Hier werden hauptsächlich RPG's geschrieben...
 
StartseiteFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 20 ... 40  Weiter
AutorNachricht
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 19133
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 21
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   Sa 04 Feb 2017, 13:22

Noah

"Bist du. Und ich bin mir sicher, du kannst dich auch bei ihr bemühen. Das ist alles. Ich denke ich werdet zurechtkommen." Wir mussten jetzt nicht darüber reden.
"Und es ist mir nicht egal. Hör auf das andauernd zu sagen. Denk auch mal an dein Glück.", ich schüttelte den Kopf. Manchmal nervte mich das. Was sollte das heißen, ihm war alles andere egal, so lange ich zufrieden war. Was war mit seinem eigenen Leben? Er hatte es auch verdient mal glücklich zu sein. Aber vielleicht fiel ihm genau das ja schwer.
"Wirst schon sehen. Spätestens auf der nächsten Familienfeier. Glaub nicht, dass du davonkommst.", grinste ich leicht. "Nein, bitte lass mich nicht alleine mit denen. Das halte ich nicht aus. Keine Sekunde." Familie hieß in erster Linie Verpflichtung und wenn meine Mutter das Gefühl hatte, er war Teil der Familie, dann würde es schwer werden ihr aus dem Weg zu gehen.
"Ja weil ich zu schwach gewesen wäre, um sie zu beschützen und das bin ich immer noch. Meine Inkompetenz bringt doch alle immer nur in Gefahr. Nein. Ich weiß schon Bescheid. Aber glaub mir, die Blacks werden dafür büßen. Früher oder später", knurrte ich bedrohlich.
"Doch momentan bringt mir das auch nichts. Darüber bin ich mir im Klaren."
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 118000
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   Sa 04 Feb 2017, 13:39

"Mein Glück? Noah, wenn du so leben würdest wie ich bisher, dann würdest du froh sein, das Wort Glück überhaupt noch buchstabieren zu können. Dein Glück ist ein Grund für mich, überhaupt noch am Leben zu sein, bisher bin ich nur von einer Katastrophe in die nächste gegangen, was meinst du, warum ich keine Bindung zu jemandem aufbauen kann und will? Meine Beziehungen sind bisher immer den Bach runtergegangen und warum? Weil man mir immer wieder alles genommen hat, was mir was bedeutete. Und nein, ich versinke nicht in Selbstmitleid, das ist einfach mal nur die Wahrheit, so blöd das auch klingt. Deswegen reicht es mir aus, wenn du glücklich bist, weil du der Erste bist, der mir mal länger als ein, zwei Monate erhalten geblieben ist," sagte er und sah Noah kurz und eindringlich in die Augen.
"Und auch wenn ich aus dem Kriegh heil rauskomme, werde ich nicht anders leben, es ist besser für mich, allein zu bleiben, um niemandem zu schaden. Und Familienfeiern? Ich kann dir nicht versprechen zu kommen, grtoße Menschenmengen sind nichts für mich, es könnte dann auch eher wieder passieren, daß ich mich mehr zurückhalten muß, was das Blut trinken angeht, immerhin sind es eben nur Menschen," gab er zu, er war froh, daß hier fast nur Vampire waren und es ihm so leichter fiel.
"Deine Mutter lebt immerhin noch, dein Vater auch, denkl dran," meinte er nur bitter, wenigstens hatte Noah seine Familie nicht eingebüßt wie er. Wenn Noah sich schon für inkompetent hielt, dann war Alex völlig nutzlos.
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 19133
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 21
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   Sa 04 Feb 2017, 14:00

Noah

Ich schluckte, nickte dann langsam. Es war anmaßend von mir gewesen zu denken, dass ich ihn verstehen konnte. Das war unmöglich. Ich konnte mir kaum vorstellen, was er überhaupt durchgemacht hatte.
"Tut mir Leid. Habe zu viel gesagt.", murmelte ich. "Das musst du schließlich wissen. Ich kann es mir ja gar nicht vorstellen." Ja ich hatte eine Mutter und einen Vater, den er im übrigen auch hatte, aber anscheinend zählte es nur bei mir.
Es gefiel mir aber nicht, wie er sein Glück so vollkommen abhängig von meinem machte. Ich konnte mir nicht vorstellen, wie das irgendwie gut sein sollte. Weder für mich, noch für ihn. Doch ändern konnte ich es auch nicht.
"Ich weiß nicht was das heißen soll nur Menschen. Du bist auch halb Mensch und es ist meine Familie, auch wenn sie mich nicht ausstehen können und ich sie schon eine halbe Ewigkeit nicht mehr gesehen habe. Menschen waren mein ganzes Leben." Ich sah ihn traurig an. Ich hätte nicht gedacht, dass er so was sagen würde. Gerade nicht von ihm.
"Schon gut, ich glaube das Gespräch führt uns auch nicht weiter. Na ja. Vielleicht kommst du mich dann hin und wieder mal besuchen, wenn das vorbei ist. Ist ja auch was. Wäre jedenfalls cool.", ich zuckte mit den Schultern. Ich drückte ihn nur ganz kurz, nicht zu lange, bevor es echt peinlich wurde. Das waren genug Umarmungen für ein paar Tage.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 118000
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   Sa 04 Feb 2017, 14:09

"Nein, hast du nicht, keine Sorge, es ist eigentlich normal, was du sagst und verlangst, nur sind wir beide nun mal nicht normal. Ich bin dennoch froh, dich zu haben, allein das macht mich schon glücklich, klingt das besser für dich? Auch wenn du manchmal ein ziemlich anstrengender Bruder sein kannst, aber dir geht es sicher genau so mit mir, also mach ich dir da keine Vorwürfw," lächelte Alex entschuldigend, er hoffte, Noah würde ihn verstehen.
"Was das heißen soll? Nun, das müßtest du fast noch besser wissen als ich. Menschen können sich gegen uns nicht wehren, wenn uns der Blutdurst packt, wären alle aus deiner Familie so wie wir, wäre das etwas anderes, und du kannst mir nicht sagen, daß du gegen Blut mittlerweile völlig immun bist. Und stell dir docvh mal so eine familienfeier bei dir vor, Menschen, deren Herzschlag du hören kannst, deren blut du verlockend in ihren Adern rauschen hörst ... könntest du da widerstehen? Deswegen wäre es nicht gut, auf so einer Feir aufzutauschen, weil es eben nur Menschen sind, die uns völlig ausgeliefert sein würden," erklärte er ihm, zuckte leicht zusammen, als er schon wieder in die Arme genommen wurde.
"Hey, ich bin nicht Leif, bei dem du das den ganzen Tag machen konntest," grinste er dann leicht.
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 19133
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 21
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   Sa 04 Feb 2017, 14:24

Noah

"Wenn ich nicht anstrengend wäre, wäre es doch langweilig. Außerdem habe ich mal gehört, dass kleine Brüder anstrengend und nervend sein müssen, also gehe ich wirklich nur meiner Aufgabe nach, Alex.", grinste ich. Ich wusste ja selbst, dass ich so sein konnte.
"Bin auch froh dich zu haben, großer Bruder. Und es freut mich, dass du ehrlich zu mir warst."; ich stieß ihn mit dem Ellenbogen etwas grob an.
"Selbst wenn ich es jetzt noch nicht könnte, ich werde es lernen. Denn ich habe vor irgendwann wieder unter Menschen zu gehen. Da kann mich so was nicht beeinträchtigen." Ich wollte nicht für ewig in dieser Welt untertauchen. Ich fühlte mich unter meinesgleichen nicht einmal wohl mit Ausnahme von einigen. Ich wusste, dass ich eigentlich ein Mensch war, vielleicht nicht mein Körper, aber der Rest. Auch wenn ich das Gefühl hatte, immer mehr und mehr Vampir zu werden, je länger ich hier war. Es passierte nur langsam und sicher, würde es nicht so weit gehen, dass ich nicht mehr klarkam da draußen bei den Menschen. Das hoffte ich jedenfalls.
"Sei froh, dass ich nicht Leif bin, ansonsten wärst du mit einer nicht davongekommen.", lachte ich auf. Aber das reichte jetzt wirklich. Es wurde mir so langsam auch unangenehm.
"Hey ich glaube ich lasse dich mal in Ruhe. Sicher willst du noch was machen, vor deinem Schichtwechsel. Weißt ja, wo du mich nicht finden kannst.", grinste ich.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 118000
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   Sa 04 Feb 2017, 14:35

"Dann macvhst du deine Arbeit jedenfalls hervorragend, zumindest erfüllst du dann das Klischee eines kleinen Bruders. Um das zu untermauern, müßte man Sarah fragen, aber ich glaube, Leif war generell etwas anders und für andere viellecht auch generell manchmal etwas anstrengend, nicht nur als Bruder," Alex zuckte m,it den Schultern, bisher hatte er sich um solche fakten nicht gekümmert.
"Der Blutdurst wird immer da sein, er ist in uns genetisch verankert, schätze ich. Auf Dauer wird damit keiner von uns fertig, nicht mal Finn würde das schaffen, nicht einmal der Graf ... also wenn sie direkt untzer Menschen leben würden, meine ich," überlegte er dann, seine Gedanken schweiften wieder zu Finn, hoffentlich ging es dem gut, er hatte seine Präsenz verborgen, auch wenn er nicht auf Wache war, aber viellecht wollte er auch nicht gefunden werden. Der Gedanke stimmte Alex wieder traurig, er sah zu Finn auf und ihn so am Boden zu sehen, tat ihm fast körperlich weh.
"Ja, Leif war ... ein sehr herzlicher Mensch," murmelte er und seufzte leise, war dann froh, daß Noah ihn alleine ließ, denn sonst würde er sich wieder einmal zu viele gedanken machen ... auch um Leif, was er eigentlich vermeiden wollte.
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 19133
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 21
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   Sa 04 Feb 2017, 22:44

Noah


Ich grinste. "Dankesehr mein Herr. So etwas hört man gerne." Wirklich ein tolles Kompliment. Ich wollte einfach nur, dass wir uns verstanden und dass er auch mit mir redwn konnte, auch wenn er diverse Sachen anscheinend vor mie geheimhielt.
"Ich werde es zumindest versuchen. Das mag schon stimmen ja, aber sicher gibt es eine Möglichkeit, wie man sich kontrollieren kann.", ich verschränkte die Arme. Ich würde nicht nachgeben bei diesem Thema.
Ich klopfte ihm nochmal auf den Rücken.
"Ja war er. Und es ist in Ordnung, wenn du ihn vermisst. Sicher freut er sich darüber. Weißt schon du kannst auch mit mir reden. Wir sehen uns.", mit diesen Worten ließ ich ihn alleine. Schließlich hatte er nicht so viel Freizeit wie ich es hatte.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 118000
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   Sa 04 Feb 2017, 22:51

"Du kannst hier sicher einige fragen, wie sie es machen, zumi9ndest den grafen, schätze ich mal. Unsere Soldaten trinken alle Blut, also von denen wirst du sicher keine Möglichkeit erfahren, wie es ohne geht. Die Möglichkeit, Tierblut zu trinken gibt es, aber das hält nicht lange vor und schmeckt, ehrlich gesagt, recht widerlich, davon würde ich dir auf dauer abraten. Außerdem bekomme ich zumindest davon Sodbrennen," grinste Alex leicht, verschloß sich jedoch sofort, als Noah ihn auf Leif ansprach.
"Ich weiß nicht, wovon du redest, klar? Ich vermisse ihn nicht, jemanden, den man nicht kennt, kann man auch gar nicht vermissen," meinte er ungewohnt heftig und drehte sich weg, ging dann ohne ein weiteres wort schnellen Schrittes wieder Richtung Bunkerausgang.
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 19133
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 21
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   Sa 04 Feb 2017, 23:08

Noah


Ich biss mir auf die Unterlippe, um nicht loszusprusten. Das war nicht lustig. Ja klar, da konnte er sich noch lange was vormachen. Er war unerhrlich zu sich selbst. Was hatte Luca dazu noch gesagt? Ich musste an seine Worte denken.
Er wollte sich wohl nicht eingestehen, dass er doch etwas für Leif empfunden hatte,doch wie er sich benahm, war es offensichtlich.
Ich ging in die Küche und öffnete den Kühlschrank, der beinahe komplett leer war. Das Medium futterte wirklich wie bekloppt. 
Aus den Resten versuchte ich eine einigermaßen schmackhafte Suppe für meine Mutter zu kochen. Ich hatte es ihr ja gesagt. Es war zum Glück noch Gemüse über, wenn auch gar kein Fleisch. So wurde es eine Kartoffelsuppe.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 118000
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   Sa 04 Feb 2017, 23:17

Noah, mecker nicht überr mein Medium, der is nur Haut und Knochen und braucht das Razz
__________________________________

Alex irrte recht ziellos durch die Stadt, von den wachen wurde er nicht weiter beachtet, sie kannten ihn ja. Zu viel war gerade in seinem Kopf los, was verarbeitet werden mußte, zumindest so viel, daß er sicher eine ganze Weile brauchen würde, um das zu verarbeiten.
Finn hatte seine Präsenz nicht länger verborgen, er war noch immer auf dem dach, doch war seine Aura nun deutlich schwächer, ein zeichen für alex, daß es dem Vampir wirklich nicht gutging. Doch ging er nicht zu ihm, Finn würde eh alles abstreiten und wer war Alex sachon, er konnte ihm eh keine anweisungen geben, das würde sich der halbvampir auch gar nicht getrauen, selnst wenn Finn ihm Folge leisten würde.
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 19133
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 21
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   Sa 04 Feb 2017, 23:38

Er hat doch gar nicht gemeckert. Es war eine bloße Feststellung:D
____________

Noah


Ich pfiff leise vor mich hin beim Kochen. Ich war ziemlich gut gelaunt. Vielleicht das erste Mal seit Wochen. Sicher war vieles noch Scheiße, aber alleine, dass meine Mutter hier und es ihr gut ging, das war extrem beruhigend. Ich wprde versuchen auf sie aufzupassen von Fortan. Jetzt war ich alt genug.
Als ich fertig war, nahm ich mir selbst eine Portion, die ich alleine aß. Es war still in der Küche bis auf das Brummen des Kühlschrankes, das ich aber ausblenden konnte. Erst als ich aufgegessen hatte, brachte ich ihr das Essen. Sie schlief noch immer, also stellte ich es auf ihren Nachttisch und setzte mich neben ihr Bett, um über sie zu Wachen.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 118000
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   Sa 04 Feb 2017, 23:50

Du nimmst ihn eh immer in Schutz, egal, was er verbockt, glaub nicht, daß mir das noch nicht aufgefallen ist^^
___________________

Sie Stadt blieb ruhig, trotzdem war Alex auf der Hut, immerhin konnte ein Angriff schnell und unerwartet kommen. Man hatte ja auch nicht bemerkt, daß es hier wohl tatsächlich Wachen gab, die nicht auf der seite des Grafen standen, vielleicht aber doch ... Viellecht wußte der Graf ja auch schon bescheid, doch sicher sein konnte man sich darüber natürlich nicht.
Zumindest hielt Alex augen und Ohren offen, was auch gut war, denn nach einigen Stunden kam eine Unruhe in die Vampire, es schien, als würde es erneut eine Versammlung geben.
Schnell wandte sich Alex um und machte sich auf den Weg zurück zum Bunker, er spürte, daß Luca und Amaniels Vater wieder anwesend waren und beeilte sich, in den Versammlungsraum zu kommen. Doch war dieses Mal etwas anders als sonst, das spürte er irgendwie und sah auch scvhon, was passiert war.
Luca lag mit geschlossenen Augen auf einer notdürftighen Liege, Finn war an seiner Seite und untersuchte eine Wunde direkt über dem Herzen des kleinen Vampirs, die sich nicht schloß.
"Es war ein Silbermesser, wir konnten nicht so schnell reagieren, sie kamen von allein seiten," auch Amaniels Vater war angeschlagen, sdoch waren seine wunden gering. Sein Sohn kümmerte sich um ihn.
"Scheint so, als hätten die jäger wieder einen neuen Anführer," meinte Finn und schüttelte den Kopf, während er versuchte, das Blut zu stoppen. Es gelang ihm, jedoch sah er noch immer besotrgt auf Luca herunter. "Der Graf muß bernachrichtigt werden," meinte er, wurde jedoch schnell unterbrochen, als dieser auch schon auftauchte und sich zu ihm gesellte. "Er weiß schon bescheid," meinte er mit leiser und erschöpfter Stimme und strich seinem Sohn das Haar aus der stirn, dann sah er zu Finn. "Rette ihn, finn, ich will ihn nicht auch noch hergeben müssen."
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 19133
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 21
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   So 05 Feb 2017, 05:20

Natürlich. Sag ja er ist mein Baby Wink
_______________________

Noah

Es gab eine gewisse Unruhe. Die Vampire hatten sich alle versammelt, das konnte ich spüren. Sie waren nur ein paar Gänge weiter. Etwas musste passiert sein. Vielleicht ein erneuter Angriff. Der schwache Geruch von Blut lag in der Luft, was unmöglich ein gutes Zeichen sein konnte.
Ich sah erneut zu meiner Mutter rüber, die dem Anschein nach noch immer schlief. Ihr Atem ging ganz regelmäßig auf und ab.
"Du willst doch hingehen, warum tust du es nicht?", sagte sie auf einmal und schlug die Augen auf.
"Ich habe dir Suppe mitgebracht. Aber ich glaube sie ist jetzt nicht mehr heiß. Nicht, dass das einen Unterschied machen würde.", wechselte ich das Thema und stellte ihr das Tablett auf den den Schoß.
"Ich hoffe es schmeckt.", lächelte ich.
"Sicher. Aber essen kann ich auch noch alleine." Sie nahm meine Hand, wodurch das Tablett auf ihrem Schoß gefährlich wackelte und drückte sie kräftiger, als ich erwartet hatte.
"Du wirkst nicht sonderlich glücklich. Was ist los.", fragte sie mich sanft, doch ich schüttelte nur den Kopf.
"Nichts. Gar nichts. Mach dir keine Gedanken um mich und konzentriere dich besser darauf richtig gesund zu werden." Ich wollte ihr nicht das Gefühl geben, dass ich mein Leben nicht im Griff hatte. Sie brauchte mich nicht umgekehrt. Ich war kein kleines Kind mehr!
"Ich merke immer wenn du mich anlügst, Noah."
"Selbst wenn ich hingehen würde, würde das niemand wollen. Ich gehöre eben nicht richtig dazu. Warum auch.", unterbrach ich sie ein wenig lauter, als beabsichtigt, doch sie schien es gar nicht zu beeindrucken.
"Es ist dir doch wichtig, das merke ich. Und ich bin mir sicher, es ist nicht so wie du denkst." Sie strich mir über den Handrücken.
"Deine alte Mutter kommt schon alleine zurecht.", lachte sie auf. "Also geh schon."
Widerwillig stand ich auf. "Na gut. Aber, wenn ich spüre, dass was mit dir ist..." ich ließ den Satz im Raum hängen und verließ leise das Zimmer.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 118000
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   So 05 Feb 2017, 05:32

Sei froh, daß du nur ein Baby hast, ich hab hier nen ganzen Sack voll davon^^
__________________________

Finn scheuchte einige Vampire unwillig beiseite und sah kurz zum Grafen, dieser nickte nur leicht und trat ebenfalls an eine der wände, ohne Luca auch nur eine Sekunde aus den Augen zu lassen. Dieser war noch immer ohne Bewußtsein, bleich und zerbrechlich lag er da. Behutsam hob Finn ihn hoch und trug ihn langsam aus dem raum, trug ihn in sein Zimmer, da in dem einfachen Schrank noch immer ärtliche Gerätschaften waren.
Er hörte nur die knappen Befehle des grafen hinter sich, er teilte verstärkte Wachen ein, ließ aus einem deer verlassenen Verliese in dem stockwerk, in dem auch Lucas Bibliothek war, leichte Brustpanzer aus Metall holen, die die Wachen nun unter ihrer normalen Kleidung trugen.
Schweigend zogen alle sicdh um, in wenigen sekunden sah man ihnen nicht mehr an, daß sie nun verstärkten Schutz um sich hatten.
"Jeden Jäger, den ihr in der Nähe der Stadt nseht, wird sofort entwaffnet und hierhergebracht," erschallte die Stimme des Grafen erneut, als alle bereit waren und schnell verzogen sich die Vammpire wieder nach draußen auf ihre Posten, teilten denen, die dort noch gewacht hatten mitz, was passiert war und ließen sie zurück gehen, damit auch sie sich die Rüstung holen konnten.
Der Graf selbst machte sich auf den Weg in Finns ehemaliges zimmer, kam dabei auch an Noah vorbei und nickte ihm nur hastig zu, bevor er weiterlief und die Tür hinter sich schloß.
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 19133
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 21
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   So 05 Feb 2017, 11:24

Du musst deine Liebe gerecht aufteilen bei so vielen Very Happy
Noah bekommt bei mir alles ab.

_______

Noah


Ich konnte hören, wie die Menge sich lichtete und unterwegs kamen mir sogar ein paar Wachen entgegen, die mich nicht weiter beachteten.
Was war passiert? Als dann auch noch der Graf vorbeieilte und ich kaum Zeit hatte sein Nicken zu erwidern, wusste ich dass jemandem was zugestoßen war. Und dieser Blutgeruch, der in der Luft lag. Ich hatte ihn noch nie so gesehen. Normalerweise war der Graf die Ruhe selbst, aber gerade wirkte er fast hecktisch.
Als ich am Ort der Versammlung ankam, war niemand mehr da. Der Raum war leer. Nur noch erfüllt vom Blutgeruch.
Ich wollte wissen, was passiert war, aber niemand würde es mir sagen. Ich hoffte nur, dass niemandem den ich kannte was zugestoßen war.
Ich blieb eine Weile im leeren Raum stehen.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 118000
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   So 05 Feb 2017, 21:35

Bei mir bekommen auch alle was ab, nur nicht immer Liebe, wie du siehst^^
_________________________

Finn versuchte alles, was in seiner Macht stand, er schloß die Wunde sorgfältig und sah den Grafen dann traurig an. "Ich weiß nicht, ob er durchkommt," sagte er leise, der Graf hatte sich bwieder soweit gefaßt, daß er seine unnahbare Miene wieder erlangt hatte. Er nickte nur und nahm sich einen Stuhl, setzte sich zu Luca ans Bett. Der kleine Vampir lag da, als würde er nur schlafen.
"Geh zurück auf deinen Posten, Hauptmann, ich werde hzier bleiben," meinte er und Finn stutzte kurz, nickte dann aber und verließ leise den Raum.
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 19133
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 21
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   Mo 06 Feb 2017, 01:05

Ja. Sie haben kein leichtes Schicksal ^^
_______

Noah


Ich stand da herum und ließ die Stille auf mich wirken. Irgendwann sah ich ein, dass es wenig Sinn ergab hier zu sein. Es würde niemand zurückkommen und ich fand auch nicht heraus was passiert war. Da blieb nur dieses unbehagliche Gefühl.
Langsam ging ich zurück in Richtung der Zimmer. Entweder ich würde zu meiner Mutter gehen oder mich hinlegen oder sonst was.
Allerdings kam mir Finn entgegen. Er wirkte erschöpft aber entschlossen.
"Was ist passiert?", fragte ich ihn nur kurz. Ich wollte ihn nicht aufhalten. Sicher war es dringlich.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 118000
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   Mo 06 Feb 2017, 09:21

Finn sah Noah auf sich zukommen, man sah den Jungen deutlich an, daß er wissen wollte, was los war. Und Finn behielt recht, er fragte tatsächlich.
"Es gab einen Angriff im Wald, wahrscheinlichwaren es Jäger. Scheint so, als hätten sie unter sich jemandewn als neuen 'Anführer gewählt, jetzt, da Jenna wegfällt. Luca und Amaniels Vater sind verletzt wo9rden, Luca sehr schwer, ich weiß nicht, ob er durchkommt," sagte er hastig.
"Tut mir leid, mehr kann ich dir nicht sagen, ich muß auf meinen Posten, da die beiden jetzt ausfallen, bin ich wieder der, der den Ton angeben muß," seufzte er, auch wenn ihm das recht war, so wollte er nicht auf diese Art uned wEise an sein altes Amt gelangen, doch setzte der Graf großes Vertrauen in ihn und das wollte er nicht mißachten. Kurz nickte er Noah noch mal zu und erntfernte sich dann swchleunigst.
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 19133
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 21
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   Mo 06 Feb 2017, 09:41

Noah


Ich verstummte, als ich hörte, dass Luca was zugestoßen war. Als ich mich wieder gefangen hatte, war Finn schon weg. Er hatte ja gesagt, er wäre wieder auf seinem alten Posten. Aber richtig konnte ich mich in dieser Situation nicht für ihn freuen.
Ich lehnte mich gegen die Wand und schloss die Augen. Natürlich waren wir im Krieg, Leute wurden verwundet. Nur weil ich nichts mitbekam, hieß es nicht, dass es nicht wine echte Bedrohung war.
Doch, dass es ausgerechnet Luca erwischt hatte, war ein Schock. Ich mochte den Vampir wirklich gerne. 
Ich knirschte mit den Zähnen. Ich konnte eh nichts tun und nur hoffen, dass er durchkam. Finn hatte sicher alles getan und obwohl er aussah wie ein Kind war der Vampir ja echt zäh, bei allem, was er schon durchgestanden hatte. Das redete ich mir jedenfalls ein.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 118000
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   Mo 06 Feb 2017, 09:48

Finn war der Letzte, der sich mit einem der Brustpanzer ausstattete. Er ging nach draußen und machte sich ein bild über alles, er hatte sehr wohl mitbekommen, was Noah Alex auf dem Dach gesagt hatte, fragte sich nur, warum ewr damit nicht zu ihm gekommen war. Wahrscheinlich traute ihm der Junge das nicht mehr zu, was finn schon enttäuschte, immerhin konnte Noah sich denken, daß finn alles mitbekam. Daß er so etwas Wichtiges offensichtlich vor ihm geheim hielt, traf ihn schon sehr, immerhin mußte dafür gesorgt werden, daß alle ihm vertrauen konnten und Noah tat dies anscheinend nicht, warum, konnte sich Finn nicht erklären, doch würde er Noah nicht darauf ansprechen, da dieser es wahrscheinlich eh abstreiten würde.
Er ließ seine beiden Freunde aus Kriegszeitzen dort Wache schieben, wo das Gespräch stattgefunden hatte, welches Noah belauscht hatte und hoffte nur, daß dieses Mal alles seine Richtigkeit hatte.
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 19133
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 21
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   Mo 06 Feb 2017, 10:07

Naww. Natürlich vertraut er Finn. Sad
Daddy ist enttäuscht

_______

Noah


Erst ein wenig spät fiel mir ein, dass ich Finn das mit den Spion hätte sagen sollen, jetzt da er wieder das Kommando hatte. Aber ich hatte es komplett vergessen wegen der Sache mit Luca. Hoffentlich hatte Alex es ihm gesagt. Nicht, dass noch mehr passierte, was vermieden werden konnte.
Doch jetzt konnte ich ihm auch nicht hinterher. Ich hatte den Grafen die Befehle rufen hören. Sie waren alle draußen in Kämpfen verwickelt. Gegen die Jäger, welche sich auch das beste Timing ausgesucht hatten. Was hatten die eigentlich gegen uns? Was hatten wir denen getan. Als ich mit Jenna zusammen bei ihnen gewesen war, hatten sie von Gleichgewicht und so was gesprochen und dass es nicht darum ging Vampire abzuschlachten und jetzt taten sie genau das. Es machte mich wütend. Am liebsten hätte ich auch was dagegen getan, doch war es eh auswegslos. Geduld geduld.
Ich wollte nicht zurück zu meiner Mutter, sie würde nur Fragen stellen und auf mein Zimmer wollte ich auch nicht so ganz alleine. 
Der Graf wollte auch bestimmt mit seinem Sohn alleine sein.
Also ging ich zu Rafales aufs Zimmer. Johannes war auch da. Ich begrüßte die beiden leise.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 118000
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   Mo 06 Feb 2017, 10:16

Ich sag ja, BÖSER Noah, als ob Finn nicht schon genug Sorgen hat^^
_______________________________

Johann und Rafael sprachen leise miteinander, als Noah hereiunkam, Johann hatte mitbekommen, worum es ging und er machte sich Sorgen. "Scheint so, als würde hier gerade alles den Bach runtergehen," murmelte rafael und sah kurz in Noahs Richtung.
"Haben sie di9ch hergeschickt, gibts irgendwas Neues," fragte er ihn. "Was passiert ist, wissen wir, aber hast du irgendwelche Informationen, mit denen man auch was anfangen kann? Luca ist verletzt und die anderen Vampire jetzt noch wachsamer, das wird hier langsam echt zu ner Festung, fehlt nur noch, daß dracula uns anweist, nen Burggraben zu ziehen," grummelte er und setzte sich etwas bequemer in sein Bett.
"Dabei glaub ich nicht mal, daß die Vampire das Ziel sind, wenns wirklich die Jäger sind, ich glaub eher, daß irgendwer von denen spitzbekommen hat, daß sie Jenna wieder erwecken wollen und sie dann ja rechtmäßgen Anspruch auf den Posten der Hauptjägerin oder so hat. Ansonsten wären die doch schon längst in Aktionm getreten, unser Spion scheint ganze Arbeit geleistet zu haben."
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 19133
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 21
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   Mo 06 Feb 2017, 10:30

Aber Noah ist Finns größter Fan, das weißt du doch. Neben Dracula Wink
___________
Noah


Ich schüttelte den Kopf.
"Nein ich weiß von nichts. Habe auch erst vorhin erfahren was Sache. Ich bin nicht gerade der jenige, der mit Informationen versorgt wird.", ich verschränkte die Arme.
"Tut mir leid, dass ich euch enttäuschen muss. Ich habe nur mitgekriegt, was der Graf befohlen hat. Sie wollen die Jäger herbringen oder so.", ich zuckte mit den Schultern. "Nachdem sie sie außer Gefecht gesetzt haben. Und ich denke es ist schon ne Weile ne Festung. Ne Festung mit Rissen.", pflichtete ich ihm bein.
"Ehrlich gesagt habe ich mich schon gewundert. Dachte aber nicht, dass der Spion von den Jägern ist. Ihr ward doch beide bei ihnen. Könnt ihr euch nicht denken, was sie als nächstes tun werden. Ich dachte auch, sie wollen Jenna nicht mehr. Anscheinend haben sie nen neuen Anführer meinte Finn." Mehr wusste ich nun wirklich nicht.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 118000
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   Mo 06 Feb 2017, 10:38

Das weiß Finn aber nicht und er würde das auch nicht wollen, dafür ist er zu bescheiden^^
_________________________

"Wenn sie überhaupt noch einen Jäger finden, die werden sich jetzt schön versteckt jhalten, sie haben erreicht, was sie wollten, sie haben einen von uns verletzt und allen damit gezeigt, daß man noch immer mit ihnen rechnen muß," brummte Johann.
"Und da wir beide nicht wissen, wer von ihnen sich da draußen zusammengefunden hat, können wir auch nicht sagen, was sie als nächstes planen, wie du weißt, waren wir fast ebenso lange wie du nicht auf dem Schloß. Außerdem, wer waren wir denn, daß sie sich dazu herabgelassen haben, uns Informationen zu geben," schnaubte Rafael nur auf.
"Auch wenn sie Jenna nicht wollen, sie hat Anspruch darauf und der steht über allem, wenn sie es so will, müssen die Jäger ihr gehorchen, ob ihnen das nun paßt oder nicht. Davor würde auch ein neuer anführer die Jäger nicht bewahren, viellechtr will man sie einfach entgültig aus dem wEg räumen. Aber das ist nur ne Vermutung, mehr können wir eh nicht sagen."
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 19133
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 21
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   Mo 06 Feb 2017, 10:54

Jap das isser. Viel zu bescheiden. Aber Noah hat Finn lieb,auch wenn er es nicht so sagen würde. Very Happy er ist schließlich sein Mentor 
________
Noah


"Ist es nicht eine Frage der Zeit, bis wir sie finden?", fragte ich Johannes. So weit konnten sie unmöglich sein, wenn sie uns angegriffen hatten. Das Schloss war Meilen von hier. Das wusste ich selbst, da ich den Weg dorthin schon eon paar Mal zu Fuß zurückgelegt hatte. Doch vielleicht hatten sie Autos, Hubschrauber, Panzer. Wer wusste das schon. Die Waffenkammer hatte ich ja mit eigenen Augen gesehen.
Ich hob entschuldigend die Hände.
"Sorry Rafael.", meinte ich schnell. Stimmte ja. Er und seine Schwester waren ja praktisch bei Finn aufgewachsen. Wahrscheinlich hatten sie gar nicht so viel zu tun gehabt mit den Jägern hier.
"Wenn sie auf sie hören müssen, dann können sie ihr doch auch nichts antun, oder?", fragte ich ihn. Das ergab doch keinen Sinn. 
"Oder doch. Könnte Jenna nicht dafür Sorgen, dass sie Ruhe geben? Ich meine ja nur. Das ist wahrscheinlich auch zu einfach gedacht. Was ich nicht verstehe ist, warum sie uns angreifen. Ist das nicht ne Sache zwischen uns?", mit ins meinte ich die Vampire.
"Außerdem sollten sie dann besser zu den Blacks. Die haben schließlich angefangen."
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   

Nach oben Nach unten
 
Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner
Nach oben 
Seite 1 von 40Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 20 ... 40  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner
» Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner
» Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner
» Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner
» Möchte neues Play eröffnen und brauche einen Partner ;)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Let's Write...! :: RPG's :: 2er RPGs-
Gehe zu: