Hier werden hauptsächlich RPG's geschrieben...
 
StartseiteFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 20 ... 36, 37, 38, 39, 40  Weiter
AutorNachricht
Phiana



Anzahl der Beiträge : 115685
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   Sa 24 März 2018, 12:56

Trumpfkarte Maria, jetzt kann sie Simons Vater zeigen, was ne Harke ist^^
________________________________________________

"Das, was Sie seit über zwanzig Jahren veranstalten, ist allerdings Geschmacklos, da gebe ich Ihnen vollkommen recht," meinte Simon ungerührt. "Was die beiden Herren angeht ... nun, das mit dem Vertrag stimmt wohl, allerdings haben nicht sie ihn aufgesetzt, sie sind nur da, um abzusichern, daß alles, was hier geschieht, in einem rechtlich korrektem Rahmen abläuft," fügte er ruhig hinzu.
"Falls ich Sie daran erinnern darf, ich kann mich nicht daran erinnern, daß Sie mich aufgetzogen haben, das haben andere für Sie erledigt. Wenn es hochkam, habe ich Sie monatelang nicht zu Gesicht bekommen, Sie haben meine Kindheit eher Fremden anvertraut, also tun Sie nicht so, als seien Sie der treusorgende Vater gewesen. Außerdem dürfte es ebenso noch in Ihrem Gedächtnis sein, daß auch Sie eine menschliche Frau als meine Mutter erwählt hatten, also habe ich im Grunde genommen nichts getan, was Sie nicht auch getan haben. Der einzige Unterschied zwischen uns besteht darin, da´ich aus Liebe gehandelt habe und nicht aus Eigennutz. Ebenso, wie ich mich 'verkrochen' habe, wie lange hätte Alexander überlebt, wenn ich bei meiner Frau geblieben wäre, wie lange hätte Noah überlebt, wenn ich mich nicht von ihnen losgesagt hätte? Sie haben mir gezeigt, was sie mit denen tun, die Sie verachten, Sie haben eine Spur von Toten in Alexanders Gedächtnis gelassen, die ihn immer verfolgen wird. Zudem hatten Sie mich schon nach Alexanders Geburt entwerbt, also hatte ich keine Aufgabe, die ich hier hätte erledigen können. Ach doch, eine wäre es ja gewesen," meinte Simon kalt und sah zu Noah. "Dein Großvater wollte, daß ich alexander von der Welt verschwinden lasse, er hat wörtlich in einem Brief verlauten lassen, daß es doch so einfach sei wie mit einem Welpen, den man nicht haben wolle, er bestand auch darauf, daß ich es selbst tue," meinte er bitter auflachend, als wäre Simon jemals dazu in der Lage gewesen.
"Was Noah angeht ... nun, das kann ich nicht entscheiden, da ich nicht sein rechtmäßig anerkannter Vater bin, aber ich denke, das werden wir anders regeln können," er zog sein Handy aus der Tasche und wählte eine Nummer, stellte dann auf laut, als abgenommen wurde.
"Maria, entschuldige, wenn ich dich störe, aber es ist sehr wichtig," seine eben noch unterkühlte Stimme wurde sanfter. "Ich sitze gerade mit Noah bei seinem Großvater und muß mir gerade anhören, daß du in der Erziehung deines Sohnes völlig versagt hast und daß du es nicht wert bist, daß er bei dir lebt," meinte er, ein Funkeln erschien in seinem Auge, da er wußte, wie familienbewußt Maria war.
"Er will dir deinen Sohn wegnwehmen, daß er nicht mehr unsere unwürdige Gesellschaft ertragen muß und damit er auf eine Position vorbereitet wird, die mein Vater für ihn anstrebt. Das wärde dann auch bedeuten, daß er keinen Kontakt mehr mit dir oder mit mir haben darf, wahrschelnich mit keinem aus unserem Umkreis, weil wir laut seinen Worten der falsche Umgang für ihn sind. Er will ihn sogar adoptieren, stell dir vor. Und dabei habe ich bisher keine bessere Mutter erlebt als dich ..."
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 16832
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 20
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   So 25 März 2018, 12:40

Geemein Very Happy
__________
Noah

Ich hörte dem ganzen schweigend zu. Nachdem ich die Sache mit Alex hörte, spürte ich die Wut in mir wieder, kurz, aber ich hätte nichts sagen können, auch wenn ich wollte. Das hätte alles nur sehr viel schlimmer gemacht, wenn ich meine Ruhe nicht bewahrte und ihn angriff. Darunter würden alle mehr leiden.. Mein Vater und Großvater lieferten sich Wortgefechte. Es war ein Machtspiel, das konnte ich spüren, es überraschte mich allerdings, dass mein Vater Maria in die ganze Sache zog. Ich hoffte fast, dass sie nicht drangehen würde..
"Simon. Bist du das? Was ist los?", meinte Mutter klang verschlafen. War sie wirklich erst aufgestanden. Sie schwieg eine Weile, als würde sie zuhören.
"Ihr seid was? Ihr seid zu deinem Vater, ohne ein Wort zu mir?", ihre Stimme klang vorwurfsvoll. "Und ich lasse mir von niemandem sagen, ich habe meinen Sohn nicht richtig erzogen. Vor allem nicht von jemandem, der von Erziehung keinerlei Ahnung hat.", sie schnaubte. "Ich habe gemacht, was ich konnte und ich denke ich habe den Umständen entsprechend gute Arbeit geleistet meinen Sohn aufzuziehen, als niemand da war. Weder Sie noch sonst jemand. Umgang? Ich rede gleich über Umgang! Nein Noah darf selbst entscheiden zu wem er Kontakt hat , bei wem er lebt. Ich verbiete mir diese Respektlosigkeit!" Ihre Stimme war schneidend. "Mir gegenüber, meiner Familie gegenüber! Wenn Noah etwas machen will, dann tut er es. Er hört eh auf niemanden. Weder auf sie noch auf mich. Er ist erwachsen." Das war ein wenig hart meiner Meinung nach. Sie verstummte.
"Ich lege jetzt auf Simon. Ich erwarte euch beim Abendessen..."
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 115685
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   So 25 März 2018, 12:50

Aber Simon hat im Grunde genommen ja nicht gelogen, oder? Hach, Maria, mein Sternchen, ich küß dir die Füße^^
___________________________________

"Ja, ich weiß, es tut mir auch leid, daß wir dir nicht Bescheid gesagt haben, allerdings war die Entscheidung herzukommen recht kurzfristig. Und ich wollte dich nicht in Gefahr bringen, es reicht schon, wenn du am Telefon sauer bist, wahrscheinlich hättest du meinen Vater sonst hier gleich zerlegt, wenn du das gehört hast, was er gerade von sich gegeben hat," seufzte Simon.
"Gut, bis später," meinte er dann und legte auf, ohne jedoch zu zeigen, was er gerade dachte.
"So, ich denke, daß das soweit geklärt ist, die Adoption ist hier mit vom Tisch, ich denke, ich handle da auch in deinem Interesse, Noah, oder," fragend sah er nun doch seinen Sohn an, er konnte sich nicht vorstellen, daß Noah nach alldem einwilligen würde, nicht nachdem, was man der gesamten Familie angetan hatte.
"Ich stelle es meinem Sohn frei, zu gehen, zu wem er will, allerdings möchte ich Sie auch sehr eindringlich vor ihm warnen. Wenn Sie ihn wirklich hierherholen wollen, wird er Ihnen in einem Punkt eine sehr sehr bittere Enttäuschung bereiten. Und das meine ich wirklich ernst, wenn es nach Ihren Prinzipoen geht, ist Noah so ziemlich der Ungeeignetste, was Ihr Erbe angeht."

Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 16832
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 20
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   Mo 26 März 2018, 11:07

Haha. Ja dann mal los Very Happy
________
Noah

Die Mundwinkel meines Großvaters zuckten nach unten, als er die Stimme meiner Mutter hörte. Sie beleidigte ihn ganz schön, aber scheinbar hatte er dazu nichts zu sagen.
"Das werde ich selbst entscheiden, Simon, ob er geeignet ist.", er sah zu mir. "Nun liegt es an dir, Noah. Gehst du das Angebot ein?"
Ich sah zu meinem Vater. Ich fühlte mich gerade wirklich unsicher. Aber ich musste stark sein, oder? Ich atmete tief ein und aus.
"Ich möchte auf gar keinen Fall adoptiert werden.", meine Stimme klang fest und ich schaffte es meinen Großvater anzusehen..in die kalten, roten Augen.
"Ich bin alt genug. Ich brauche ihre Bevormundung nicht. Aber wenn Sie aufhören meinen Bruder zu terrorisieren und alle anderen, die meinem Vater wichtig sind...", ich zögerte kurz, nickte dann. "Okay! Okay meinetwegen..." ich wollte mir das eigentlich gar nicht vorstellen. Das war zu viel auf einmal. Und Maria alleine.. aber wenn ich dadurch sicherstellen konnte, dass alle sicher waren, dann.. dann war das meine Verantwortung! Und dann musste mein Vater kein Opfer bringen, was meine Mutter traurig machen würde und mich.
Ich sah, wie sich die Lippen meines Großvaters kräuselten. "Großartig!"
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 115685
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   Mo 26 März 2018, 17:18

"Das kommt überhaupt nicht in Frage, Noah. Ich habe dich nicht hierher mitgenommen, damit du dich an ihn auslieferst," sagte Simon knapp und sah erst Noah, dann seinen Vater ausdruckslos an. "Zudem sollten Sie wissen, daß Noah ganz in meine Fußstapfen tritt, da er eine menschliche Freundin hat, die leider nicht gerade unbedingt darauf aus ist, ein Vampir zu werden. Eher im Gegenteil ... und ich glaube auch nicht wirklich, daß Noah bereit ist, diese Beziehung aufzugeben," sagte er kalt und sah seinem Vater in die Augen.
"Außerdem hat sich Noah bereits jemand anderem verpflichtet, er ist mit mit dem Grafen bereits einen bindenden Vertrag eingegangen, welcher nicht rückgängig zu machen ist. Und dieser Vertrag ist nun gegen so ziemlich alles, was Sie erreichen wollen bei ihm," fügte er sekbstbewußt hinzu, immerhin war er nicht unvorherbereitet hergekommen.
"Außerdem würde er dir immer wieder drohen, willst du das," fragte er dann Noah. "Jedes Mal, wenn du nicht nach seiner Pfeife tanzt, wird er dir drohen, irgendjwmandem was anzutun, nur damit er dich doch bevormunden kann. Ist es das, was du willst? Du warst schon einmal seine Marionette für ihn, auch wenn du es nicht gemerkt hast, mein Sohn. Er will dich bewußt gegen andere einsetzen, und im schlimmsten Falle wird er dich direkt auf jemanden ansetzen, das letzte Mal hat er es ja nicht direkt ausgesaprichen, aber er wollte, daß du jemanden für ihn tötest. Oder warum sonst hätte er dir Silberhandschuhe in eine Stadt schicken lassen, die voller Vampire ist, die von Silber getötet werden konnten? Ich glaube nicht, daß er es aus Nettigkeit getan hat, denn jedes Mal, wenn er Leute auf jemanden ansetzt, die jemandem schaden oder töten sollten, trugen diese genau solche Handschuhe, dies war auch der Fall, als Mihael und alexander angegriffen wurden und Sie brauchen sich da auch nicht herauszureden, ich habe Zeugen dafür, daß es so war. Und ich lasse nicht zu, daß Sie Noah losschicken, um andere ins Unglück zu stürzen, nur damit diejenigen, die er liebt, ein paar Tage länger vor Ihnen geschützt sind."
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 16832
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 20
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   Di 27 März 2018, 11:07

Noah

"Ich bin durchaus auf dem Laufenden, Simon. Ich weiß mit wem Noah verkehrt. Ich weiß auch, mit welchen Menschen Noah relationen hat. Menschen die Finns Kinder sind. Ich habe gegen diese Beziehung nichts einzuwenden." Er nickte sachlich. Als ob ich mich darüber freuen würde..aber es stimmte schon. Jenna war strenggenommen kein Mensch.
"Nein. Ich meine klar. Natürlich möchte ich das nicht." Warum denn auch. Ich wollte einfach nur, dass das aufhörte, damit alle ihre Ruhe hatten. Warum sollte ich sonst meine Freiheit für meinen Großvater geben? Einen Mann, der uns nichts als Leid zugefügt hatte?
"Ich lege bestimmt niemanden für Sie um, Großvater.", ich schüttelte den Kopf. So eine Arbeit wollte ich nicht haben. Ich wollte nicht derjenige sein. Das machte mich fast indirekt zu Mihaels Mörder, wenn ich so was tat.
Der Blick meines Großvaters wurde stechend. "Ich habe dir meinen Preis genannt, mein Sohn. Ich möchte Noah. Ich fürchte wir kommen ansonsten nicht ins Geschäft, oder willst du mir jetzt vorschlagen, dass du seinen Part übernimmst?", seine Stimme hallte mit Hohn. Das machte mich irgendwie aggressiv, wie er mit meinem Vater sprach. Immer auf dem hohen Ross. Am liebsten wäre ich auf ihn zugestürmt und hätte ich niedergetrampelt, nur wäre das kontraproduktiv. Ich knirschte mit den Zähnen. Trotzdem spannte ich mich an. Ein Satz und mein Großvater wäre am Boden, oder?
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 115685
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   Di 27 März 2018, 15:25

"Es ist interessant zu sehen, daß Sie jetzt auch schon Menschen einteilen nach Wichtigkeit. Auch wenn eine Verbundung zu Finn besteht, so ändert dies nichts daran, daß seine Freundin ein Mensch ist. Sie hat keine Fähigkeiten, die für Sie vom Vorteil sein könnten. Außerdem scheinen Sie nicht ganz so auf dem Laufenden zu sein wie Sie debken, mit dem angriff auf Noah habewn Sie sich Finn und den Grafen zum Feind gemacht, also nur, falls es Sie interessiert," er sah seinen Vater ruhig an.
"Und eine Handlung, die dies unterstreicht, wurde vor ein paar Tagen schon vorgenommen. Ich weiß nicht, ob Sie mitbekommen haben, daß es Ihren Teil der Firma nicht mehr gibt, Finn persönlich hat dafür gesorgt, daß Ihre zusätzlichen Geldquellen, die Sie immer noch hatten, versiegt sind. Und um dem Ganzen noch die kleine aber zugegeben in meinen Augen schöne Krone aufzusetzen, hat man mir sämtliche Papiere zukommen lassen, die das Besitzrecht der Firma beinhalten, falls Sie also gehofft haben, daß der Graf oder Finn irgendwann ein Einsehen haben und Ihnen den Teil Ihrer Firma zurückgeben würden, so haben Sie sich geirrt, denn," er lächelte seinen Vater schmal an. "Mit dem Überfall auf alexander haben Sie pro forma gesehen nicht meinen Sohn angegriffen, Noah wird Ihnen bestätigen, daß zwischen mir und dem jungen Mann keine familiären Verbindungen herrschen, nein, Sie haben mit diesem Überfall Finns Sohn angegriffen und ihn beinahe umgebracht. Ich denke nicht, daß Finn sonderlich begeistert sein wird, wenn Sie sich auch noch Noah vornehmen."
Zumindest die adoption schien an Noahs Großvater vorbeigegangen zu sein, da Finn dies nie an die große Glocke gehängt hatte und Alex auch verborgen hatte, so gut es eben ging, ebenso hatte er wohl auch nicht mitbekommen, daß Simon und Alex nichts gemeinsam hatten und hatte so sich den Falschen zum Feind gemacht.
"Um das Ganze noch einmal zusammenzufassen ... verstehe ich das richtig, daß, wenn Sie Noah nicht bekommen, alles beim Alten bleibt und Sie nicht bereit sind, sich zurückzuhalten," fragte er dann und rieb sich erschöpft die Augen, sah dann bittend zu Noah, daß dieser Ruhe bewahren und sich nicht einmischen sollte, da dies die ganze Sache auch nicht voranbringen würde. Er legte eine Hand auf Noahs Schulter und nickte ihm verstehend zu, er konnte sich denken, was in seinem Sohn vorging, vielleicht verastand der ja jetzt, warum es so gefährlich war, sich mit diesem Mann einzulassen.
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 16832
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 20
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   Mi 28 März 2018, 10:53

Noah

Ich atmete tief ein und wieder aus. Ich musste die Ruhe bewahren. Für meinem Vater. Er hatte alles unter Kontrolle. Ich konnte ja nur dasitzen und unbeteiligt zuhören, während sie sich ein Gefecht lieferten. Ich mochte es nicht machtlos zu sein, aber das Ganze überstieg mich bei Weitem. Vielleicht war ich doch nur ein Kind. Mein Großvater würde machen, was er wollte mit mir und für mich selbst einsetzen konnte ich mich auch nicht. Oder für meinen Bruder.
 Mein Vater schien in seinem Element. Ich kannte ihn noch nicht lange, aber so hatte ich ihn noch nie erlebt. Er war fast einschüchternd, seine Augen leuchteten ein wenig, als könne er den lang ersehnten Sieg über seinen eigenen Vater schmecken. Aber vielleicht bildete ich mir das auch nur ein.

"Ich schöpfe nicht aus allem meinen Vorteil, wie töricht Simon. Bravo. Scheint als hättest du Reife Arbeit geleistet.", er begann langsam in die Hände zu klatschen. Auf einmal umspielte ein Lächeln seine Lippen. "Gut gemacht mein Sohn. Ich habe so etwas kommen sehen, habe jedoch stark an deinen Fähigkeiten gezweifelt, doch die Kalkulierung ging auf." Er stand auf. "Glückwunsch, du bist mehr Black, als ich gehofft hatte. Meine Zeit ist schon eine Weile gekommen. Es war mir klar, dass es nicht lange dauern würde, bis mich meine Mittel verlassen. Du hast mächtige Freunde. Ich hoffe du erziehst deinen Sohn gut, dann wird auch was an ihm, auch wenn er wirklich an seinem Temperament arbeiten sollte. Das hat er von dieser Frau.", er fixierte mich kurz und ich wandte den Blick ab. Ich verstand nicht, was hier los war. Gar nicht.
"Ich sehe keinen Grund mehr deine kleinen Freunde zu verfolgen. Gut ich verspreche es! Ein Wort eines alten Vampires, dem wirst du ja wohl noch glauben." Er reichte meinem Vater die Hand. "Und da mir keine Mittel mehr bleiben, kann ich wohl nicht länger für Noahs Schulbildung aufkommen. Das verzeiht ihr mir hoffentlich, aber ich habe gehört seine Leistungen sind exzellent, also wird er durchkommen."
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 115685
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   Mi 28 März 2018, 12:53

Simon lachte freudlos auf, als er die ausgestreckte Hand seines Vaters sah, die er nicht anrührte. "Nein, Sie verstehen nicht wirklich, was hier passiert. Ich habe die Besitzansprüche dieser Firma, jedoch werde ich sie nicht führen, im Gegenteil. Ich werde sie an jemanden weitergeben, der sie so weiterführen kann, daß sie einen Nutzen für alle erbringt, ich weiß auch wen und es wird dich sicher freuen, daß dieser Jemand ein Mensch sein wird. Ein ganz normaler Mensch, dessen Familie nicht von Dracula oder Finn oder sonst einem dir wichtigen Vampir abstammt. Im Moment sind andere damit beschäftigt, sie zu reinigen, sage ich mal. Alle deine angestellten und dir Untergebenen sind gekündigt worden, vielen wird gerade der Prozeß gemacht, weil sie an deinen illegalen Spielchen teilgehabt haben," meinte er und sah seinem Vater in die Augen.
"Und falls es Ihnen aufgefallen ist, Noah ist ein erwachsener Mann, durch Ihre Machtspielchen war es mir nicht vergönnt, an seiner Erziehung mitzuwirken, aber das hat Maria bestmöglich hinbekommen. Was ich mit meinem Sohn mache, kann Ihnen so ziemlich egal sein in Zukunft, ich denke, Sie werden andere Sorgen haben als Noahs Weiterkommen. Wir entwickeln uns eben nicht in die Richtung, die Sie kalkuliert haben, tut mir nicht wirklich leid," kühl sah Simon seinem Vater weiter in die Augen, er hatte keine angst mehr vor ihm, diese Zeiten waren vorbei, seitdem er seine Familie hinter sich zu stehen hatte.
"Ich schäme mich eher, ein Black zu sein, ioch habe mit Ihnen nichts, aber auch gar nichts gemeinsam und ich bin mehr als froh darüber. Eher würde ich mich selbst einsperren lassen, bevor ich auch nur annäherungsweise so werde wie Sie. Mir ist völlig egal, ob meine Freunde mächtig sind oder nicht, ich brauche keine Macht, ich brauche kein erkauftes Ansehen und ich brauche keinen erzwungenen Respekt, wenn andere hören, mit wem ich befreundet sind. Selbst wenn Finn aus der tiefsten Gosse kommen würde, wäre er noch mein bester Freund, seine Abstammung hat damit nichts zu tun. Wenn Sie und die anderen Blacks sich ihre Freunde nach Prestige und ansehen aussuchen, dann verdienen Sie nur meine Verachtung," warf er seinem Vater dann entgegen und erhob sich ebenfalls.
"Nun, ich denke, wir kommen doch jetzt zum wichtigen Teil, nicht wahr? Der Teil, wegen dem ich wirklich hier bin. Wenn Sie glauben, ich war nur hier, um vor Ihnen zu Kreuze zu kriechen, dann haben Sie sich stärker in mir geirrt als in den letzten Jahren." Seine Stimme klang nun fest, die eben noch angedeutete Resignation und Müdigkeit war wie weggeflogen.
"Die beiden Herren hier sind bei weitem nicht wegen eines Vertrages hergekommen, wie SAie es vermutet haben," lächelte er kalt und sah zu Gregory, der ihm leicht zunickte und sich dann erhob.
"Herr Black, in Anbetracht Ihrer lrtzten Worte besteht der dringenste Tatverdacht, daß Sie an mehreren Morden der Drahtzieher oder sogar selbst beteiligt waren, weswegen von oberster Stelle gegen Sie ein Hadtbefehl vorliegt, der unverzüfgloich auszuführen ist," meinte der Anwalt mit ruhiger, jedoch unerbittlich klingender Stimme.
"Das Gespräch mit Ihrem Sohn hier war nur dafür da, um Zeit zu schinden, in der Zwischenzeit ist unsere Polizei bereits eingetroffen und wartet nur darauf, Sie in Gewahrsam zu nehmen, es sind alle Ausgänge umstellt, also wird es Ihnen nicht möglich sein, zu fliehen, ich rate Ihnen auch nicht dazu."
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 16832
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 20
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   Mi 28 März 2018, 20:58

Noah

Mein Großvater lachte auf. Sein Lachen klang fast irre. Es war keine Freude darin, aber fast so etwas wie Erleichterung.
"Keine Sorge Gentlemen. Ich flüchte nicht. Ich weiß, wann mann besser aufgibt.", seine Stimme zitterte leicht. Fast als hätte er Angst. Dann fiel mir allerdings auf, dass sein ganzer Körper zitterte. Vielleicht machte die ihn die Aussicht alles zu verlieren fertig. Obwohl er es war, konnte ich das trotzdem verstehen. Niemand erfuhr gerne, dass ihm alles weggenommen wurde.
"I..ich bin stolz auf d..ich Simon!", presste er hevor. "Oh ja. Du bist mehr Black, als du denkst. Du wirst es immer sein. Immer, wir teilen die gleichen Gene. Genauso wie du es mit deinen Söhnen tust. Das Gleiche Blut!", die letzten Worte spuckte er uns entgegen und damit eine Salve Blut. Es war merkwürdig schwarz und rann ihm das blatte Kinn hinunter in Fäden. Ich war gar nicht in der Lage zu reagieren. Ich war wie erstarrt, als seine Augen sie umdrehten und er umkippte. Er knallte auf den Mahagoni Tisch. Ich konnte nur hinstarren und dann wurde mir Speiübel bei dem Anblick. Ich musste an mich halten. Die Anwälte meines Vaters reagierten als erstes. Einer notierte sich irgendetwas, während der andere meinen Großvater unter die Lupe nahm. "Ich denke die Inhaftierung hat sich erledigt. Vermutlich Selbstmord. Das muss er geplant haben. Simon?", er wandte sich meinem Vater zu.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 115685
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   Do 29 März 2018, 05:45

"Die gleichen Gene, aber nicht die gleiche Prägung, das ist der Unterschied," meinte Simon kühl, immerhin hatte man ihm oft genug gesagt, daß er war wie seine Mutter, die wohl eine sehr gütige und fürsorgliche Frau gewesen war, wer wußte schon, warum sie sich auf seinen Vater eingelassen hatte.
Als dieser auf einmal vor ihnen zusammensackte, zuckte Simon leicht zusammen, damit hatte er nicht gerechnet, legte dann einen Arm um Noahs Schultern, sah kurz zu den beiden Anwälten, die ihm zunickten.
"Ich denke, wir haben hier nichts mehr verloren, Noah. Laß uns gehen und die Leute ihr Werk tun, die es gelernt haben," meinte er und führte seinen Sohn hinaus aus dem Raum, ihm kamen aschon ein paar in Zivil gekleidete Männer entgegen, die den Raum schnell betraten.
"Es tut mir leid, daß du das Ganze mitbekommen mußtest, ich hätte nicht gedacht, daß mein Vater so ein Feigling geworden ist und sich einfach aus der Verantwortung zieht," seufzte er.
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 16832
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 20
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   Do 29 März 2018, 05:59

Noah

Ich konnte kaum den Blick von meinem toten Großvater wenden. Es war grotesk. Einfach nur grotekt.
Als mein Vater mich ansprach, zuckte ich auf, drehte mich zu ihm um. Ich öffnete den Mund, um etwas zu sagen, brachte aber nichts hervor. Gar nichts. Ich konnte nur nicken, ließ mich von ihm hochziehen und hinausführen. Der Leiche meines Großvaters wandte ich den Rücken zu. Das Bild sah ich immer noch vor meinem inneren Auge.
Ich folgte meinem Vater schweigend. Wir konnten Schritte hören, Männer und Frauen rauschten an uns vorbei, aber so richtig nahm ich das nicht wahr.
Es roch nach Blut. Vampirblut. Der Gestank war nahezu unerträglich. Ich musste würgen.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 115685
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   Do 29 März 2018, 06:09

Draußen angekommen, wischte sich Simon übers Gesicht und setzte sich auf eine der dort stehenden Bänke, ließ die Schultern hängen. "Du mußt dir keine Gedanken darüber machen, was er gesagt hat, allein seine letzte Handlung zeigt, daß wir nicht sind wie er," meinte er dann zu Noah und sah zu ihm auf.
"Weder du noch ich werden so werden wie er, ich glaube nicht, daß es dir jemals Vergnügenmachen könnte, andere zu jagen und spielchen mit ihnen zu treiben," fügte er hinzu."Außerdem stehst du zu Fehlern, die du gemacht hast. Er sstand nicht dazu, er zog es vor, einen dramatischen abgang zu machen. Und er hat keinen Grund, stolz auf uns zu sein, also waren seine letzten Worte auch noch gelogen," er schüttelte verächtlich den Kopf.
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 16832
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 20
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   Do 29 März 2018, 06:17

Noah

Ich hielt an mich, um mich nicht zu übergeben, auch wenn mir danach war. Das war nicht so krass. Nein. Aber ich bekam das Bild und den Gestank nicht aus dem Kopf. Erst als wir das Gemäuer hinter und gelassen hatten und im Garten waren, schaffte ich es durchzuatmen. Hier war der Geruch nur schwach.
Ich setzte mich neben meinen Vater, kickte mit aller Kraft einen Kieselstein weg, der gegen einen Baum flog.
"Schon gut Simon.", meine Stimme klang rau. Ich legte vorsichtig meinem zittrigen Arm um meinen Vater. Meinem Körper hatte ich noch nicht ganz unter Kontrolle.
"Du bist nicht wie er. Du wirst es nie sein.", ich schüttelte den Kopf. "Schon gut."
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 115685
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   Do 29 März 2018, 06:21

"Das war so natürlich nicht geplant, aber jetzt kommen wir zumindest um die Gerichtsverhandlung herum, obwohl das für dich sicher lehrreich gewesen wäre, wann hättest du eher die Chance gehabt, einem anwalt bei der arbeit zuzusehen," Simon lächelte schmal und sah Noah an.
"Es tut mir auch leid, daß ich dir nicht von Anfang an die Waheheit gesagt habe, was ich vorhatte mit dem Treffen, nur hätte es unter dem richtigen Grund wohl kaum stattgefunden. Wahrscheinlich hätten wir deinen Großvater nicht aus der Reserve locken können, aber zumindest sind jetzt einige Menschen und auch dein Bruder sicher vor ihm. Das ist ja auch schon was."
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 16832
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 20
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   Do 29 März 2018, 06:32

Noah

"Du hattest deine Gründe. Das ist schon okay, Papa.", sagte ich leise. "Du musst mir nicht immer alles sagen, das hatten wir doch geklärt. Ich..möchte nach Hause, okay? Bringst du mich zurück. Ich glaube ich möchte jetzt nicht darüber reden. Vielleicht später. Nicht jetzt.", fügte ich hinzu. Ich sah ihn kurz an, konnte ihm aber nicht in die Augen schauen. Er war gefasst genug, das spürte ich. Fast wäre ich so zu meinem Vater gewesen. Wie er zu seinem. Voller Hass, völlig entfremdet. Ich stand auf wackeligen Beinen auf und stopfte die Hände in die Taschen meines teuren Jackets.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 115685
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   Do 29 März 2018, 06:36

"Natürlich," meinte Simon und ging mit Noah zum Auto, nachdem er über sein Handy den Anwälten noch kurz Bescheid gegeben hatte. Während der Fahrt wechselten die beiden kein Wort, Simon konzentrierte sich ganz auf die Straße. Vor Noahs Haus angekommen, ließ er ihn aussteigen. "Meld dich einfach," meinte er und fuhr weiter Richtung Pension, dort hatte er noch eine Menge zu tun durch diesen Vorfgall und die ganze Sache duldete keinen Aufschub. Zudem konnte Noah so eine Weile allein sein und versuchen, mit dem Ganzen klarzukommen.
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 16832
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 20
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   Do 29 März 2018, 06:53

Noah

Ich nickte meinem Vater noch zu. Er hatte sicher Papierkram zu erledigen.
Wir fuhren die Stunde Strecke, ohne ein einziges Wort zu sagen. Es herrschte Stille bid auf das Rauschen der Autobahn. Er setzte mich vor meinem Haus ab.
"Danke.", sagte ich kurz. "Du dich auch Simon." Er fuhr wieder los. Ich sah dem Auto hinterher, blieb dann unschlüssig vor der Haustür stehen, wandte mich ab. Ich wollte jetzt nicht nach Hause. Stattdessen lief ich ziellos in den Straßen hinterher. Ich fühlte mich kalt, leer, erschöpft. Einfach nur am Ende. Ich blieb vor der Wohnungskomplex meines Bruders stehen. Sah aus wie unser altes Zuhause. Das war irgendwie tröstend. Ich klingelte bei ihm. Die einzige Klingel ohne Namensschild.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 115685
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   Do 29 März 2018, 07:00

Simon hat ihn ja nach Hause gebracht, weil er es wollte^^ Sehr entscheidungsfreudig, dein Noah mal wieder Razz
______________________________________________

Simon telefonierte mit dem Grafen, es dauerte eine ganze Weile, bis alles auf dem Tisch war, was vorgefallen war. Er selbst hielt sich da sehr neutral, er hatte keine weiteren Emotionen für seinen Vater übrig, nach diesem Gespräch und dessen unsinnigen Forderungen schon gar nicht. Simon wußte auch, daß es nicht egal war, wenn ein Leben beendet wurde und er handelte sonst auch nicht so, aber für seinen Vater konnte er nur noch mehr Verachtung spüren als vorher.
Allein daß er sich selbst gerichtet hatte, zeugte davon, daß dieser Mann mehr schein als sein gewesen war und einfach jede Verantwortung von sich wies und bei solchen Leuten lag es Simon fern, auch nur den Hauch von Mitleid oder eines anderen positiven Gefühls zu haben.
Als es bei Alex klingelte, öffnete dieser und nickte seinem Bruder leicht zu, führte ihn dann in die kleine Wohnung. "Was kann ich für dich tun," fragte er ihn. "Du siehst nicht aus, als würdest du ohne Grund hiersein."
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 16832
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 20
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   Do 29 März 2018, 07:10

Nach dem Schock Razz
_______
Noah

"Was sagst du zu meinem Anzug? Steht mir was?", ich grinste matt. Ich war froh meinen Bruder zu sehen. Ich war froh, dass er hier war, mehr als sonst. Ich konnte nicht nach Hause.
"K..kann ich heute Nacht bei dir pennen? Bitte?", fragte ich ihn schließlich, als ich in die kleine Wohnung trat. Es sah noch immer kahl aus hier. Nicht richtig fertig.
Ich biss mir auf die Ubterlippe, damit die nicht anfing zu beben. Ich musste mich zusammenreißen.
Ich setzte mich auf sein Bett und begann mit dem Bein auf und abzuwippen, damit ich mich beruhigte. Ich bekam das Bild nicht aus dem Kopf. Es spukte vor meinem inneren Auge. Und die Worte, die mein Vater und mein Großvater gewechselt hatten und seine letzten Worte. Immer wieder. Was wenn ich doch so war wie er? Ein kleiner Teil, ein kleiner Teil war genug.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 115685
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   Do 29 März 2018, 07:15

Da bin ich ja nicht schuld dran, das ist ja auf deinem Mist gewachsen Razz
_______________________________________________

"Du fragst jemanden, der sich mit Sachen so gar nicht auskennt, ob dir was steht? Ich glaube, da bin ich wohl der schlechteste Ansprechpartner, tut mir leid," meinte alex, Noah wußte doch, wie wenig er sich aus so etwas machte.
"Du wolltest doch heute zu diesem Klassentreffen, oder? Ich meine, wenn du schon einen Anzug trägst, dann sicher doch deswegen, ich kann mir nicht vorstellen, daß du freiwillig den Tag so verbringst. Aber du kannst auch hierbleiben, nur weiß ich nicht, was wir dann zusammen machen können, ich bin da relativ ideenlos."
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 16832
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 20
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   Do 29 März 2018, 07:23

Yup. Jetzt habe ich dich geschockt. Ha!
______
Noah

"Ich weiß, Alexander. Das war nur so gesagt.", ich lächelte matt. Er war so planlos..ich konnte ihm nicht sagen, was Sache war. Nicht nachdem wie er das letzte Mal bei der Erwähnung eines Großvaters reagiert hatte.
"Hey..ist mir völlig egal. Wir können auch herumsitzen..ja richtig, das Klassentreffen..ich sollte hingehen!", ich sprang auf. "K..kommst du mit, Alex?", ich sah ihn flehend an. Alleine in einem Raum mit meinen alten Klassenkameraden. Ich musste mich selbst dazu zwingen hinzugehen und das würde mich ablenken. Das würde mich ablenken! Ganz sicher. Ich lachte leicht auf.
"Der Anzug ist viel zu gut für die. Leihst du mir was, Alex?", ich wollte die Klamotten loswerden. Sie erinnerten mich an den Tag heute. Ich streifte mein Jackett ab und warf es aufs Bett und begann mein Hemd aufzuknöpfen.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 115685
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   Do 29 März 2018, 07:28

Nö, eigentlich nicht^^
____________________

"Ich hab doch gesagt, daß ich nicht sonderlich scharf drauf bin, da aufzutauchen und von allen begafft zu werden," meinte alex, schüttelte dann aber den Kopf, als Noah nach klamotten fragte.
"Meine Sachen sind dir doch viel zu eng, ich bin gerade mal die Hälfte von dir, außérdem bist du größer als ich, also wenn du dich da nicht völlig blamieren willst, dann solltest du deine Sachen anbehalten," empfahl er ihm dann.
"Ich würde mich bei diesem Treffen nicht wohlfühlen, ich gehöre nicht dazu und auf lästige Fragen wie die von deiner Klassenkameradin habe ich auch wenig Lust. Ich kenne dort niemanden und will dort auch keinen kennenlernen, du hast erzählt, daß die alle dort nicht wirklich okay waren, also warum sollte ich da freiwillig hingehen?"
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 16832
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 20
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   Do 29 März 2018, 07:50

Mist!
______
Noah

"Ich weiß. Ich weiß doch. Ich dachte vielleicht du tust mir den Gefallen, dann muss ich nicht alleine hin. Aber schon okay. Ehrlich. Tu nichts, was dir unangenehm ist." Ich stöhnte auf. "Stimmt. Mann. Okay. Dann gehe ich halt im Anzug.", ich knöpfte das Hemd wieder zu. Die Krawatte beförderte ich auf seinen Stuhl und lief in sein Bad. "Macht dir doch nichts aus oder, wenn ich dein Zeug benutze, oder?" Ich fuhr mir mit einem Kamm durch die langen Haare und band sie zu einem unordentlichen Knoten zusammen.
Dann kam ich wieder ins Zimmer. "Okay. Ich habe ja noch ne Weile Zeit. Und pünktlich kreuze ich da bestimmt nicht auf.", seufzend ließ ich mich auf sein Bett sinken.
"Was steht an, Alex. Wollen wir solange rumhängen? Ich kann später auf dem Boden schlafen. Kein Ding. Keine Ahnung, wann ich zurückkomme, aber ich versuche dich nicht aufzuwecken. Danke für alles.", ich brachte ein aufrichtiges Lächeln zu Stande. Ich konnte das alles hinter mir lassen wie einen bösen Traum. Zumindest am Tag. Ich schrieb meiner Mutter eine kurze Nachricht, dass ich bei Alex blieb über Nacht.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 115685
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   Do 29 März 2018, 07:57

Du hast Noah um ein Wiedersehen mit Finn gebracht Razz
______________________________________

"Du wärst auf dem Treffen auch mit mir auf dich allein gestellt, die anderen werden sicher noch dümmere Fragen stellen, wenn wir den ganzen Abend dort zusammenhocken würden, oder? Das können wir dann auch hier, dazu müssen wir dort nicht hin," meinte alex, zumindest machte dies in seinen Augen wenig Sinn.
Als Noah fragte, ob es ihm was ausmachte, sein Zeug im Bad zu nutzen, antwortete er nicht, da Noah eh schon dabei war, es war ihm auch gleich, ob er es tat oder nicht.
"Wenn du bei mir übernachtest, dann kannst du ruhig mein Bett haben, ich hab in den letzten Tagen eh nicht geschlafen, also brauche ich es nicht. Und wie willst du ohne Schlüssel reinkommen, es ist unwahrscheinlich, daß ich nicht mitbekomme, wenn du klingelst."
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   

Nach oben Nach unten
 
Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner
Nach oben 
Seite 37 von 40Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 20 ... 36, 37, 38, 39, 40  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner
» Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner
» Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner
» Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner
» Möchte neues Play eröffnen und brauche einen Partner ;)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Let's Write...! :: RPG's :: 2er RPGs-
Gehe zu: