Hier werden hauptsächlich RPG's geschrieben...
 
StartseiteFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 9 ... 15, 16, 17 ... 28 ... 40  Weiter
AutorNachricht
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 17610
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 21
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   So 22 Apr 2018, 06:54

Noah


"Kein Problem. Ist doch alles gut. Es ist gerade erst 21 Uhr also noch recht früh. Bist eben erschöpft vom Tag und von den letzten Tagen. Ist verständlich. Willst du nach Hause? Ich bringe dich zurück.  Oder magst du hier übernachten?", fragte ich sie. "Ich stehe nur morgen sehr früh auf also nicht wundern. Falls dich das nicht stört." Ich lächelte sie an. Sie war süß, wenn sie so verschlafen war.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 116479
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   So 22 Apr 2018, 06:58

"Nein, ich gehe lieber nach Hause, ich weiß nicht, ob Camille da ist, die will ich über Nacht nicht hungern lassen, ansonsten muß ich sie wohl doch auf dich loslassen, du wolltest doch sehen, wie sie andere fertigmacht, da erlebst du das gleich aus nächster Nähe," lächelte Jenna und erhob sich, streckte sich, bis ihre Gelenke knackten und seufzte zufrieden auf.
"Dann wünsche ich dir eine gute Nacht, Noah, ich hoffe, du kannst gut schlafen, ich kanns ganz sicher," sie unterdrückte ein gähnen.
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 17610
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 21
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   So 22 Apr 2018, 10:11

Noah


"Ich werde lieber nicht mit der Killerattacke angegriffen, wenn ich drauf verzichten kann. Na gut. Dann sehen wir uns wohl die Tage." Ich brachte sie noch zur Tür. 
"Ich werde versuchen zu schlafen und mach dir bitte keine Gedanken über das, was ich gesagt habe.", ich umarmte sie kurz. "Hat mich gefreut, dass du da warst." Ich hatte kurz vergessen, dass sie ja Felice noch hatte. Die konnte sie nicht alleine lassen und musste gefüttert werden und wahrscheinlich wollte Jenna sich auch vernünftig ausruhen. Ich stand immer so unglaublich früh auf, um noch Joggen zu gehen am Morgen. So war es vielleicht besser.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 116479
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   So 22 Apr 2018, 10:19

Jenna beeilte sich, um nach Hause zu kommen, sofern sie es ein Zuhause nennen konnte, immerhin wohlte sie ja nur vorübergehend hier. Das Frettchen erwartete sie auch schon und scharwenzelte um sie herum, bis es Futter im Napf hatte.
Sie setzte sich auf einen Küchenstuhl und sah Felice zu, wie sie das Futter gierig verschlang.
"Scheint, als Wäre Noah nicht wirklich glücklich, hm," seufzte sie und sah das Tierchen an, sie wußte, daß es sie nicht verstehen konnte, doch mit jemand anderem konnte sie ja nicht reden, es war ja keiner weiter da.
Sie ging dann ins Zimmer, um sich umzuziehen und legte sich ins Bett, konnte jedoch lange nicht einschlafen, da ihr das, was Noah gesagt hatte, immer wieder im Kopf herumging.
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 17610
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 21
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   So 22 Apr 2018, 10:51

Noah


Ich saß noch eine Weile mit meiner Mutter herum, ehe ich mich nach oben verdrückte. Sie wusste nicht, dass ich nicht schlafen konnte und das sollte auch so bleiben. Ich machte mich bettfertig saß aber noch ein paar Stunden herum und lernte, ehe ich mir das Tablet schnappte und begann eines von Lucas Büchern zu lesen. Es war so spannend das es mich wachhilt doch irgendwann merkte ich, wie die Müdigkeit mich überkam. Nach einer Woche holte sich mein Körper was er brauchte und ich nickte eine Weile ein, bis ich unter Schmerzen aufwachte. Keuchend sah ich mich um und biss die Zähne zusammen. Es war wie ein Fluch. Ich tastete nach der Dose mit den Tabletten auf meinem Nachttisch, bis ich es schließlich schaffte eine zu nehmen. Ich krallte mich an meinem Bett fest, während die Schübe über mich kamen und schließlich nachschließen. Erleichtert atmete ich auf. Mein Herzschlag normalisierte sich wieder. Ich konnte klar sehen und sank erschöpft in mein Kissen, wo ich einschlief.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 116479
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   So 22 Apr 2018, 10:56

Am nächsten Tag war Jenna müde und reizbar, sie konnte nicht wirklich einen klaren Gedanken fassen, weil sie zu wenig geschlafen hatte. Jules war deswegend sehr zurückhaltend ihr gegenüber, weil sie so wirkte, als könnte sie gleich vor Angespanntheit explodieren. Er hielt es für das Beste, sie einfach zu beschäftigen, auf die Nachfrage, ob etwas passiert sei, antwortete Jenna nur mit einem genervten Abwinken, nicht mal Felice brachte sie zum Lächeln. So verlief der Vormittag so ab, daß Jules die meiste Zeit redete und Jenna schrieb, eine wetiere Konversation war nicht möglich.
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 17610
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 21
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   So 22 Apr 2018, 12:16

Noah


Ich war wie immer in der Schule und folgte dem Unterricht, meldete mich wo ich konnte. Die Lehrer wussten mittlerweile wie ich meistens die Antwort parat hatte und namen mich am Ende erst dran. Ich fand es krass wie unmotiviert die Leute hier teilweise war. Die Mittagspause verbrachte ich im Kunstraum damit ich nicht essen musste. Wir arbeiteten gerade an den Sachen für den Wettbewerb, zumindest die die Lust an dem Wettbewerb hatten. Irgendwann hatte ich genug von den Farbdämpfen und ging raus auf dem Schulhof wo ich mich umtrieb. Ich wurde von einem Kumpel angehalten.
"Hey Noah. Fette Party am Samstag.", grinst er mich an. Ich grinste zurück. "Ja mann und du bist fett weggepennt auf dieser Couch. Am nächsten morgen wolltest du mich als dein Kissen missbrauchen." Er lachte auf. "Daran kann ich mich nicht erinnern." Wir gingeg gemeinsam ein Stück und so verging mein Schultag.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 116479
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   So 22 Apr 2018, 12:23

Am Nachmittag kam Liz vorbei, die schon vorsichtig von Jules vorgewarnt wurde, daß Jenna nicht sonderlich gut drauf war. So kam es auch, daß die beiden auch nur eine knappe Stunde arbeiteten, immerhin konnte Liz ja nicht auf das Anwesen, da sie dem Handwerker nicht im Wege stehen wollte.
Nach der Arbeit ging Jenna wieder ins Fitnessstudio, sie ahnte, daß sie nicht in Hochform sein würde, jedoch brauchte sie etwas, um sich abzulenken, so viel war ihr klar.
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 17610
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 21
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   So 22 Apr 2018, 12:49

Noah


Ich saß Stunden bei der Arbeit herum und langweilte mich, weil nichts los war. Erst am späten Abend war ich befreit. Ich machte es ja fürs Geld und es waren alle nett.
Ich war beim Training mit David. Er parierte meine Schläge und schrie mir hin und wieder Anweisungen zu, die ich versuchte umzusetzen.
"Sachte!", rief er schließlich und ich hielt inne. "Du benutzt zu viel Kraft.", er schüttelte den Kopf. "Genug dür heute, Noah. Ich bin kaputt, okay?", er zog sich den Schutz von den Handen und ich nickte. "Ja gut. Danke." Er nickte mir zu. "Klar. Gute Arbeit. Aber du musst dich echt etwas mit der Kraft zurückhalten."
"Okay. Ich trainiere noch ne Weile alleine.", ich deutete auf den Boxsack. "Okay Noah, aber übertreib es nicht, okay?"  Er klopfte mir auf die Schuler und ich nickte. "Schon gut Mann."
Als er gegangen war, begann ich den Sack zu bearbeiten. Ich war ganz alleine und konnte alles rauslassen. Das tat gut.
Später machte ich mich auf den Rückweg. Ich fühlte mich gut. Hatte geschlafen und mich komplett ausgepowert und jetzt wollte ich kurz bei Alex vorbei.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 116479
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   So 22 Apr 2018, 12:54

Erst am Abend ging Jenna nach Hause, sie hatte sich verausgabt, das wußte sie, aber zumindest konnte sie einfach mal an nichts denken, während sie an den Geräten war. Dort brauchte sie sich nur auf das zu konzentrieren, was sie von ihrer alten Trainerin noch wußte, wie sie es richtig machen mußte und welche Fehler sie vermeiden sollte. Allein durch diese Konzentration schaltete sie alles weitere ab und dachte an nichts anderes mehr.
Müde schloß sie die Haustür auf und machte sich in der Küche nur schnell etwas zu essen, was sie auch mit zu sich aufs Zimmer nahm.
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 17610
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 21
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   So 22 Apr 2018, 22:25

Noah


Ich war mit der Bahn unterwegs und zum Glück hatte ich ein Schülerticket inzwischen und musste nicht andauernd zahlen auch wenn meine Schule wirklich sehr weit weg war. Ich hatte Alex eine Weile nicht mehr dort gesehen und begann mich zu fragen, ob er überhaupt noch da war oder ob seine Ausbildung als Wächer bereits angefangen hatte. Ich hatte am Tag nicht versucht daran zu denken. Ich fühlte mich ganz dreckig dabei eifersüchtig auf meinen Bruder zu sein nur weil er etwas bekommen hatte zur Abwechslung. Ich wusste nicht einmal viel über die Wächter. Ich hatte wie immer darüber gehört und mir so etwas für meine Zukunft vorgestellt und warum? Weil ich vielleicht dachte es wäre spannend, mehr als Alltag, etwas mit dem ich nützlich sein konnte für Vampire, etwas Besonderes. Nur war das nicht Sinn der Sache. Ganz bestimmt nicht und mit so einer Einstellung hätte ich es eh nicht gepackt. Es gab einen Grund warum es Alex war. Er war talentiert. Gut er konnte nicht kochen, aber na ja. Niemand war perfekt und er war so ungebunden. Sie konnten ihn versetzen und wegreißen von hier und er würde es machen. Ich sollte also stolz auf ihn sein und nicht eifersüchtig. So wie ich es immer war.
Ich hatte ihm vorher geschrieben, dass ich kurz vorbeikommen würde und klingelte jetzt an seiner Wohnungstür. Es war schon nach 22 Uhr also etwas spät.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 116479
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   Mo 23 Apr 2018, 08:41

Alex war mit Lernen beschäftigt, als die Nachricht von Noah kam. Dieser war in der letzten Woche kaum zu greifen gewesen, hatte aber erwähnt, daß er im Klausurenstreß war und das konnte Alex gut nachvollziehen und war ihm auch deswegen nicht weiter böse. Er hatte zwar das Gefühl, daß Noah sich deswegen vielleicht schuldig fühlte, jedoch konnte er da erstmal aucvh nichts ändern.
Als es klingelte, legte er seine Lektüre weg und öffnete seinem Bruder die Tür, lächelte ihn leicht an und trat beiseite, um ihn einzulassen.
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 17610
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 21
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   Mo 23 Apr 2018, 08:57

Noah


"Alex!", ich lächelte meinen Bruder an, lächelte kurz und drückte ihn, klopfte ihm auf den Rücken, ehe ich ihn losließ.
"Ich hoffe ich störe nicht, aber ich hatte gerade etwas Zeit. Jetzt ist es etwas weniger stressig, weil ich durch bin fürs Erste. Ein Glück Mann."
Ich trat ein, streifte meine Schuhe ab. "Was machst du so? Am Arbeiten? Habe dich ne Weile nicht in der Schule gesehen. Bist du noch da?"
Ich setzte mich auf sein Bett und streckte die Beine aus.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 116479
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   Mo 23 Apr 2018, 09:04

"Wenn du mich gestört häättest, dann hätte ich dir das doch geschrieben, oder," Alex schüttelte den Kopf. "Nein, mach dir darüber keine Gedanken, du bist bei mir immer herzlich willkommen, Noah," lächelte er und führte ihn ins Wohnzimmer.
"Ja, ich bin noch in der Schule, aber nicht mehr in deiner Klasse, der Graf und Luca sind auch wieder da. Langsam hab ich ein Gefühl für das Leben heutzutage bekommen, ich bekomme ja auch eine Menge Hilfe. Ich bin auch froh, daß ich diese Chance bekomme, das müßte der Graf ja eigentlich gar nicht machen, aber anscheinend bin ich doch noch für etwas nutze in seinen Augen, auch wenn es vielleicht nicht wieder die Armee sein wird, ich glaube, daß es besser ist, wenn ich dort nicht wieder auftauche, ich könnte mir vorstellen, daß man als Verräter dort ein noch bescheideneres Leben hat als ich es bisher eh schon hatte," seufzte er und setzte sich Noah gegenüber im Schneidersitz auf den Boden.
"Wie geht es dir denn, hast du dich wieder erholt, du sahst an dem Samstag, wo du bei mir warst, nicht gut aus, ich hatte mir wirklich Sorgen um dich gemacht," fragte er ihn dann ernst.
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 17610
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 21
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   Mo 23 Apr 2018, 09:25

Noah


"Ja ich weiß, Mann. Ich bin nur höflich. Ist ja auch unnötig eigentlich. Du bist mein Bruder.", grinste ich ihn an. 
"Und Danke Alex. Du auch bei mir. Komm doch mal, wenn du willst.", versuchte ich es. Er war da so zurückhaltend.
"Ich habe weder dich noch die beiden gesehen in letzter Zeit irgendwie. Weiß nicht ob das gut ist, aber freut mich, dass du so langsam klarkommst. Du lernst sehr schnell. Das weiß ich doch." Ich sah meinen Bruder an. "Lernst du noch mit Andrea? Er ist echt gut ich denke ich bekomme so langsam ein Gefühl für italienisch. Ein wenig zumindest."
Ich nickte. "Wenn ich ehrlich sein darf mir sind die Leute in der Armee nie freundlich begegnet. Ich weiß es ist meine Schuld, aber ich konnte es nicht wieder gut machen, egal wie sehr ich es versucht habe..sie sind nachtragend.", sagte ich leise. Es konnte schon sein. Und Alex hatte es eh schon nicht einfach dort. "Ich finde es gut, falls du was anderes machst.", meinte ich ehrlich.
"Du wirst sicher schon erfahren was du tun sollst, irgendwann.", ich lächelte ihm aufmunternd zu.
"Es geht schon. Ich war nochmal dort um die Erbstücke abzuchecken und habe versucht damit abzuschließen gestern. Jetzt geht es etwas besser. Danke."
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 116479
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   Mo 23 Apr 2018, 09:40

"Nun ja, ich bin eigentlich den größten Teil des Tages beschäftigt, beziehungsweise ich lerne eben auch sehr viel, da wird es vielleicht schwierig mit dem Vorbeikommen bei dir. Ich woll das alles eben so schnell wie möglich hinbekommen, denn je eher ich das alles kapiere, desto weniger muß der Graf seine Zeit für mich opfern," erklärte er ihm, hoffte, daß Noah dies verstand. Immerhin war Dracula eher unfreiwillig auf diesen Lehrerposten gedrückt worden, weil er wahrscheinlich ansonsten viel hätte erklären müssen, was die plötzliche "Umentscheidung" anging.
"Ich bin ja auch nicht auf deiner Schule, um von dir gesehen zu werden. Und der Graf hat mich angewiesen, meine menschliche Präsenz einzuschalten, wahrscheinlcih hättest du mich sonst gespürt, meine Präsenz verbergen, so wie er und Luca es können, kann ich ja nicht und wer weiß, ob ich es je kann," lächelte er dann leicht.
"Du kannst mir ja gerne eine Kostprobe deiner Italienischkenntnisse geben, wenn du magst. Es ist lange her, daß ich diese Sprache gehört oder benutzt habe. Der Bericht von andrea ist wohl jetzt fertig, ich habe also nichts mehr weiter mit ihm zu tun, er war ja kein Freund für mich oder so etwas, also nein, er macht sein Ding, ich meines," sagte er.
"Du hast deine Leute doch in der Armee gehabt, immerhin haben dich nicht alle schlecht behandelt. Auch wenn du ihnen gegenüber vielleicht arrogant aufgetreten bist, sie haben dir oft ihre Hilfe angeboten und Leute wie Amaniel haben dicvh sogar unterrichtet, also kannst du nicht sagen, daß alle dich nicht mochten," widersprach er, Noah hatte mit vielen sogar trainiert.
"Ich werde sehen, was auf mich zukommt, solange es nicht verwerflich und für mich möglich ist, werde ich tun, was ich kann," das war er nicht nur dem Grafen schuldig, sondern zuallererst sich selbst.
"Es freut mich, daß es dir besser geht, ich denke, das wird schnell wieder, immerhin hast du ja jetzt Jenna, die dich ablenken kann."
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 17610
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 21
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   Mo 23 Apr 2018, 10:31

Noah


"Kein Ding Alex. Ich verstehe das. Mach dir keinen Stress. Komm rum, wann du willst, wenn du kannst, ansonsten komme ich halt wieder hier vorbei wie immer. Darauf kannst du dich ja verlassen.", grinste ich.
"Ja ansonsten hätte ich dich noch aufgesucht in der Pause dann hättest du gar keine Ruhe mehr. Dein Menschliche Präsenz hmm.", ich lächelte leicht. "Ich würde gerne nochmal mit Luca reden. Einfach so. Ich sehe ihn nie." Ich schüttelte den Kopf. "Sorry. Ja du hast Recht. Ich hatte Leute. Das sollte ich nicht sagen. Ja er hat mir viel beigebracht Amaniel. Da bin ich stolz drauf. Ich will nicht arrogant klingen, aber es ist so." Als ich noch dachte ich hätte ernsthaft eine Chance in die Armee zu kommen. Da war ich unglaublich motiviert gewesen, bis es aufgehört hatte. Ich fragte mich warum überhaupt? War das beschäftigungstherapie damit ich mir nicht nutzlos vorkam. Und dieses ganze Gerede von einer Wichtigen Aufgabe worauf ich mir was eingebildet hatte, weil der Graf mich ausgesucht hatte für etwas. Mein Blick wurde kurz düster. Zumindest war ich in Sicherheit und meien Famile und Jenna.
"Nichts verwerfliches? Glaubst du der Graf würde dir so etwas geben? Wohl kaum. Da musst du dir keine Gedanken machen. Jenna..ja. Es macht mich glücklich sie zu sehen. Es ist schön bei ihr zu sein.", stimmte ich ihm zu. Begann dann mit ihm italienisch zu reden so gut ich konnte. Ich schaffte es mittlerweile ein paar flüssige Sätze aneinander zu hängen und einfache Dinge zu beschreiben und zu fragen.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 116479
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   Mo 23 Apr 2018, 10:48

Die wichtige Aufgabe hat er doch bekommen, der soll nicht rummeckern^^
__________________________________

"Du kannst immer gerne vorbeikommen, wenn du willst. Ich mag es eben auch gerne alleine hier, ich bin nicht so der Mensch, der die Gesellschaft anderer sucht und braucht wie du zum Beispiel, ich bin auch ganz zufrieden, wenn ich alleine und für mich bin," lächelte Alex, er war als Einzelgänger groß geworden und hatte sich daran so gewöhnt, daß ihm so alleine nichts fehlte.
"Ja, als Halbvampir kannst du zwischen dem Menschlichen und Vampirischen wechseln, mit einer menschlichen Präsenz ist es auch wesentlich einfacher, nicht als Vampir aufzufallen, weil diese deine Kräfte zum Beispiel auch ausbremst und dich eben nicht als Vampir kennzeichnet. Wenn du einem Vampir begegnest, der dich noch nie gesehen hat, bist du für denjenigen nur ein Mensch," erklärte er ihm dann.
"Ja, es ist wohl schwer, an Luca ranzukommen, jier ist er ja immer bei seinem Vater und ich spreche ihn nicht an, immerhin ist er der Sohn des Grafen. Bei dir ist das anders, du hast eine andere Beziehung zu ihm, also kann ich ihm das leider nicht ausrichten," bedauerte er, aber er sah sich als nicht würdig genug an, einfach so das Wort an die beiden Vampire zu richten, außer, sie würden mit ihm reden.
"Ich glaube, daß du da von jedem Vampir was lernen konntest, immerhin bist du ja gegen genug von ihnen angetreten. Mindestens einhundert Soldaten hast du doch vor dir gehabt, oder? Ich weiß nicht, ob es mehr oder weniger waren, aber ich habe es ja mitbekommen, daß du mit ihnen trainiert hast," lächelte er.
"Ich kann den Grafen nicht einschätzen, von daher weiß ich nicht, was er mir geben könnte," zuckte er mit den Schultern, in seinen Augen war alles möglich. "Ich glaube aber, daß er es nicht schlecht findet, daß ich nie eine Familie gründen kann, warum, weiß ich allerdings auch nicht," seufzte er, aber das fiel bei ihm eh aus, da dies ohne Frau an seiner Seite nicht möglioch war.
Er hörte sich an, was Noah auf Italienisch sagte und nickte leicht. "Ich denke, du bist auf einem guten Weg, es liegt noch jede Menge vor dir, aber so, wie du es bisher machst, ist es sicher am besten für dich. Nur betonst du manchmal noch falsch, am besten konzentrierst du dich erstmal auf die Aussprache, bevor du an die Satzbetonung gehst, wenn du das so machst wie gerade, gehen einige Wörter unter oder verlieren an Bedeutung."
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 17610
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 21
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   Mo 23 Apr 2018, 11:05

Na ja  da hätte der Graf nicht so ein Geheimnis drausmachen müssen ^^
_________
Noah


"Ich weiß. Aber tut dir vielleicht trotzdem ganz gut mal unter Leute zu kommen, oder? Auch wenn nur ich es bin." Alex war zwar ein Einzelgänger doch auch er brauchte mal ein paar soziale Kontakte meiner Meinung nach.
"Hört sich gut an. So weit bin ich gar nicht gekommen damals.", ich lächelte traurig. Ich hatte nichts als Bedauern dafür dass ich es weggeworfen hatte. Zu spät. "Ist doch praktisch hier. Du kannst alles tun, was Menschen tun." Er musste nicht so aufpassen. Ich achtete auf jeden Schritt.
"Ehrlich ich traue mich nicht so ihn einfach anzusprechen wenn Dracula dabei ist. In der Schule hat er so eine uneinladende Präsenz. Nicht so wie im Bunker. Da konnte ich eigentlich immer zu ihm" er hatte mir geduldig bei meinen Problemen zugehört bei einem Gläschen Rotwein.
"So viele? Ich weiß schon gar nicht. Das hat mich auch nicht gerade beliebt gemacht. Ich habe trainiert wie ein bekloppter. Wofür?", ich zuckte mit den Schultern. Im Endeffekt brachte es mir nichts hier.
"Natürlich kannst du eine Familie gründen.", widersprach ich ihm. "Wenn du willst. Keine Ahnung was das mit dem Grafen zu tun hat, aber wenn du meinst dass er das denkt.", meinte ich nachdenklich. Also sollte er nicht gebunden sein. Als er mich auf mein Italienisch ansprach nickte ich. "Danke." Ich fragte ihn nach der Aussprache von einigen Wörtern, wo ich wieder nicht so genau wusste.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 116479
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   Mo 23 Apr 2018, 11:14

Wenn er es gleich gesagt hätte, dann wäre Noah ja ewig nur am Rumjammern gewesen, das wollte ich mir nocht antun Razz
_____________________________

"Ich bin ja jetzt auch nicht unbedingt unter Leuten, in deiner Schule habe ich ja auch keine weiteren Kontakte und brauche die auch nicht, außerdem kann ich da eh keine Freundschaften schließen, also bleib ich lieber alleine dort," meinte Alex ruhig.
"Ist nichts großartig dabei, ich denke, ich hatte selten meine vampirische Seite hervorgehoben, schon allein deswegen, weil ich ja immer unter Menschen gelebt hatte, ihnen wollte ich ja auch keine Schwierigkeiten machen. Nur hat man mich eben doch immer wieder gefunden, wie dein Großvater es auch immer angestellt hat," seufzte er. "Finn hat mir später noch beigebracht, dies unter Kontrolle zu halten, vielleicht hab ich in der Vergangenheit auch zu wenig aufgepaßt und mich dadurch verraten. Aber jetzt kann ich es ja, Finn war da ein guter Lehrer," da Alex dies auch lernen wollte, waren die beiden da schnell vorangekommen.
"Du mußt wissen, ob du ihn ansprichst, da kann ich dir leider auch nicht weiterhelfen," entschuldigend sah er Noah an, immerhin war dieser alt genug, solche Entscheidungen selbst zu treffen.
"Nein, ich kann keine Familie gründen, dazu müßte ich mich ja entscheiden, mit einer Frau zusammenzuleben und mit ihr Kinder zu haben und das will ich einfach nicht."
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 17610
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 21
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   Di 24 Apr 2018, 04:30

Verständlich. Very Happy Er will halt Action ^^
_________
Noah


"Wenn du meinst. Klar du bist alt, aber nicht soo alt. Such dir halt andere Leute. Obwohl das sage ich so leicht.", fügte ich hinzu. Ich wusste selbst wie schwierig es war freundschaften zu schließen und Alex war da ähnlich wie Jenna. Er ging nicht auf Leute zu und Konversation führte er auch nicht mit ihm unbekannten. Wenn Mihael zumindest noch da gewesen wäre. Er schaffte es meinen Bruder etwas aus der Reserve zu locken.
Ich sah Alex kurz an. Er war unser Großvater nicht nur meiner. Ich wollte nicht als einziger mit diesem Mann in Verbindung gebracht werden. Sein Tod hatte für mich endgültig alle Sympathie für ihn ausgelöscht. Ich hatte ihm ja sogar eine Chance gegeben nur war er durch durch verdorben.
"Finn ist immer ein guter Lehrer.", stimmte ich ihm zu. "Viele der Sachen die er mir beigebracht hat behalte ich. Ich bin ein wenig neidisch auf dich. Ich weiß ich habe keinen Grund und du würdest das abstreiten und es ist heuchlerisch, aber ich wünschte ich hätte mich nicht verwandelt lassen. Ich habe einen einfachen Ausweg gesucht, anstatt für das einzustehen was ich bin na ja war.", murmelte ich. Das war feige gewesen.
"Wenn ich ihn sehe vielleicht. Und es gibt andere Wege, wenn du es möchtest. Dafür musst du keine Frau daten. Vielleicht ist es schwieriger. Das kann schon sein. Ansonsten drehte ich dir meine Kinder an, falls ich welche haben sollte. Du bist dann ja Onkel. Ist auch was, oder?", grinste ich ihn an.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 116479
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   Di 24 Apr 2018, 06:19

Dann mußt du eben dafür sorgen, daß er die kriegt, du bist für ihn zuständig Razz
______________________________________

"Ich kann mir ja wohl schlecht in deiner Schule Freunde suchen und sie über meine Herkunft belügen. Wenn ich mir Freundschaften aufbauen will, dann sollen die Leute kein falsches Bild von mir kriegen, das fände ich unfair ihnen gegenüber, also lasse ich es," meinte Alex schlicht.
"Es war deine Entscheidung, dich verwandeln zu lassen, aus welchen Gründen du auch immer du sie getroffen hast. Ich verurteile dich nicht deswegen, das ist deine Sache und ich finde, daß auch kein anderer darüber urteilen sollte außer du. Auch wenn du, wie du gesagt hast, den einfacheren Weg genommen hast, es ist dein Weg, also akzeptiere ihn, sowohl als Vampir als auch als Halbvampir hast du Steine im Weg, letzlich gibt es keinen einfachen Ausweg," überlegte er, immerhin war man als Halbvampir bei vielen Vampiren schon aus Prinzip unten durch und selbst Bekanntschaften wie Finn änderten nichts daran.
"Was soll ich mit Kindern, Noah? Ich bin selbst nie eines gewesen und kann mit ihnen nicht umgehen, ich bin nun mal nicht der liebende Vater, außerdem wären es dann auch nur auf dem Papier meine Kinder und das will ich nicht. Außerdem, was soll ich ihnen sagen, warum ich mich nicht verändere und immer aussehe, als sei ich noch sehr jung? Soll ich mir eine Familie auf Schweigen aufbauen, nein, das will ich nicht."
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 17610
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 21
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   Di 24 Apr 2018, 09:10

Aber all meine Versuche.... Großvater tot (okay das war meine Schuld) aber zumindest vor Gericht. Kein come to the dark side Drama. Alex kommt zu den Wächtern. Das wäre noch möglich gewesen. Der Krieg ist irgendwo weit weg und Noah darf nicht kämpfen (zugegebenermaßen logisch, aber das war die größte Action)
Jäger aufgelöst. Tobias im Knast. Tim nicht die Action Wert
__________
Noah


"Dann könnte ich gar keine Freunde haben, denn ich lüge ihnen allen eiskalt ins Gesicht, dass ich ein Mensch bin. Selbst einem meiner besten Freunde musste ich Lügen auftischen. Es ist nunmal so. Natürlich kannst du von jeglichen menschlichen Freundschaften absehen oder du machst es wie Simon und sagst es Ihnen und sie kommen dadurch in unnötige Gefahr." Das wollte ich einfach nicht. Jo hatte sein ruhiges Leben verdient und was ich war würde das aus den Fugen reißen. Manchmal musste man halt lügen.
"Ich weiß du lügst nicht gerne. Aus Prinzip. Ich weiß das. Es ist dein Weg.", fügte ich hinzu. Ich hatte eben meine Meinung dazu.
"Ich weiß du verurteilst mich nicht, das tut keiner außer ich selbst.", ich schüttelte den Kopf. "Ich werde damit Leben. So ist es halt. Ich sage ja nur. Und du musst keine Kinder haben. Ist schon gut." Er wollte lieber alleine sein und wer konnte es ihm übel nehmen nach der Sache mit Mihael. Es musste weh tun.
"Ich bin nicht hierhergekommen, um dich zu belehren. Ich wollte dich nur sehen."
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 116479
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   Di 24 Apr 2018, 15:58

Ja, das mit dem Großvater ist ja nicht auf meinem Mist gewachsen Razz Und wenn Noah nue einen Lebenssinn im Kämpfen findet, ist das für mich jetzt auch nicht wirklich schreibbar, weil dann würden wir ja so ziemlich getrennte Handlungsstränge haben, weil wenn er zum Beispiel sich gegen den Grafen wenden würde, hätte er ja auch nichts mehr mit Jenna zu tun (soviel zu come to the dark side), oder? Und selbst wenn Tobias nicht im Knast wäre, würde das zwangsläufig auch nicht zu mehr Action führen, außer daß Jenna wieder in Gefahr ist. Für Noah selber würde sich ja nichts ändern, und wenn er von denen ausgebildet werden würde, hätte er auch wieder nichts mit Jenna zu tun.
_____________________________________________________________________

"Ich habe auch nicht gesagt, daß du deinen Freunden die Wahrheit sagen sollst, das ist ebenso deine Entscheidung. Dann laß mir aber auch meine Entscheidung, daß ich niemanden mehr als nötig anlügen will, das, was jetzt geschieht, ist für mich schon schlimm genug. Nur gehe ich nicht gegen die Entscheidungen des Grafen vor, weil ich weiß, daß das alles hier notwenig ist. Ich war den größten Teil meines Lebens alleine und hatte keine Freunde, na und? Ich habe genug zu tun und brauche sie nicht, Langeweile kenne ich nicht," sagte Alex ruhig, er wollte sich da nicht mit Noah vergleichen lassen.
"Wenn du eine Familie haben willst, dann ist das doch auch völlig nachvollziehbar, du hast da alle möglichkeiten, die mir nun mal fehlen. Was soll ich mit Kindern auch großartig anfangen, ich gehe ihnen, ehrlich gesagt, lieber aus dem Weg. Das war schon in der Siedlung schon gewesen, und ich möchte keinem Kind mein Leben zumuten," fügte er seufzend hinzu.
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 17610
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 21
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   Mi 25 Apr 2018, 05:04

Er würde sich niemals gegen den Grafen wenden. Das ist schonmal klar. Dazu mag er ihn viel zu sehr und er könnte seinen Vater und Finn und die anderen nie so enttäuschen. 
Ja ohne dass er und Jenna in unterschiedlichen Situationen leben geht es halt nicht, weil Jenna ein ruhiges Leben leben möchte. Dann müssen wir eventuell zwei Handlungsstränge haben hmm. Du schreibst doch eh 10 Charaktere gleichzeitig oder wolltest du dich jetzt primär auf Jenna konzentrieren?
__________
Noah

Ich seufzte. "Ja ich lasse dir deine Entscheidung. Klar Alex. Du kannst machen, was du willst und ich sagte ja du hast immer meine Unterstützung. Meine Meinung werde ich dir trotzdem dazu sagen. Das ist doch okay, oder?", fragte ich ihn offen. Ich hielt eben nichts davon dass er sich komplett zurückzog aber wer wusste schon. Bei den Wächtern würde er vielleicht Freunde oder zumindest Kollegen finden, die ihn respektierten.
"Okay okay. Schon kapiert. Keine Kinder. Ich schiebe meine dann bei dir ab. Du wirst sie schon nicht in Brand setzen. Lese ihnen was vor oder so. Kinder kann man leicht beschäftigen." Sie waren sehr begeisterungsfähig.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   

Nach oben Nach unten
 
Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner
Nach oben 
Seite 16 von 40Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 9 ... 15, 16, 17 ... 28 ... 40  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner
» Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner
» Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner
» Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner
» Möchte neues Play eröffnen und brauche einen Partner ;)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Let's Write...! :: RPG's :: 2er RPGs-
Gehe zu: