Hier werden hauptsächlich RPG's geschrieben...
 
StartseiteFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Liebe ist ein A*schloch!!!

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Pola

avatar

Anzahl der Beiträge : 11201
Anmeldedatum : 22.06.13
Alter : 18

BeitragThema: Liebe ist ein A*schloch!!!   Do 21 Nov 2013, 07:22


Hallo, und Herzlich Willkommen zu einem Privat-RPG von mir, SelixD99 und Peaches Smile


http://www.nitestar.de/files1/groups/normal_6kxMWASAfp7h.jpg


Wir freuen uns wenn ihr mitlesen würdet, aber bitte nicht dazwischen schreiben! Joa, dann kann es jetzt auch schon los gehen! Smile

Steckbriefvorlage:

Name

Alter

Charakter

Mag

Mag nicht

Sonstiges

Aussehen



___________________________________
fügt zu den Bildern bitte die Links noch ein Wink
___________________________________


Hier kommt nun mein Steckbrief Wink


Name:

Luc Taylor


Alter:

17 ½


Charakter:

Luc ist ein sehr selbstbewusster Junge, der sich von niemandem aufhalten lässt. Er ist sehr überzeugt von dem was er macht und lässt sich nur selten von Dingen überreden die er nicht wirklich Toll findet. Fremden gegenüber ist er sofort aufgeschlossen und geht auch auf sie zu. Er hat auch echt schnell Vertrauen in eine Person gelegt, wenn man dieses jedoch ausnutzt, kann er auch wütend werden. Generell ist er wirklich fast immer gut gelaunt, da er sehr gerne flirtet, und man dafür natürlich immer ein Strahlen auf dem Lippen haben muss.

Mag:

-Seine Freunde
-Partys
-Mädels aller Art, übersetzt: sie können gerne schüchtern sein, aber auch von sich selbst überzeugt, solange sie nicht arrogant sind
-zocken
-Fußball
-seinen kleinen Bruder, auch wenn er sich manchmal von ihm genervt fühlt


Mag nicht:

-seine spießigen Eltern
-Spielverderber
-Arroganz
-schlechtes Wetter
-Leute die alles super süß und flauschig finden
-rosa/pink
-Kinderspiele


Sonstiges:

Er hat einen jüngeren Bruder der in derselben Klasse ist wie er. Obwohl sie sich oft streiten, hat er ihn trotzdem gern.
Dazu kommt dass Luc ein Tattoo hat.
Das Erste auf dem rechten Oberarm.



http://www.crazy-ink-tattoo.de/TattooVorlagen/images/Tribal-Tattoo-Vorlagen.jpg

Aussehen


http://data2.whicdn.com/images/70547201/large.jpg


*Hier ist Peaches Link^^
http://data.whicdn.com/images/42809410/blue-eyes-curly-hair-globes-pretty-girl.-snow-thinspiration-white-Favim.com-69980_large.jpg


Zuletzt von Pola am Fr 22 Nov 2013, 05:54 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Peaches

avatar

Anzahl der Beiträge : 768
Anmeldedatum : 21.11.13
Alter : 18
Ort : Deutschland...irgendwo...wos hübsch ist :P

BeitragThema: Re: Liebe ist ein A*schloch!!!   Do 21 Nov 2013, 07:38

Mein Steckbrief ;**


Name:
Allison May

Alter:
16

Charakter:

Allison ist ein schüchternes Mädchen und sehr zurückhaltend. Sie hasst es im Mittelpunkt zu stehen oder für Aufmerksamkeit zu sorgen. Deshalb ist es ihr auch ziemlich peinlich wenn sie die Blicke auf sich zieht. Obwohl sie zu jeden aufgeschlossen und freundlich ist, muss man sich um ihr Vertrauen bemühen. Und es lohnt sich, denn sobald man sie besser kennt, merkt man was sie für ein liebes und heiteres Mädchen ist!

mag:

Winter
heiße Schokolade
Musik
zeichnen
lachen
Hunde
den Park

mag nicht:

Arroganz
Muskelprotze die nur Angeben
übertrieben geschminkte Mädchen
Mathe
dumme Anmachsprüche

sonstiges:

gerade erst in die Stadt gezogen
lebt mit ihren Dad alleine
schreibt Tagebuch
ist oft alleine, da ihr Dad mehr Zeit auf Arbeit verbringt als zu Hause

Aussehen:


http://data.whicdn.com/images/42809410/blue-eyes-curly-hair-globes-pretty-girl.-snow-thinspiration-white-Favim.com-69980_large.jpg


Zuletzt von Peaches am So 19 Jan 2014, 00:12 bearbeitet; insgesamt 5-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
selixD99

avatar

Anzahl der Beiträge : 186
Anmeldedatum : 25.06.13
Alter : 19
Ort : irgendwo...im nirgendwo...

BeitragThema: Re: Liebe ist ein A*schloch!!!   Do 21 Nov 2013, 08:07

Mein stecki *O*




Name

Nic Taylor

Alter

16

Charakter

Nic ist ein netter, fröhlicher und aufgeweckter Junge. Er ist stets hilfsbereit und findet ein Tag an dem man nicht lacht, einen verlorenen Tag. Manchmal wirkt er etwas schüchtern obwohl er das eigentlich nicht ist. Seine Freunde und seine Familie sind ihm sehr wichtig und er würde alles für sie tun.



Mag

-Baskettball
-seine Freunde
-Musik
-lachen
-flauschige Tiere
-Natur


Mag nicht

-Lügen
-Vorurteile
-Tussis
-schlechtes Wetter


Sonstiges

Nic hat einen größeren Bruder mit dem er in die selbe Klasse geht. Meistens sind sie oft anderer Meinung, aber trotzdem hat er ihn gern. Zur Zeit hält er sich oft auf der Skateboardrampe auf, da sein bester Kumpel versucht ihm Skateboardfahren beizubringen.

Aussehen


http://i.pinger.pl/pgr488/02a25ec2000f339050117eb2/2010-boy-cedric-bratzke-cute-boy-cute-guy-guy-Favim.com-58175.jpg


Zuletzt von selixD99 am Fr 22 Nov 2013, 03:28 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Pola

avatar

Anzahl der Beiträge : 11201
Anmeldedatum : 22.06.13
Alter : 18

BeitragThema: Re: Liebe ist ein A*schloch!!!   Fr 22 Nov 2013, 03:23

Luc

Um halb sechs klingelte mein Wecker. Genervt stöhnte ich auf und bereitete dem schrillen Klingeln ein Ende. Das war ja unmöglich, schon wieder so früh am Morgen aufzustehen, der Horror! Die Sommerferien waren eindeutig viel zu kurz, und zu schön gewesen, denn jetzt fing es wieder an mit Schule, Arbeiten, Klausuren und lernen an! Schon der Gedanke kotzte mich an, allerdings stand ich auf um ins Bad zu gehen. Am ersten Schultag nach den großen Ferien musste ich halt gut aussehen, was ich zwar eh schon tat, aber ein wenig nachhelfen musste man natürlich immer. Mein Bruder sollte auch mal etwas mit seinen Haaren machen, aber nein… er lies sie so!
Ich nahm mir meine Sachen und schlürfte ins Bad. Zum Glück war um die Uhrzeit noch keiner wach. Nun gut, mein Vater schon aber der saß eh schon im Zug nach Berlin wo seine Arbeitsstelle war, also konnte ich mich ja entsannen und mir alle Zeit der Welt lassen. Und wenn, unten war schließlich auch noch ein drei Quadratmeter großes Bad mit Toilette und Waschbecken. Da konnten sich meine Mutter und mein Bruder also auch noch fertig machen. Ich zog mich schnell aus und schlüpfte unter die Dusche wo ich mich kalt abwusch. Wenigstens davon wurde man wach,… Nach vergangnen zwanzig Minuten war ich fertig und trocknete mich ab, dann zog ich schnell meine schon vorgelegten Klamotten an.
Ich lächelte zufrieden mein Spiegelbild an, das fast perfekt aussah, allerdings fehlte noch ein entscheidender Punkt: Meine Haare! Also fing ich an mich zu frisieren, was natürlich auch seine Zeit brauchte.
Nach oben Nach unten
selixD99

avatar

Anzahl der Beiträge : 186
Anmeldedatum : 25.06.13
Alter : 19
Ort : irgendwo...im nirgendwo...

BeitragThema: Re: Liebe ist ein A*schloch!!!   Fr 22 Nov 2013, 03:50

Nic

Verschlafen tastete ich nach meinem Handy um endlich den schrillen Klingelton auszuschalten. Wann gab dieses Teil endlich mal Ruhe?! Nachdem ein paar Minuten verstrichen waren fand ich endlich den Ausschalteknopf. Immernoch müde wollte ich mich auf die andere Seite rollen und weiterschlafen, doch das war mir leider nicht gegöhnt. Mit einem Krachen fiel ich aus dem Bett. Ich blinzelte und stöhnte auf. Ich würde es wohl nie lernen! Mit der rechten Hand fuhr ich mir durch meine Haselnussbraunen Haare. So ein Mist! Die Sommerferien waren leider zu Ende und für meine Meinung hätten sie ruhig länger andauern können. Jetzt hies es wieder ab in die Schule und ich wusste das die 10. Klasse nicht einfach werden würde.Seufzend rappelte ich mich auf und lief zum Fenster. Grinsend zog ich das Rollo hoch und warme Sonnenstrahlen empfingen mich.
Heute würde ein schöner Tag werden! Ich könnte ja David fragen ob er heute Zeit hätte, aber wie ich ihn kannte hatte er die bestimmt. Ich öffnete das Fenster und lief zum Kleiderschrank.
Eigentlich brauchte ich nicht besonders lange um zu wissen was ich anziehen wollte, bei meinen Bruder konnte es dagegen Stunden dauern! Ob er schon wach war? Garantiert. Ich holte ein weißes Shirt, Jeans und meine Sneakers heraus, das sollte so gehen.
Doch erstmal bräuchte ich eine kalte Dusche bevor ich mich anziehe, ich lief zum Bad und wollte gemütlich die Tür aufmachen. Abgeschlossen! "Luc!", meinte ich genervt. "Es gibt noch andere die hier wohnen und das Bad benutzen möchten!" Jeden Tag dasselbe! In der Schulzeit war es besonders schlimm!
"Du siehst schon gut genug aus", meinte ich lachend, "und jetzt werde fertig!"


Zuletzt von selixD99 am Fr 22 Nov 2013, 03:58 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Matiene

avatar

Anzahl der Beiträge : 97308
Anmeldedatum : 22.06.13
Alter : 17
Ort : Da wo du nicht wohnst... denke ich mal :D

BeitragThema: Re: Liebe ist ein A*schloch!!!   Fr 22 Nov 2013, 03:56

Sorry das ich einfach reinschreibe aber bei Peaches fehlt der Link vom Bild.


Zuletzt von Matiene am Fr 22 Nov 2013, 04:18 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
https://www.wattpad.com/user/Matiene4x1
Pola

avatar

Anzahl der Beiträge : 11201
Anmeldedatum : 22.06.13
Alter : 18

BeitragThema: Re: Liebe ist ein A*schloch!!!   Fr 22 Nov 2013, 04:10

Luc

Ich stöhnte leise auf als mein Bruder an die Tür klopfte. Er hatte es also immernoch nicht begriffen?! Er wusste ganz genau dass ich meine Zeit im Bad brauchte um mich fertig zu machen, und jetzt klopfte er tatsächlich?! Dass er sich das noch erlaubte,...! Er wusste doch aus den vergangenen Jahren dass ich meine Zeit brauchte, also hatte er jetzt einfach mal Pech gehabt, ich würde ganz sicherlich nicht aufschließen, dann wäre ich ja bloß gestört von ihm.
Ich holte aus dem Badschränkchen unserer Mutter mein Haargel heraus. In Nic's Fach stand ja so gut wie gar Nichts! Aber er hatte da ja noch nie so wirklich drauf geachtet. Ich musste ihm da unbedingt mal etwas Nachhilfe geben. Zwar sah er nicht schlecht aus, so gesehen, trotzdem konnte er mehr aus sich heraus holen als er eigentlich von sich dachte, jedenfalls empfand ich das Ganze so. Das war doch bei jedem Typen so! Das Gute war bei mir dass ich es schon mit dreizehn entdeckt hatte, also als ich Teenager wurde. Da war mein Bruder ja gerade mal elf!
Ich fing an meine Haare erstmal zu kämmen, und dann mit Haargel zu richten. Jetzt sah ich wirklich… gut aus! Auch wenn das etwas arrogant war, es war ja nur die Wahrheit!
„In zehn Minuten kannst du aber nicht früher Brüderchen.“ Antwortete ich Nic so ganz nebenbei, und betrachtete noch meine Haut ob ich denn vielleicht irgendein Pickel bekommen hatte, aber nein. Ich hatte eine perfekte Haut!

_______________________________

Ich weiß dass der Link fehlt, den wird sie sicherlich auch noch einfügen aber in den ersten 7 Tagen kann sie den nicht absenden. Das steht den 'Neuankömmlingen' sozusagen noch nicht zur Verfügung.
Nach oben Nach unten
Peaches

avatar

Anzahl der Beiträge : 768
Anmeldedatum : 21.11.13
Alter : 18
Ort : Deutschland...irgendwo...wos hübsch ist :P

BeitragThema: Re: Liebe ist ein A*schloch!!!   Fr 22 Nov 2013, 07:11

Allison

Irgendein nerviges Geräusch riss mich aus meiner schönen Traumwelt. Ich tastete suchend nach meinen Wecker doch als ich ihn nicht fand öffnete ich wiederwillig die Augen. Verschlafen schaute ich mich um und es dauerte einige Sekunden bevor ich begriff, dass ich mich in meinem neuen Zimmer befand! Überall standen Umzugskartons gestapelt und auch die Möbel waren noch nicht aufgebaut.
Verdammt! Ich hatte keinen blassen Schimmer in welchen der Unzähligen Kartons sich mein Schulzeug befand, geschweige denn meine Klamotten!
Allein der Gedanke dass mein Handy und meine Bürste auf dem großen Fenstersims lagen beruhigte mich etwas.
Außerdem hatte ich circa die Hälfte der Kartons beschriftet, was es mir zusätzlich einfacher machen würde etwas zu finden. Für die restlichen hatte ich jedoch keine Zeit gehabt, womit diese nicht voneinander zu unterscheiden waren.
Doch bevor ich mich auf die Suche begab musste ich diesen nervigen Wecker ausschalten! Mir taten bereits die Ohren weh.
Ich kämpfte mich durch die Kisten und versuchte dem Geräusch zu folgen. Dreimal machte ich den falschen Karton auf bevor ich den Richtigen fand. Auf der Digitalanzeige stand bereits 7:45.
Entsetzt riss ich die Augen auf. In fünfzehn Minuten begann die Schule!
Eilig verschaffte ich mir einen Überblick und kramte mich durch die Kartons. Die richtigen Sachen waren überraschender Weise schneller gefunden als ich gedacht hatte und schon fünf Minuten später zwängte ich mich ungeschickt in meine dunkle Jeans, zog mir ein weißes Top an und warf mir meine Jeansbluse über. Es war mir verdammt noch mal egal wie ich aussah, solange ich nur einigermaßen Pünktlich kam! Außerdem hatte ich sowieso keine Zeit mein Schminkzeug zu suchen weswegen ich mir einfach nur mit der Haarbürste durch meine Locken fuhr, meinen Rucksack mit ein paar Sachen zum Schreiben packte und dann stolpernd ins Bad lief. Auch hier sah es noch nicht viel besser aus als in meinem Zimmer, aber wenigstens funktionierte das Wasser!
Ich wusch mir hektisch das Gesicht, schaute ein letztes Mal in den Spiegel und stolperte hinaus in den Flur.
Als ich mich ein paar Minuten später aufs Fahrrad schwang wusste ich, dass ich zu meinem ersten Schultag zu spät kam. Das würde Ärger geben!
Nach oben Nach unten
selixD99

avatar

Anzahl der Beiträge : 186
Anmeldedatum : 25.06.13
Alter : 19
Ort : irgendwo...im nirgendwo...

BeitragThema: Re: Liebe ist ein A*schloch!!!   Fr 22 Nov 2013, 08:07

Nic

Genervt verdrehte ich die Augen. Wann würde er es endlich lernen auch mal auf andere Rücksicht zu nehmen?! "In 10 min, ist das dein Ernst?!", entgeistert starrte ich die Tür an. "Fals es dir nicht aufgefallen ist, ist heute wieder Schule!", ich machte eine kurze Pause, "Und ich habe keine Lust wegen dir zu spät zur Schule zu kommen!" Am liebsten hätte ich die Tür eingetreten, doch da würde wahrscheinlich nur mein Bein drunterleiden. Wetten er machte sich gerade seine Haare oder schaute ob er einen Pickel hatte. Bei dem Gedanken musste ich wieder grinsen, die Vorstellung wie er vor dem Spiegel stand und sein Gesicht untersuchte, einfach zu komisch. Mit einem Seufzen gab ich schließlich auf, er würde wieso nicht die Tür aufschließen. Plötzlich hörte ich die Stimme meiner Mum hinter mir. "Was ist den hier los?!", fragte sie noch etwas verschlafen. "Luc blockiert wie immer das Bad", meinte ich und schnitt eine Grimasse. Wir beide sahen uns an und ich wusste das sie das selbe dachte wie ich >Ist halt Luc<. Sie klopfte etwas energischer gegen die Tür. "Luc, ihr müsst zur Schule!" Ich lächelte meine Mom an, ehe ich die Treppen hinab ging. Nur in Jogginghose setzte ich mich an den großen Tisch um eine Schüssel Müsli zu verputzen.
Nach oben Nach unten
Pola

avatar

Anzahl der Beiträge : 11201
Anmeldedatum : 22.06.13
Alter : 18

BeitragThema: Re: Liebe ist ein A*schloch!!!   Fr 22 Nov 2013, 08:47

Luc

Genervt verdrehte ich die Augen.
"Mensch jetzt regt euch mal ab! Ich brauche immer so lange, und außerdem fängt der frühe Vogel den Wurm, kann halt noch dauern!" motzte ich zurück und starrte wütend die Tür an. Man die hatten echt Probleme. Die Hauptsache war doch dass ich gut aussah oder hatte mein Bruder damit ein Problem?! Wahrscheinlich schon... und da fing es schon an weshalb ich das Schulleben hasste. Jeden Morgen musste man sich ums Bad streiten...! Aber mein Bruder konnte ja auch unten sein Gesicht abwaschen... Ich brauchte halt Platz. Das musste er doch verstehen.
Als ich fertig war meine Schönheit zu bewundern, putzte ich noch meine Zähne und war fertig. Ich fuhr mir noch einmal durch die Haare, bevor ich die Tür aufschloss und in die Küche ging wo mein Bruder gerade Müsli mampfte, ja so konnte man es nennen.
"Das Bad ist nun frei." grinste ich und lies mich neben ihn sinken. Fast schon etwas wütend sah er mich an, ging dann jedoch ins Bad um sich selbst fertig zu machen.
Ich nahm mir einen Apfel , auf mehr hatte ich jetzt keinen Appetit.
Nun war mein Bruder auch endlich fertig und wir konnten uns endlich auf dem Weg zur Schule machen. Gemütlich nahm ich mein Schulzeug und ging neben ihm her.
"Hast ja ganz schön lange im Bad gebraucht..." meinte ich nebenbei.
Endlich kam der Bus in den wir stiegen und zur Schule fuhren.jetzt hieß es sich zu beeilen!
Nach oben Nach unten
selixD99

avatar

Anzahl der Beiträge : 186
Anmeldedatum : 25.06.13
Alter : 19
Ort : irgendwo...im nirgendwo...

BeitragThema: Re: Liebe ist ein A*schloch!!!   Fr 22 Nov 2013, 09:15

Nic

Luc kam in die Küche. Ach auch schon fertig!? Endlich war das bad frei! Ich schluckte schnell den Rest Müsli runter, ehe ich die Treppen hochstürmte. Wenn wir wegen ihm zu spät kammen, konnte er aber was erleben! Schnell sprang ich unter die Dusche um kaltes Wasser über meine Haut fließen zu lassen.
Nur wegen ihm war ich jetzt so in hektick, aber wann sollte es denn auch mal anders sein.
Ich putzte meine Zähne, kämmte meine Haare, machte etwas Haarfestiger rein und zog mich schließlich an. Wo war gleich nochmal mein Buch? Mist! Ich hatte völlig vergessen meine Schulbücher rauszusuchen. Nach einer gefühlten Ewigkeit hatte ich endlich alle zusammen und stopfte sie in einen Rucksack mit meinen Kopfhörern. Ich rannte die Treppe herunter und nahm gleich zwei Stufen aufeinmal. "Können los!", rief ich Luc zu, ehe wir uns auf den Weg zur Bushaltestelle machten.
Ich hatte lange im Bad gebraucht?! Entgeistert sah ich ihn an. Ich habe höchstens 12 min gebraucht, mehr Zeit hatte ich ja dank ihm nicht mehr! "Also wenn ich schon lange gebraucht haben soll, müssen wir von dir ja gar nicht mehr Reden!", meinte ich grinsend.
Da kam auch schon der Bus und ich stieg schnell ein. Ich schaute auf meine Handyuhr, es war 7:55 Uhr. F*ck!
Nach oben Nach unten
Peaches

avatar

Anzahl der Beiträge : 768
Anmeldedatum : 21.11.13
Alter : 18
Ort : Deutschland...irgendwo...wos hübsch ist :P

BeitragThema: Re: Liebe ist ein A*schloch!!!   Fr 22 Nov 2013, 09:34

Allison

Ich war diesen Weg schon einmal zusammen mit meinem Dad gefahren, vor einigen Wochen. Damals hatten wir mich offiziell angemeldet, mein Dad musste nur noch einige Unterlagen Unterschreiben und -schwubs - ging ich auf ein neues Gymnasium!
Ich brauchte mit dem Fahrrad knappe fünfzehn Minuten wenn ich mich beeilte und kam auf den Weg fast nur an Einfamilienhäusern vorbei. Ich bog in die Einfahrt der Schule und sprang noch, während ich fuhr, vom Rad. Um ein Haar wäre ich gestürzt doch ich konnte mich noch gerade so fangen.  
Eilig schob ich es zu den Fahrradständern und schloss es an.
Fieberhaft kramte ich mein Handy aus der Hosentasche und schaute auf die Uhr. Der Unterricht hatte vor einer  17 Minuten angefangen! So ein Mist! Dabei wusste ich noch nicht einmal wo ich hin musste! Die Schulleiterin hatte mir, glaube ich, sogar eine Raumnummer genannt, an die ich mich nun zu erinnern versuchte. Doch es wollte mir einfach nicht einfallen. 209? 104? Nein…
Plötzlich krachte ich gegen irgendetwas oder besser gesagt irgendjemand und schrie erschrocken auf. Ich geriet ins Stolpern und auch der andere taumelte bedächtig. Ich suchte panisch irgendwo nach halt, dabei vergrub ich meine Nägel in etwas Lederartigen und riss es mit mir in Richtung Boden. Alles ging ziemlich schnell und ehe ich mich versah landete jemand schwer auf mir. All das geschah in Bruchteilen einer Sekunde und ich stand eindeutig unter Schock!
Nach oben Nach unten
Pola

avatar

Anzahl der Beiträge : 11201
Anmeldedatum : 22.06.13
Alter : 18

BeitragThema: Re: Liebe ist ein A*schloch!!!   Fr 22 Nov 2013, 10:04

Luc


Ich wollte gerade ins Schulhaus gehen, als ich auch schon auf den Boden gerissen wurde.
Etwas verwirrt fand ich mich auf dem Boden wieder und rappelte mich auf.
Ich klopfte mir den Dreck von der Hose ab, und erst dann bemerkte ich dass eine Brünette auf meinem Bruder am Boden lag.
Oh mein Gott! Mein Bruder mit einem Mädchen…!
Ohne ein weiteres Wort zu verlieren nahm ich ihr Handgelenk und zog sie hoch.
„Hast du dir weh getan?“ fragte ich besorgt nach. „Aber was macht eigentlich ein so hübsches Mädchen hier? Bist du neu hier oder warum habe ich dich noch nie hier gesehen?“ ich lächelte sie freundlich an.
Dass mein Bruder noch am Boden lag, interessierte mich jetzt erstmal nicht, auch wenn ich ihm dann doch aufhalf, immerhin wollte ich bei der Neuen einen guten Eindruck hinterlassen.
„Wie ist denn dein Name? Ich bin Luc und das dort…“ ich deutete auf meinen Bruder. „Ist Nic. Freut mich dich kennen zu lernen.“
Hoffentlich fühlte sie sich jetzt nicht überrumpelt auch wenn wir das ja eigentlich waren, aber das war jetzt zweitrangig.
Nach oben Nach unten
Peaches

avatar

Anzahl der Beiträge : 768
Anmeldedatum : 21.11.13
Alter : 18
Ort : Deutschland...irgendwo...wos hübsch ist :P

BeitragThema: Re: Liebe ist ein A*schloch!!!   Fr 22 Nov 2013, 10:14

Allison

Zum Glück verschwand das Gefühl der Schwere schnell wieder und ich konnte kurz auf atmen. Doch im nächsten Augenblick wurde ich auf die Füße gerissen und starrte zu einen dunkel haarigen, verschmitzt lächelnden Typen hoch.
Er stellte mir mehr Fragen als ich im Moment verkraften konnte, also nickte ich nur verwirrt ging aber nicht weiter auf ihn ein.
Ich wollte wirklich nicht unhöflich sein aber ich stand immer noch wie unter Strom!
Als er seinen Bruder Nic erwähnte drehte ich mich entsetzt zu ihm um, um nach ihm zu sehen.
Dieser rappelte sich gerade auf und schaute mich irritiert an. Ich könnte im Boden versinken! "Oh nein! Es tut mir leid! Sorry, sorry, sorry!" Ich konnte gar nicht mehr aufhören mich bei den beiden zu entschuldigen, vor Scham das ich gleich ZWEI Typen zu Boden gezwungen hatte! Heute war echt nicht mein Tag!
Nach oben Nach unten
selixD99

avatar

Anzahl der Beiträge : 186
Anmeldedatum : 25.06.13
Alter : 19
Ort : irgendwo...im nirgendwo...

BeitragThema: Re: Liebe ist ein A*schloch!!!   Fr 22 Nov 2013, 22:32

Nic

Etwas in Eile betrat ich das Schulgebäude. Okay was hatten wir jetzt? Schnell krammte ich den zerknitterten Plan aus meinen Rucksack. Zimmer 110 und Deutsch bei Mrs.Johnson?! Mist! Die konnte es gar nicht leiden, wenn man zu spät kam. Ich wollte mich gerade zu Luc umdrehen, doch dazu kam ich nicht mehr. Ich merkte nur noch wie jemand in mich hinein krachte. Ich versuchte mein Gleichgewicht zu behalten, doch alles ging ziemlich schnell und ich fiel. Ein Schmerz kam von meinem Knie, als ich auf den harten Steinboden krachte. Was zum Teufel?! Wer lag dort auf mir?
Immernoch geschockt versuchte ich mich aufzurapeln, doch Hilfe von meinem Bruder war natürlich nicht zu erwarten. Er war viel zu beschäftigt, bei dem Mädchen einen guten Eindruck zu hinterlassen. Es war also ein Mädchen gewesen... Als er mir dann schließlich doch versuchte hochzuhelfen, schüttelte ich seine Hand wütend ab. Ich kannte seine Masche und ich wäre garantiert nicht seine Marionette die er benutzen konnte, um andere Girls zu beeindrucken. "Ich kann mich selbst vorstellen!", grummelte ich. Der Tag fing ja super an! Schließlich klopfte ich den Staub von meiner Hose und sah das Mädchen an. Ich blickte in wunderschöne blaue Augen. Ich hob die Hand wie zu Begrüßung. "Ist schon gut, kann jedenmal passieren", meinte ich, ehe ich mich umdrehte und einfach ging. Mein BRUDER würde sie jetzt wieso die ganze Zeit anschmachten und das musste ich mir bei besten Willem nicht antun. Ein was positives hatte der Tag jedoch, ich würde gleich David und Claire wiedersehen.
Nach oben Nach unten
Pola

avatar

Anzahl der Beiträge : 11201
Anmeldedatum : 22.06.13
Alter : 18

BeitragThema: Re: Liebe ist ein A*schloch!!!   Fr 22 Nov 2013, 23:51

Luc

Und da dampfte mein Bruder schon eingeschnappt ab. Wirklich kindisch von ihm. Aber jetzt war ja klar weshalb er noch nie eine richtige Freundin gehabt hatte. So ein Benehmen schreckte doch jede zurück! Jedenfalls war das meine Meinung. So ein Mädchen musste man ja mit viel Sorgfältigkeit behandeln.
"Mach dir bitte Nichts aus meinem Bruder, er ist heute nur mit dem falschen Bein aufgestanden." lächelte ich sie an. Weshalb sie auf meine Fragen nicht eingegangen war, war mir jetzt eigentlich auch egal. Sie würde sie schon noch beantworten wenn sie wollte, man durfte sie jedoch zu Nichts drängen.
"Soll ich dir noch bei deinen Sachen helfen die zu tragen? In welche Klasse gehst du eigentlich? Vielleicht kann ich dir ja dabei behilflich sein?" hackte ich dann doch nach. Wenn mein Bruder nicht da war, musste sie mich ja beachten, oder?! Und da konnte ich mich ja gleich anbieten.
"Komm ich nehm dir deine Tasche ab."
Nach oben Nach unten
Peaches

avatar

Anzahl der Beiträge : 768
Anmeldedatum : 21.11.13
Alter : 18
Ort : Deutschland...irgendwo...wos hübsch ist :P

BeitragThema: Re: Liebe ist ein A*schloch!!!   Sa 23 Nov 2013, 01:21

Allison

Kann jeden Mal passieren? Nic’s Worte überzeugten mich nicht ganz, aber bevor ich antworten konnte drehte er sich auf dem Absatz um und ging. Ich schaute ihn kurz nach, dann zog Luc meine Aufmerksamkeit wieder auf sich.  
Ich lächelte schüchtern zurück. Er war wirklich nett!
Als er mir anbot meine Sachen zu tragen schüttelte ich leicht den Kopf. „Danke, aber das ist wirklich nicht nötig.“ Nach einen kurzen Augenblick fügte ich noch hinzu: „ Ich bin übrigens Allison! Und ja ich bin neu. Heute ist mein erster Tag hier.“  
Ich war froh, dass er mir helfen wollte mich zu Recht zu finden, vielleicht wusste er ja sogar wo die 10c Unterricht hatte. Zögernd erklärte ich ihm in welche Klasse ich ging und keinen Plan hatte wo sich diese befand. „Weißt du das zufällig?“ wollte ich wissen und schaute fragend zu ihm hoch.
Nach oben Nach unten
selixD99

avatar

Anzahl der Beiträge : 186
Anmeldedatum : 25.06.13
Alter : 19
Ort : irgendwo...im nirgendwo...

BeitragThema: Re: Liebe ist ein A*schloch!!!   So 24 Nov 2013, 03:27

Nic

In Gedanken versunken lief ich zügig den Flur entlang und wäre fast am Zimmer vorbei gelaufen.
Geradenoch rechtzeitig stopte ich davor. Auf 2 min kam es ja jetzt auch nicht mehr an. Ich schulterte meinen Rucksack, ehe ich schließlich anklopfte und die Tür aufriss. "Entschuldigen sie, das ich zu spät komme", nuschelte ich. Alle Augenpaare waren auf mich gerichtet. Mist!, war jetzt aber auch egal.
Mrs. Johnson sah mich durch ihre rundliche Brille streng an. Kurz zuckte ich zusammen, ihr Blick hatte irgendwas gruseliges an sich und ich musste mir ein Lachen verkneifen. Schließlich setzte ich eine Unschuldsmiene auf, ehe ich mich grinsend neben David auf einen der hinteren Plätze plumpsen lies. Er grinste mich ebenfalls an und boxte mir in den Oberarm. "Hey, wo hast du so lange gesteckt?", fragte er. "Luc", meinte ich dann etwas genervt. "Verstehe, hat er wieder Stunden im Bad gebraucht?, obwohl, das muss ich ja egentlich schon gar nicht mehr fragen", meint er diesmal schon fast lachend. "Ja und fang bloß nicht an zu lachen, sonst bekommen wir am ersten Tag noch einen Eintrag!", sagte ich belustigt. Doch ehrlich gesagt würde das uns beiden nichts ausmachen, außer unseren Eltern vielleicht. Ich drehte mich nach hinten zu Claire um. "Hey", hauchte ich.
"Na du Schlafmütze!", witzelte sie rum. "Haha wie lustig!", ich grinste sie an. "Wir sollen eine Neue bekommen, hast du schon davon gehört?" Ich wollte gerade etwas erwiedern, doch da ging schon die Tür auf und ich draute meinen Augen nicht.

Nach oben Nach unten
Pola

avatar

Anzahl der Beiträge : 11201
Anmeldedatum : 22.06.13
Alter : 18

BeitragThema: Re: Liebe ist ein A*schloch!!!   Mo 25 Nov 2013, 02:49

Luc

Na wenn ich ihre Sachen nicht tragen sollte, dann war es eben so. Ganz wie sie wollte aber jetzt wusste sie ja dass sie mich fragen konnte wenn ihr etwas zu schwer werden würde. Es war auf jeden Fall nicht schlimm bei so einem hübschen Mädchen.
"Allison, hübscher Name." murmelte ich in Gedanken versunken und steuerte das Schulgebäude an, und betrat es schließlich. Der Neuen hielt ich selbstverständlich die Tür auf sodass sie herein kommen konnte, ohne weitere Probleme.
"Also ja ich weiß wo die 10 c ist." grinste ich dann und kratzte mir etwas am Hinterkopf. "Ich und mein Bruder gehen nämlich in die gleiche Klasse. Schicksal würde ich da sagen." ich verkniff mir ein leise Lachen, und führte Allison stattddessen in die richtige Etage mit dem richtigen Zimmer. Ich klopfte einmal kurz an und öffnete doch recht schwungvoll die Tür.
Alle starrten uns an, das war ja klar und unsere Klassenlehrerin hatte es auch nicht nötig sich Allison zuzuwenden sondern mir erstmal eine kleine Standpauke zu halten. Blablabla, wie langweilig,...
Ich seufzte kurz auf und nickte Allison kurz zu dass sie mir folgen sollte, jedoch hielt Mrs. Johnson sie zurück. Da musste sich also erstmal jemand vorstellen.
Ich steuerte derweile meinen Platz an der in der Fensterreihe war.
Nach oben Nach unten
Peaches

avatar

Anzahl der Beiträge : 768
Anmeldedatum : 21.11.13
Alter : 18
Ort : Deutschland...irgendwo...wos hübsch ist :P

BeitragThema: Re: Liebe ist ein A*schloch!!!   Mo 25 Nov 2013, 04:12

Allison

Unentschlossen blieb ich stehen und schaute mich im Klassenzimmer um. Alle Schüler schauten mich erwartungsvoll an und ich wurde etwas nervös. In einen der Hinteren Reihen hatte ich Nic entdeckt.  Er saß neben einen Jungen, welcher mich interessiert musterte.
Ich hasste es neu zu sein. Die ersten Tage waren immer am schlimmsten. Alle beobachteten einen. So als würden sie lauern und ihre Beute genaustens studieren. Ich wurde noch unruhiger und schaute angestrengt auf meine Füße.
Ich hatte mittlerweile drei mal die Schule gewechselt. Doch dieses Mal würde es das letzte mal sein, das hatte mir mein Dad versprochen.  Ich wusste nicht ob ich mich hier einleben würde, gerade den besten Start hatte ich ja nicht gehabt.
Die Lehrerin räusperte sich und ich hob leicht den Kopf.
Sie war klein und etwas dicklich, doch selbst zu ihr musste ich aufblicken. Mit meinen 1,60 Metern die ich maß überragten mich selbst die Jungen aus der siebten Klasse, welche noch nicht ihren Wachstumsschub hatten.
"Bitte stelle dich doch kurz der Klasse vor Allison." forderte sie mich auf. Ich nickte kurz und wandte mich dann der Klasse zu. "Ich bin Allison May, sechszehn Jahre alt und bin von München hier her gezogen. Ich wohne zusammen mit meinen Vater seit zwei Tagen in einen großen Haus. Durch äh..." ich stockte kurz bevor ich an die Lehrerin gewandt fortfuhr: "...Komplikationen wurde ich heute Morgen leider aufgehalten und  äh.. möchte mich bei ihnen entschuldigen das ich zu spät kam." Ich überlegte kurz bevor ich noch hinzufügte: "Außerdem ist es Teilweise meine Schuld das Luc und Nic zuspät kamen da... also,...da  ich sie aufgehalten hatte und das Zimmer nicht fand."  
Am Ende meiner kurzen Rede schaute ich wieder auf meine Füße hinunter.
Mit klopfenden Herzen wartete ich auf eine Antwort und linste durch meine Haare nach oben.
"In Ordnung Allison." erwiderte die Lehrerin nach einigen Sekunden und sate noch etwas was ich nicht ganz genau verstand. Dann wies sie mir einen Platz hinten in der Mittelreihe zu auf welchen ich mich setzte. Ich atmete erleichtert auf. Das wäre fürs erste überstanden.
Nach oben Nach unten
selixD99

avatar

Anzahl der Beiträge : 186
Anmeldedatum : 25.06.13
Alter : 19
Ort : irgendwo...im nirgendwo...

BeitragThema: Re: Liebe ist ein A*schloch!!!   Di 26 Nov 2013, 06:38

Nic

Schwungvoll wurde die Tür aufgemacht und Luc trat mit Allison ein. Für einem Moment stockte mir der Atem und ich starrte die beiden schon fast an. SIE sollte in UNSERE Klasse gehen?! Zuerst war ich irgendwie geschockt, doch dann musste ich schmunzeln. Vielleicht war das ja gar nicht so schlecht, da hatte mein Bruder wieder jemand neues gefunden, den er rundum hinterherlaufen konnte. Bei der Vorstellung daran musste ich grinsen. Obwohl es ja eigentlich andersherum war und die Mädchen meinen Bruder hinterherliefen. Jedenfalls galt er ja als einer der gutausehensten Jungen der Schule, nicht ohne Grund, ich meine wer immer eine halbe Dose Haarspray brauchte.
Ich zuckte etwas zusammen, als plötzlich mein Name fiel. Die Klasse horchte auf. Ja, Allison hatte uns schon irgendwie aufgehalten und ich fand es eigentlich auch recht süß von ihr, das sie uns irgendwo in Schutz nahm. "Ich wusste ja gar nicht das du von einem so hübschen MÄDCHEN aufgehalten wurdest", sagte David und grinste mich verschmitz an. Ich stöhnte, "So war das gar nicht!", meinte ich grinsend. "Und wie war es dann?", fragte er nun lachend. Nun musste sich auch noch Claire einmischen. "Wird jetzt deine neue Loverin, was", meinte sie breit grinsend. "Nein Claire, keine Angst", meinte ich frech. "Außerdem hat eher Luc ihr Aufsehen erreckt..." "Mensch Nic, lass dir nicht immer die Show von deinem größeren Bruder stehlen!", wurf mir nun David von der Seite an den Kopf. "Ist ja gut, nächstesmal gebe ich mir mehr Mühe", meinte ich nun lachend.
Ich drehte mich zur Seite, um schnell wieder wegzuschauen. Mist! Nun saß Allison fast neben mir, nur halt in der Mittelreihe. Ich schielte leicht zu ihr hinüber. Aus irgendeinen Grund fand ich sie von Anfang an hübsch, ihre Augen, brünette Haare...
Nach oben Nach unten
Pola

avatar

Anzahl der Beiträge : 11201
Anmeldedatum : 22.06.13
Alter : 18

BeitragThema: Re: Liebe ist ein A*schloch!!!   Di 26 Nov 2013, 07:55

Luc

Hinter mir fingen Charlotte und Lucy auch schon an zu quasseln... Oh mein Gott, jetzt wusste ich was mir gefehlt hat, die Stimmen der beiden Süßen. Ich kramte schnell meinen Bleistift aus meinem Rucksack und legte ihn mitten auf den Tisch ehe ich mich umdrehte und die beiden angrinste. Die beiden waren wahre Schöhnheiten, aber Nichts ging über Allison, sie war wirklich hübsch. Vielleicht konnte ich mich ja in der Pause mal zu zweit mit ihr unterhalten, mal sehen...
Charlotte stieß einen kleinen spitzen Schrei aus und wedelte hektisch mit ihren Händen herum als sie mich sah. Okay... Leichte Probleme hatten die beiden schon etwas. So verwunderlich war ich nun echt nicht, oder etwa doch?
"Ist egal." murmelte ich und warf beim Umdrehen einen kurzen Blick auf Allison. Ihren Blick konnte ich nun echt nicht deuten, ziemlich... emotionslos? Ausdruckslos? Ich wusste es nicht, ich würde sie eh nachher fragen wie sie es fand.
"Also hier ihr drei, eure Zettel..." meinte nun Mrs. Johnson und hob geschätzte 15 Zettel in die Luft.
Ehe die beiden reagieren konnten, stand ich auf und ging nach vorne um die Zettel zu holen. Für die andern beiden nahm ich sie auch gleich mit. Mein Bruder war mir in dem Falle eigentlich egal, aber ich wollte mal nicht fies sein, wo er ja fast auf dem Weg lag.
"Bitteschön meine Hübsche." grinste ich und legte Allison ihre Blätter auf dem Tisch. Nur zu Schade dass der Platz neben ihr frei war,...
Nach oben Nach unten
Peaches

avatar

Anzahl der Beiträge : 768
Anmeldedatum : 21.11.13
Alter : 18
Ort : Deutschland...irgendwo...wos hübsch ist :P

BeitragThema: Re: Liebe ist ein A*schloch!!!   Di 26 Nov 2013, 09:11

Allison

Ich beobachtete die seltsame Szenerie der lachenden Mädchen und war etwas verwundert. Aber in jeder Klasse gab es doch solche, welche nach Aufmerksamkeit lechzten und den gesamten Tag grinsend herum liefen wenn ihr Schwarm sie mal kurz anlächelte. Von so welchen Mädchen hatte ich schon genug kennen gelernt.
Als ich bemerkte das an uns "Zuspät-kommer" Zettel vergeben wurden, war Luc bereits aufgesprungen und hatte den gesamten Stapel der Lehrerin abgenommen.
Als er mir einige der Blätter lächelnd auf den Tisch legte schaute ich verblüfft zu ihm hoch.
Doch wenn mich das schon verblüffte, viel mir bei seinen nächsten Satz beinahe die Kinnlade herab. Doch ich konnte mich gerade so beherrschen.
Hübsch? Ich?
Ich hatte diesen Begriff noch nie in Verbindung gebracht und zum ersten mal überhaupt dachte ich ernsthaft darüber nach ob man mich so bezeichnen konnte.
Ich hatte braune lange Locken, blaue Augen, war klein und zierlich und hatte ziemlich blasse Haut. Nur schwer konnte ich mich selbst hübsch nennen aber schlecht sah ich vermutlich nicht aus...


Zuletzt von Peaches am Do 28 Nov 2013, 08:30 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
selixD99

avatar

Anzahl der Beiträge : 186
Anmeldedatum : 25.06.13
Alter : 19
Ort : irgendwo...im nirgendwo...

BeitragThema: Re: Liebe ist ein A*schloch!!!   Do 28 Nov 2013, 08:28

Nic

Mein Blick schwankte zu Luc hinüber und bei seinem Anblick musste ich schon genervt die Augen verdrehen. Er konnte es einfach nicht lassen! Schon baggerte er wieder die nächsten Mädchen an, ich glaube ihm wurde dabei nie Langweilig. Charlotte und Lucy, die zwei Obertussen aus unsere Klasse. Ehrlich gesagt konnte ich die beiden noch nie wirklich leiden, zu viel Schminke, zu knappe Tops und die beiden hatten nichts im Hirn. Gelangweilt drehte ich mich wieder zu David um und fing an zu grinsen. Er aß ernsthaft jetzt einen Apfel?! Belustigt sah ich ihn an, das würde jemanden aber gar nicht gefallen. "Was denn ich hab jetzt Hunger!", meinte er grinsend. Claire sah ihn nur kopfschüttelnd, aber lächelnd an.
Och nö, jetzt bekammen wir gleich den ganzen Zettelkramm. Eigentlich hatte ich vor aufzustehen, doch Luc war schneller als ich und hatte sich bereits die Zettel geschnappt. Ich schaute nicht schlecht, als er diese Allison übergab. Entgeistert sah ich ihn an, Schleimer! Irgendwie verspürte ich so etwas wie Einfersucht. Doch war es das? Aber mit einem hatte Luc recht, sie war hübsch...
Gott sei Dank klingelte es zur Pause. Erleichtert stopfte ich meine Sachen in den Rucksack, ehe ich das Zimmer mit meinen Freunden verlies.
Nach oben Nach unten
Pola

avatar

Anzahl der Beiträge : 11201
Anmeldedatum : 22.06.13
Alter : 18

BeitragThema: Re: Liebe ist ein A*schloch!!!   Sa 30 Nov 2013, 02:49

Luc

Als ich allison ihre Zettel gegeben hatte, ging ich seelenruhig zu meinem Bruder Nic rüber der schon ungeduldig auf die Zettelchen zu warten schien. Aber er unterhielt sich trotzdem mit seinem komischen Kumpel David. Mit dem hatte ich mich noch nie wirklich abgegeben, ich fand ihn immer schon etwas seltsam. Was mein Bruder nur an ihm fand? Er war einfach nur Standart, fand ich. Mein Bruder hatte aber etwas viel Besseres verdient. Cooleren Umgang aber wenn er meinte,...
Ich seufzte kurz auf und warf einen verträumten Blick zu meinem Platz worauf die beiden Mädels hinter mir begeistert aufschrien.
Ach Gottchen, die hatten ja Probleme...
Als es nun endlich klingelte, packte ich schnell meine Sachen zusammen und ging zu Allison rüber.
"Hey, brauchst du vielleicht hilfe?" bot ich mich an. "Ich könnte dir helfen,dir die Schule zeigen und so, aber nur wenn du möchtest."
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Liebe ist ein A*schloch!!!   

Nach oben Nach unten
 
Liebe ist ein A*schloch!!!
Nach oben 
Seite 1 von 4Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Ich liebe meine Ex und wünsche mir das Sie zurück kommt
» Meine grosse Liebe verspielt
» die wirklich große liebe...trennung!?
» diese liebe ist Zu verwirrend
» die liebe meines lebens

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Let's Write...! :: RPG's :: 3er & 4er RPGs-
Gehe zu: