurze Pause. ich hatte mittlerweile echt Hunger bekommen, weshalb ich mit meinem mitgebrachten Essen in den Pausenraum ging. "Derek mein Schatz! Hast du nicht genug Schlaf bekommen?" Nicole, eine Arbeitskollegin und zusätzlich beste Freundin, sah besorgt zu mir rüber. Sie aß gerade Spaghetti und schien sich bis eben noch mit Mandy, einer anderen Kollegin, unterhalten zu haben. "Nope, mir geht's gut." erwiderte ich gelassen und stellte meine Dose in die Mikrowelle. "Ich durfte nur unserem neuen Kollegen Mark eine kleine Einweisung geben. Tja, und im Fahrstuhl sind wir auch noch stecken geblieben." fügte ich hinzu. "Ein neuer Mitarbeiter? Da bin ich ja mal gespannt! Wie ist er so? Verstehst du dich mit ihm? Sieht er gut aus?" reizend gingen ihre Augenbrauen in die Höhe woraufhin sie lachte. "Ich mach Scherze, das weißt du doch!" fügte sie schnell hinzu. Grinsend schüttelte ich mit dem Kopf und holte mein warmes Essen aus der Mikrowelle raus. Ich setzte mich neben Nicole und fing an zu essen. "Dir wird er sicherlich gefallen, aber du wirst ihn sicherlich auch noch früh genug kennen lernen."
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 112637
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Nice to meet you again ... NOT - RPG mit Pola   So 04 Dez 2016, 04:35

Ich kam besser voran, als ich dachte ich hatte zumindest so das Gefühl, daß sich der Berg doch lichtete, allerdings machte ich mir da nicht wirklich große Illusionen, morgen würde das hier wahrsvheinlich wieder so aussehen und ich konnte quasi von vorne anfangen. War jetzt aber auch kein Problem für mich, immerhin war ich hartes arbeiten ja gewohnt, hatte ich schon in der Schule so gemacht und auch bei meinem vorherigen Chef, deswegen war ich ja schon so weit gekommen.
Hunger verspürte ich nicht, selten kam es mal vor, daß ich auf der arbeit etwas aß, das erledigte ich früh und abends zu Hause, das reichte mir und daran hatte ich mich gewöhnt.
Allerdings brauchte ich den Tag über Kaffee und das war mein absolutes Must - Have, ohne ging gar nichtz, ich hatte nur nicht gleich eine Pause machen wollen, hätte nicht unbedingt den besten Eindruck gemacht. Ich sah nicht auf die Uhr, als ich beschloß, eine kurze Pause einzulegen, im Pausenraum hatte ich einen Kaffeeautomaten gesehen, Geld hatte ich ja dabei, also würde das auch nicht lange dauern, bis ich wieder an die Arbeit gehen konnte.
Ich trat auf den flur und überlegte noch mal kurz, wo sich der Pausenraum befand, doch erinnerte icvh mich schnell und steuerte zielsicher darauf zu. Von weitem hörte ich schon stimmen, zumindest eine Frau schien mit dort zu sitzen, also waren wir ein gemischtes Team ... nicht schlecht, nur unter Männern konnte das doch ziemlich anstrengend sein.
Als ich in den Raum kam, fiel mein Blkick auch gleich auf zwei frauen ... und Derek, der sich gerade mit seinem Essen zu ihnen setzte. Ich hatte wirklich gehofft, daß ich ihn so wenig wie möglich, am besten garnicht wieder sah, jetzt kam der dämliche Zufall und ich hatte ihn schon wieder am hals, na bravo. Trotzdem ließ ich mir nichts anmerken und stellte mich leicht lächelnd meinen beiden Kolleginnen vor, immerhin wollte ich ja wenigsdtens mit ihnen ein spannungsfreies Betriebsklima aufbauen. Konnte allerdings auch gut sein, daß0 Derek kein gutes Haar an mir ließ, traute ich ihm ohne weiteres zu, dennoch lächelte ich auch ihm kurz zu, bevor ich mich der Kaffeemaschine widmete.
"Keine Sorge, ich stör nur kurz, aber ohne Kaffee geht bei mir nichts," meinte ich etwas verlegen.
Nach oben Nach unten
Pola

avatar

Anzahl der Beiträge : 11201
Anmeldedatum : 22.06.13
Alter : 17

BeitragThema: Re: Nice to meet you again ... NOT - RPG mit Pola   So 04 Dez 2016, 06:44

Du bist ja momentan voll im Schreibfluss, wow! Very Happy
__________

Es wäre natürlich zu schön gewesen, hätte ich mich jetzt mit meinen beiden Kolleginnen unterhalten können. Vielleicht übers Wochenende oder über einen schönen Film, aber nein. Mark kam rein und sah etwas unsicher aus. Irgendwie fand ich die Szenerie ganz witzig und ich musterte ihn mit einem provozierenden Blick. Auf der anderen Seite hatte ich keine Lust auf seine Gesellschaft.
"Du musst der Neue sein, oder?" Nicole war sofort aufgesprungen und hatte ihm freundlich die Hand gereicht. Anscheinend hatte sie aus ihren Fehlern gelernt... Denn sonst besprang sie jede Menschenseele wie eine Hündin. "Ich bin Nicole. Schön dich kennen zu lernen!" strahlte sie und setzte sich glücklicherweise wieder hin. Mandy hob auch kurz schmunzelnd die Hand. "Ich bin Mandy." grinste sie und aß weiter. Ich hielt jetzt lieber meine Klappe, schließlich kannte er mich ganz genau.
"Und du willst doch jetzt nicht etwa wieder gehen?! Setz dich doch kurz mit hin, wenigstens für fünf Minuten! Dann können wir etwas mehr über dich erfahren. Sonst gönnt man sich doch auch Nichts!" lächelte Nicole und deutete auf den Platz neben Mandy und gegenüber von mir. "Du bist ganz schön aufdringlich, Nicole. Wir wollen ihn doch nicht von der Arbeit ablenken..." meinte ich dann zu meiner besten Freundin. "Ach Quatsch! Ich besteh darauf!" strahlte sie bloß. Zwecklos...
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 112637
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Nice to meet you again ... NOT - RPG mit Pola   So 04 Dez 2016, 06:53

Jap, geht gerade, vor allem muß ich ja für Zündstoff sorgen Wink
___________________________

Die beiden Frauen schienen ganz okay zu sein, zumindest auf den ersten blick, doch war ich niemand, der sich von virnherein ein Bild vom anderen machte, das Kennenlernen war wichtrig, weil man in meinen Augen nie von Anfang an sah, wen man vor sich hatte.
Zumindest scheinen sie nicht so abgeneigt wie mein neuer Lieblingskollege zu sein. Über das brummen des automaten hinweg hörte ich ihnen weiter zu, nachdem ich sie lächelnd begrüßt hatte, Derek ignorierte ich jetzt einfach mal, der war da sicher auch nicht böse drüber.
"Gut, für fünf Minuten kann ich ja Pause machen, außerdem ist unser Chef sicher nicht glücklich, wenn Kaffee auf seinen Akten ist und ich bin da leider nicht gerade der Beste, um Kaffeeflecken zu vermeiden," lächelte ich leicht verlegen, je wichtiger eine Akte oder ein Papier war, desto mehr zog es meine Ungeschicklichkeit an. Alle Getränke hatte ich gut im Griff, nur nicht die, deren Flecken nmie wieder rausgingen.
Ich setzte mich auf den mir zugewiesenen Platz und stellte den Plastikbecher vorsichtig vor mich hin.
"Aber über mich gibt es nicht wirklich viel Besonderes zu erfahren, glaubt mir," lachte ich dann auf, sah kurz zu Derek, dem es nicht wirklich paßte, daß ich mich gesetzt hatte..
Nach oben Nach unten
Pola

avatar

Anzahl der Beiträge : 11201
Anmeldedatum : 22.06.13
Alter : 17

BeitragThema: Re: Nice to meet you again ... NOT - RPG mit Pola   So 04 Dez 2016, 08:52

das stimmt Very Happy find ich nicht schlecht ^-^
_______________

Nicole lachte kurz über Marks Witz, wobei ich mich wirklich fragte wo das lustig war. Mark hatte genauso viel Humor wie eine Scheibe Toastbrot, also keinen. Er war doch total uninteressant. "Ziemlich bemitleidenswert." gab ich nur zum Besten und bekam für den Kommentar einen Tritt von Mandy ab. "Bist du etwa eifersüchtig, dass Nicole sich auch mit anderen Männern gut versteht?" zog sie mich auf. "Ganz bestimmt nicht, keine Sorge!" grinste ich woraufhin Nicoles Lippen nach unten wanderten. "Das nehm' ich jetzt persönlich." grinste sie nun wieder. Seufzend verdrehte ich die Augen. "Frauen..." "Was hast du gesagt?!" Nicole streckte mir die Zunge raus und wandte sich dann wieder Mark zu. "Ach, ich bin mir sicher dass du ein total interessanter Kerl bist. Wie alt bist du denn? Wo kommst du her und was hast du vor dieser Stelle so gemacht? Erzähl einfach drauf los!" ermutigte Nicole den neuen. Ich warf Mandy einen vielsagenden Blick zu und aß stillschweigend mein Essen. Ich hatte eigentlich keine große Lust Marks Lebenslauf zu erfahren.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Nice to meet you again ... NOT - RPG mit Pola   

Nach oben Nach unten
 
Nice to meet you again ... NOT - RPG mit Pola
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Abkürzungen
» Frage an die Frauenwelt
» MEET ME AT EIGHT
» Nach 4 Monaten auf und ab noch Hoffnung?
» Must Haves / Nice to Haves beim Imperium

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Let's Write...! :: RPG's :: 2er RPGs-
Gehe zu: