Hier werden hauptsächlich RPG's geschrieben...
 
StartseiteFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Es war einmal ... RPG mit melon-lon

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 11 ... 18, 19, 20
AutorNachricht
Phiana



Anzahl der Beiträge : 118000
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   Fr 31 Aug 2018, 07:25

Aladdin

"Eib Diener, der im Bett liegt und faulenzt, nützt dir auch nichts," brummte ich, als sie schon weg war. Das mit dem Kuß verwirrte mich, vor allem, weil ich nicht wußte, warum es mir damit besser gehen sollte.
Außerdem küßte man Diener doch nicht, war ich zumindest fest überzeugt von, genau so wie ich wußte, daß sie nichts weiter für mich empfand, ich war leider eher störend für sie. Seufzend setzte ich mich ans Fenster, schlang die Decke, die ich sonst auf dem Boden hatte, um mich, warm wurde mir auch so. Lange würde ich es im Liegen eh nicht aushalten, dafür war ich nicht der Typ.
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 19133
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 21
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   Fr 31 Aug 2018, 07:37

Aurora


Ich lief die Treppenstufen herunter. Aladdin war ein Schwachkopf. Er überarbeitete sich für irgendeine fremde Frau und Familie. Im Grunde konnte mir das egal sein. Ich musste jetzt arbeiten und Eric war schon misstrauisch genug. Diese Welt war mir eben fremd.
Ich traf ihn vor dem Geschäft. "Guten Tag.", begrüßte ich ihn freundlich.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 118000
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   Fr 31 Aug 2018, 07:47

Eric sah Aurira müde an, als diese zu ihm kam. "Hey, wir können da gerade nicht rein, schenbar haben die Leute über dem Café einen Wasserschaden und der Chef muß erst mal sehen, was alles überflutet wurde," seufzte er und schüttelte den Kopf, das hatte ihm gerade noch gefehlt.
"Wir sollen aber warten, bis er rauskommt und uns sagt, was weiter ist, die anderen müßten auch gleich kommen," fügte er schief lächelnd hinzu.
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 19133
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 21
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   Fr 31 Aug 2018, 10:05

Aurora


Ich lächelte. "Verstehe." Ich verstand gar nichts. Wie sollte Wasser beschädigen? Hier war kein Fluss oder Sonstiges. Das Wasser welches in der Küche und im Badezimmer floss?
"Dann warten wir jetzt wohl, nicht wahr?" Ich lehnte mich an die Wand. "Wie geht es die Eric? Alles gut bei dir?", fragte ich ihn nebenbei.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 118000
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   Fr 31 Aug 2018, 14:42

"Ja, wir müssen warten, es kann auch sein, daß der Chef die anderen schon angerufen hat, daß sie nicht kommen brauchen. Aber du bist ja auch da, vielleicht kommen die ja auch noch. Für mich ist es nur ne Pflicht hierzusein, weil ich mit der Einzige bin, der hier auf längere Zeit arbeitet," seufzte Eric und lächelte Aurora schwach an.
"Wenn du Glück hast, dann kannst du auch bald wieder nach Hause, ich weiß ja nicht, wie viel Schaden es dadrin gab, vielleicht muß auch vieles neu gemacht werden, dann dauert das ne Weile," fügte er hinzu, was kein Geld bedeutete, aber damit mußten sie dann auch leben.
"Mir geht es soweit gut und dir," fragte er.
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 19133
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 21
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   Sa 01 Sep 2018, 02:45

Aurora


Anrufen? Ich besaß eh keinen dieser Apparate zum Telefonieren wie er es nannte. Also konnte mich niemand erreichen.
"Ist doch keine Schande dabei. Gute Arbeitskräfte sind sehr wichtig, damit Dinge funktionieren." Arbeitskräfte, Leibeigene, im Hof des Königs beispielsweise. Deshalb war Güte wichtiger als Gewalt.
"Mir ging es gut. Mein Mitbewohner ist krank. Ja. Und jetzt geht es mir weniger gut, da ich auf das Geld angewiesen bin. Aber ansonsten danke der Nachfrage, Eric.", ich lächelte süß.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 118000
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   Sa 01 Sep 2018, 05:46

"Gute arbeitskräfte können aber auch nicht immer alles, hier kann ich unserem Chef wenig helfen, das muß er ziemlich allein hinbekommen. Ich kann höchstens hier alles trockenlegen und Dinge wegschmeißen, die durch das Wasser zu sehr angegriffen oder verdorben wurden. Es könnte sogar sein, daß wir diese woche gar nicht mehr hier aebeiten, je nachdem, wie schlimm es ist," seufzte Eric und lehnte sich gegen einen Laternenpfahl.
"Ich wußte gar nicht, daß du noch einen Mitbewohner hast, verdienst du denn alleine das Geld für euch beide? Würde in meinen augen zumindest nicht fair klingen. Was fehlt ihm denn, ist er richtig krank oder har er nur eine Erkältung? Das kann schon mal passieren, in den letzten Tagen ist es ja doch etwas kälter geworden. Meinen Bruder hats auch erwischt, der liegt wegen dem Wetter auch mit Fieber im Bett. Aber zum Glück gibts da ja genug Mittel, die man selber machen kann, die Medikamente heute sind ja auch nur noch Chemie und können einen im schlimmsten Fall noch kranker machen. Also das ist zumindest meine Meinung," sagte er.
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 19133
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 21
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   Sa 01 Sep 2018, 10:57

Aurora


"Wie besorgniserregend. Aber wirklich. Eine Woche ist viel zu viel.", ich sah ihn schockiert an. Eine Woche ohne Arbeit und Aladdin war krank.
"Nein. Er arbeitet ebenfalls. Hat nur eine Erkältung. Er muss sich ausruhen, doch hört er nicht auf mich. Ist Medizin schädlicher für ihn? Habe ihm etwas gegen das Fieber gegeben. Eric. Willst du nach ihm sehen, nicht dass die Medizin es schlimmer gemacht hat! Ich habe doch keine Ahnung. Ich würde nicht wollen, dass ihm etwas passiert. Wer verdient denn dann Geld, wenn wir beide nicht arbeiten können?"
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 118000
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   Sa 01 Sep 2018, 11:05

"Nein, wenns schlimmer kommt, ist das noch zu wenig, das Wasser muß ja auch erst mal trocknen und da wir nicht gerade Sommer haben, dauert das sicher auch länger. Es reicht ja schon, wenn eine Wand naß ist, wir können die Gäste ja nicht bewirten, wenn alles nach Schimmel riecht," seufzte Eric, sie konnte sich in seinen Augen glücklich schätzen, daß sie so etwas noch nicht erlebt hatte.
"Tut mir leid, ich kann hier nicht weg, selbst wenn unser Chef dich nach Hause schickt, muß ich noch hierbleiben. Keine Sorge, die Medizin muß nicht schlimm sein, ich versuche so was wie Erkältungen nur mit Hausmitteln zu bekämpfen, das wirkt genau so gut und mir geht es dann besser, als wenn ich mir Tabletten nehme. Auf den Beipackzetteln stehen schon immer die schlimmsten Nebenwirkungen drauf," er verzog leicht das Gesicht und schüttelte sich angewidert.
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 19133
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 21
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   So 09 Sep 2018, 05:53

Aurora


"Meine Güte! Nein das geht nicht. Was machen wir denn jetzt? Soll ich zurückgehen? Oder soll ich dir helfen?", fragte ich ihn.
"Hast du Angst vor diesen Nebenwirkungen? Was sind das denn für Hausrezepte?" Mein Zimmermädchen erzählte manchmal von Bauerntinkturen, die gegen alles halfen angeblich. Wömöglich war das so etwas.
"Vielleicht gehe ich zurück und kümmere mich um meinen Mitbewohner."
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 118000
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   So 09 Sep 2018, 06:05

"Nein, ich denke nicht, daß du mir helfen kannst," seufzte Erik und schüttelte den Kopf. "Ich denke, der Chef hat ja sicher deine Nummer, er wird sich sicher melden, wenn es klar ist, wies hier weitergeht," versuchte er sie zu beruhigen, sie schien ja doch recht aufgebracht zu sein.
"Naja, die Nebenwirkungen stehen immer auf den Beipackzetteln, der Medikamente, aber ich rate dir, die lieber nicht zu lesen, es klingt meist schlimmer, als es ist. Aber solche Sachen wie Übelkeit, Durchfall, Fieber und so was können da schon auftreten, je nachdem was du genommen hast. Aber scheinbar hast du dir solche Nebenwirkungen noch nie durchgelesen, ist auch gut so. Wie geagt, ich versuche es immer mit Hausmitteln, Hühnersuppe zum Beispiel mit viel Gemüse und Hühnerfleisch, da sind ne ganze Menge guter Sachen drin, die bei erkältungen helfen. Und ich hab bei mir zu Hause nen großen Kräutergarten, da mache ich mir auch immer frischen Tee draus, das getrocknete Zeug aus dem Supermarkt kannst du doch vergessen, wer weiß, ob da überhaupt Tee drin ist," sagte er dann naserümpfend, sah dann aber zur Tür, als der Chef leicht angesäuert herauskam.
"Und, wie sieht es aus," fragte er vorsichtig.
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 19133
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 21
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   So 09 Sep 2018, 06:16

Aurora


"Oh! Ich weiß doch gar nicht, wie man Hühnersuppe macht, wenn er die braucht und Kräuter haben wir auch keine! Was mache ich denn jetzt?", ich sah ihn fragend an. Er könnte ja zumindest helfen, wenn er Bescheid wusste. Diese Nebenwirkungen würden hoffentlich kein Problem darstellen.
Der Chef stemmte die Hände im die Hüfte. "Katastrophe!", schnauzte er. "Inkompetente Arbeiter. So viel Geld. Wasserleitung kaputt." Ich verstand davon fast gar nichts.
"Geht einfach nach Hause. Erik du kannst hier auch nicht helfen. Ich weiß du willst. Geh einfach, Junge!" Er schüttelte den Kopf und verschwand wieder in das Gebäude, wo er einen der Arbeiter anfuhr.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 118000
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   So 09 Sep 2018, 06:23

"Wenn wir hier reinkönnten, würde ich dir zeigen, wie man das macht, das ist eigentlich ganz einfach," lächelte Erik. "Die Kräuter sind auch nicht überlebenswichtig, normaler Tee hilft vielleicht ja auch, ich mag ihn eben nur nicht. Und Tee hast du sicher zu Hause, den hat eigentlich jeder," überlegte er, auch wenn man keinen Tee trank, so hatte man doch für Besuch oder andere leute so etwas im Haus, er kannte zumindest keinen, bei dem das nicht so war.
Als der Chef erklärte, was los war, sah Erik ihn nicht gerade erfreut an. "Die hatten die doch erst letzten Monat repariert, dann dauert es ja wieder mindestens eine Woche, bevor wir hier wieder arbeiten können, oder," fragte er den Chef dann kleinlaut, er arbeitete sehr gerne hier, auch wenn er das eigentlich nicht mußte, aber er hatte seinen Eltern schon früh verklickert, daß er sein eigenes Geld verdienen wollte. Da war er nicht so wie sein Bruder, der immer nur nahm und nahm.
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 19133
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 21
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   Mo 24 Sep 2018, 09:08

Aurora


"Ja. Tee haben wir Zuhause. Also Tee und Suppe. Ich kann leider wirklich gar nicht kochen, peinlich, oder? Habe es nie gelernt und lebe noch nicht lange alleine." Also ohne Bedienstete, die alles für mich taten. 
"Tja Erik. Tut mir Leid, eine Woche wird schon stimmen. Bis dahin habe ich keine Arbeit für euch oder für mich." Er kam nochmal hervor und klopfte Erik auf den Rücken. "Geh nach Hause. Ich schreibe dir, falls sich was ergibt. Das ganze Gebäude ist eh im Arsch. Früher oder später explodiert das alles noch. Meine Güte!", er verschwand im Inneren.
"Na dann. Gehen wir besser zurück, oder?", fragte ich Erik.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 118000
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   Mo 24 Sep 2018, 09:15

"Ach, es gibt viele, die nicht kochen können, da bist du nicht die Einzige," beruhigte Erik sie lächelnd. "Aber es ist nichts, was man nicht lernen könnte, es gibt sogar Leute, denen das richtig Spaß macht, immer neue Sachen zu kombinieren und auszuprobieren. Du hast doch aber sicher ne Familie, wenn du noch nicht lange mit nem Mitbewohner lebst, ruf sie doch an, vielleicht können sie dir mit dem Rezept helfen," schlug er vor und seufzte, als sein Chef ihm die schlechte Nachricht überbrachte.
"Okay, schon gut, dann muß ich hlat für die Zeit was anderes finden, das wird schon, ich werd schon nicht verhungern," nickte er ihm zu, bevor er sich wieder an Aurora wandte.
"Wohin sollen wir wieder zurückgehen," fragte er sie dann verwundert.
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 19133
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 21
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   Mo 24 Sep 2018, 09:29

Aurora


"Ich kann sie nicht so gut anrufen. Sie sind nicht erreibar momentan. Vielleicht später. Aber danke für den Tipp. Dann lerne ich was und koche was für dich und meinen Mitbewohner. Wie wär's? Wenn ich richtig gut drin bin. Ich kann dafür auch andere Dinge. Reiten. Und Fechten." Grinste ich. "Kellnern. Das kann ich jetzt auch, dank dir.. Ja, wohin denn? Nach Hause natürlich. Wohnst du denn in der Nähe irgendwo? Warum kommst du nicht mit und hilfst mir bei der Suppe oder musst du sofort nach Arbeit suchen?" Ich sah ihn bittend an.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 118000
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   Mo 24 Sep 2018, 09:40

"Lerne erstmal kochen, dann sehen wir weiter, versprich nicht etwas, was du später nicht halten kannst, ansonsten könntest du nur andere enttäuschen und das willst du doch sicher nicht. Zumindest deinen Mitbewohner nicht, dir scheint er ja sehr am Herzen zu liegen, wenn du dich so um ihn sorgst," lächelte Erik leicht.
"Mit reiten und fechten kommst du hier aber nicht weit, du könntest da natütrlich an Wettbewerben teilnehmen, um Geld zu verdienen, aber das ist ein ziemlicher Aufwand und kostet auch einiges, also würde ich dir davon abraten," er sah sie noch immer verwundeet an, als sie ihn zu sich nach hause einlud.
"Ich weiß ja nicht, wo du wohnat, also kann ich dir nixht sagen, ob ich in deiner Nähe wohne, ich habe deinen Lebenslauf ja nicht zu lesen bekommen. Ich muß zu meinen Eltern, sie werden mir helfen, daß ich diese Woche über die Runden komme, zur Not arbeite ich auch für meinen Vater, also habe ich leider keine Zeit, dich zu begleiten."
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 19133
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 21
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   Mo 24 Sep 2018, 09:44

Aurora


Ich schmollte. "Na gut. Dann halt nicht. Pass auf dich auf Erik." Ich stellte mich auf die Zehenspitzen und küsste ihn auf die Wange. "So gute Ratschläge hast du immer. Danke. Und er ist nur irgendwer, mein Mitbewohner!" Ich wandte mich zum Gehen, drehte mich um und winkte ihm nochmal zu, ehe ich nach Hause loslief. Ich würde die Suppe machen. Wie machte man nur Suppe. Wasser und Fleisch und Gemüse und Klöße vielleicht. Wie machte man da alles? Seufzend öffnete ich die Wohnungstür.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 118000
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   Mo 24 Sep 2018, 09:52

"Ja, natürlich, nur irgendwer, schon klar," nichte Erik ernst und wandte sich dann zum Gehen, lächelte nur still vor sich hin.

Aladdin
Ich langweilte mich furchtbar, doch war ich auch zu müde, um irgendwohin zu gehen, ich wollte eigentlich auf eigene Faust los, doch hatte ich nicht wirklich die Kradt dazu, ich fühlte mich einfach nur unglaublich müde. Vielleicht war ja auch dieses Medikament daran schuld, ich legte mich nach einer Weile wieder hin, blieb aber auf dem Boden und rollte mich in die Decke ein.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Es war einmal ... RPG mit melon-lon   

Nach oben Nach unten
 
Es war einmal ... RPG mit melon-lon
Nach oben 
Seite 20 von 20Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 11 ... 18, 19, 20
 Ähnliche Themen
-
» Es war einmal ... RPG mit melon-lon
» nach langer beziehung noch einmal versuchen, benötige hilfe!
» Freund ist plötzlich weg und weiß nicht ob er mich liebt???
» WW - Es war einmal...
» Berücksichtigung einer einmaligen Einnahme als Einkommen -bereits erfolgte Leistungsbewilligung für den Zufluss- und den Folgemonat - Notwendigkeit der Aufhebung der Leistungsbewilligung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Let's Write...! :: RPG's :: 2er RPGs-
Gehe zu: