Hier werden hauptsächlich RPG's geschrieben...
 
StartseiteFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 6, 7, 8 ... 23 ... 40  Weiter
AutorNachricht
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 19540
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 21
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   Sa 14 Apr 2018, 23:48

Noah

"Ja. Das ist so abgefahren. Diese Leute sind so mächtig, da kommt dir deine eigene Existenz mickrig vor. Man muss halt lernen mit solchen Leuten zu reden. Klar es geht, aber ich versuche mir in jedem Moment bewusst zu sein, wozu sie in der Lage sind. Ich habe trotzdem schon oft mein Temperament zu krass hängen lassen." Finn war da recht nachsichtig, aber beim Grafen wurde es schon gefährlich.
"Nein natürlich nicht. Simon schärt sich nicht um Geld. Daran sieht man, dass er immer genug davon hatte. Ich würde es ja auch annehmem, aber na ja. Ich fühle mich eben nicht gut dabei, dass er so viel für mich tut. Ich weiß, dass das normal ist. Trotzdem. Ich muss mich daran gewöhnen.", erklärte ich ihr.
"Ich fände es außerdem schade das ganze Zeug zu verkaufen. Klar der Loft ist verschwenderisch und so. Aber das Anwesen ist echt schön und alt. Wäre schön, wenn das erhalten bleibt, oder spricht da der Geschichtsfreak in mir?", ich lächelte leicht.
"Ich möchte dich so oft sehen wie möglich. Dafür nehme ich mir dann Zeit. Wenn du es auch möchtest, natürlich nur. Ich packe es wahrscheinlich nicht jeden Tag, aber vielleicht so jeden zweiten oder Dritten. Und spät Nachts bin ich fast immer da und am Sonntag. Da habe ich nichts. Samstags auch manchmal. Du kannst also vorbeikommen und Steine an mein Fenster schleudern oder so, wenn du mich ausfragen möchtest."
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 118407
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   Sa 14 Apr 2018, 23:59

"Wird für dich in deinem Job sicher später schwer werden, immerhin könnte es ja sein, daß du jemanden verteidigst, der so was drauf hat und dich so manipuliert. Mit nem normalen Anwaltsstudium kommst du da wohl nicht weit, ich wüßte zumindest nicht, was man gegen so ne Gedankwenkontrolle machen könnte, vielleicht auch gar nichts," seufzte Jenna leise, sie war froh, daß sie sich nicht in der Vampirwelt bewegen mußte, sie konnte dfa außen vor sien, hoffte sie zumindest.
"Ich denke, er tut auch so viel für dich, weil du ihm eben wichtig bist, Noah, sei doch froh drüber. Er will dich eben unterstützen, wo er kann, das ist doch schön, du hast dir immer so jemanden gewünscht, der für dich da ist all die Jahre. Klar mußt du dich erst mal dran gewöhnen, aber immerhin hast du Simon noch nicht lange, er hat da sicher das gleiche Problem wie du," nickte sie ihm zu, sie verstand ihn schon.
"Nur weil man etwas verkauft, heißt es doch nicht, daß es eingestampft wird, ich glaube, du mußt dir da keine Sorgen machen. Außerdem wissen wir ja nicht, was mit dem ganzen Kram wird, vielleicht gibts ja doch so was wie ne Verfügung, daß es jemand ganz anderes bekommt," das waren reine spekulationen, nur daß Noah dachte, daß es dann gleich wegh war, verstand sie nicht so ganz.
"Spät nacht schlafe ich aber, du vergißt anscheinend, daß ich ein Mensch bin und meinen Schlaf brauche, ich kann meine Energie eben nicht so erneuern wie du. Außerdem habe ich am Tag auch genug zu tun, daß ich nicht einfach die Nacht durchmachen kann. Und ich will mir nicht vorstellen, wie Camille reagiert, wenn sie mitbekommt, wenn ich mich nachts aus dem Haus schleiche."
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 19540
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 21
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   So 15 Apr 2018, 00:56

Noah

"Ich weiß nicht, ob ich Anwalt werde, aber es wäre gut möglich. Ich brauche definitiv ein gutes Pokerface. Da gebe ich dir Recht. So was kann man aber lernen. Ich habe diesbezüglich gute Lehrer in meinem Umfeld.", grinste ich.
"Nein ich werde sehen, was ich tun kann. Erstmal konzentriere ich mich auf die Schule. Und na ja. Mein Vater hat mir von so einer Organisation erzählt. Die Wächter heißen die. Ich weiß noch nicht viel darüber, aber ich möchte mich informieren. Das wäre eh erst nach dem Studium. Hast du je was darüber gehört?", fragte ich sie. Ich hatte immer noch nicht die Möglichkeit gehabt Luca danach zu fragen.
"Ich bin froh darüber, Jenna. Und sehr dankbar. Ich bin froh, dass er da ist, auch wenn es anders ist, als ich es mir vorgestellt habe, als Kind." Ich war einfach nicht mehr in dem Alter.
"Ja für Simon ist es auch komisch. Das merkt man. Er wäre gerne dagewesen hat auch so viel verpasst. Und ich sage ja nicht, dass es eingestampft wird und im Endeffekt gehört es wahrscheinlich meinem Vater. Ich habe gar nichts zu sagen. Ich fände es aber irgendwie cool, wenn es in der Familie bleibt. Ja klar ich weiß, wie teuer so was ist.", fügte ich hinzu.
"Nein. Das vergesse ich nicht. Ich habe auch nicht erwartet, dass du tatsächlich kommst. Ja Camille fänd das nicht so geil.", lachte ich auf.
"Wir werden uns auf jeden Fall sehen. Kannst ja die Tage vorbeikommen abends. Ich frage Maria noch, wann es ihr passt. Ich habe dann auch Zeit, versprochen." Ich tätschelte ihren Kopf. "Viellleicht sollte ich dich Nachts mal entführen oder so, dann kann sie mir die Schule in die Schuhe schieben. Obwohl dann verbietet sie mir womöglich noch dem Umgang."
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 118407
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   So 15 Apr 2018, 01:09

"Ich weiß aber nicht, ob du es lernen kannst, daß man deine Gedanken nicht lesen kann," darauf wollte sie ja hinaus, Noah schien das nicht zu verstehen.
"Du solltest dich erstmal darauf konzentrieren, ob und wie du das mit der Schule überhaupt hinbekommst, wenn kein Geld da sein sollte. Du hast mir selber gesagt, daß dich keine andere Schule hier im Umkreis wollte, wie soll es da dann weitergehen? Ich glaube nicht, daß deine Eltern hier wegziehen wollen, damit du auf eine entferntere Schule gehen kannst. Bevor das nicht geklärt ist, brauchst du über ein Studium oder irgendeine Organisation überhaupt nicht nachdenken," warf Jenna ein, Noah übersprang schon wieder mal ein paar Schritte, aber das tat er ja dauernd, sie wußte nur nicht, was ihm das brachte, in der Zukunft herumzutappen, wenn er die Gegenwart noch nicht mal auf die Reihe brachte.
"Und nein, ich habe über diese Wächter noch nie was gehört, woher auch, ich bin ein Mensch und habe damit nichts zu schaffen, ich werde mich auch niemals verwandeln lassen, falls du das denkst. Und solange ich ein Mensch bin, habe ich in der Welt der Vampire nichts zu suchen," meinte sie dann entschieden, was sollte sie auch dort? Sie war denen in allen Dingen unterlegen, sie war eher in Gefahr, wenn sie sich damit zu sehr befaßte, die Male, die sie bisher angegriffen worden war, reichten ihr definitiv für den Rest ihres Lebens.
"Du hast davon doch nichts gehabt, also von dem Anwesen, da kanns dir doch auch egal sein, was daraus wird, außerdem glaube ich nicht, daß dein Vater es behalten will, immerhin hat er nicht gerade die schönsten Erinnerungen daran. Da kann ich ihn auch verstehen. Ist doch auch nur ein Haus, was du zwei- dreimal gesehen hast, das ist doch nicht wichtig, oder? Es sind nur ein haufewn alter Steine," sie hatte es noch nie gesehen, doch klang es für sie danach und sie verstand nicht, warum Noah an etwas hing, was er so nicht wirklich kannte.
"Warum solltest du mich nachts entführen, ich schlafe da und mir ist mein Schlaf im Gegensatz zu dir wichtig, selbst wenn du nachts bei mir auftauchen würdest, würde ich dich draußen stehenlassen, es gibt auch Momente, da habe ich keine Zeit für dich, da mußt du dich auch schon mal n ach mir richten, es geht nicht immer nur so, wie du es gerade willst, Noah."
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 19540
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 21
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   So 15 Apr 2018, 01:36

Noah

"Ich weiß es auch nicht. Vermutlich auch nichts, was ich jetzt herausfinde. Es ist ja auch nicht wörtlich Gedanken lesen." Das hatte ich ihr schon ein paar Mal erklärt. "Es ist mehr so.. man weiß schon, wenn man die Muster anderer studiert, was sie denken." Wörtlich konnte Finn meine Gedanken auch nicht lesen.
"Ja ich weiß. Ich weiß. Ich werde mit der Direktorin reden." Wenn ich ein Stipendium bekam, würde die Sache laufen. Aber dafür musste ich exzellent sein in allen Fächern und mich noch richtig engagieren. Daran arbeitete ich.
"Es gibt ja auch Menschen dort. Nicht nur Vampire. Aber klar. War ja nur eine Frage. Musst ja nichts darüber wissen." Ich sah sie kurz an. Ich konnte verstehen, dass sie so reagierte. Vampire hatten sie verfolgt und gebissen. Manchmal meinte ich aber so was wie Missgunst in ihrer Stimme zu hören. Sie wollte nichts mit der Welt der Vampire zu tun haben, wie sie es nannte, aber ich war nunmal, wer ich war und sie hatte was mit mir zu tun.
"Ein Haufen alter Steine.", murmelte ich. Richtig. Das war alles wertlos. "Soll Simon entscheiden, was er damit macht. Auch wenn es mir vermacht werden sollte, ich überlasse es Simon.", meinte ich kurzentschlossen. Es war sein gutes Recht zu entscheiden, was damit passieren sollte.
"Ich richte mich immer nach dir Prinzessin. Wenn du mich nicht dahaben willst, haue ich ab. Aber gut ich merke mir, nicht mitten in der Nacht. Da hat Camille auch eindeutig was gegen."
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 118407
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   So 15 Apr 2018, 01:54

"Ich habe Dereks Gedanken deutlich ist meinem Kopf gehabt, er hat mir seine Gedanken übermittelt, Noah. Das war nicht irgendein Muster, das weißt du ganz genau, immerhin konntest du seine Gedanken auch hören," widersprach sie ihm, allein bei dem Gedanken dieser fremden Stimme im Kopf bekam sie noch heute Gänsehaut, auch wenn dies schon so lange her war.
"Wenn du ein Stipendium haben willst, dann mußt du auch in Italienisch sehr gut sein und das schaffst du bis Schuljahresende niemals auf diesem Niveau," sie schüttelte den Kopf, selbst mit Nachhilfe war dies ein Ding der Unmöglichkeit.
"Ja, bei den Jägern gab es menschen, verwechsle das nicht, ich glaube nicht, daß Jäger und Wächter zur selben Organisation gehören, da unterscheiden sich die Aufgabengebiete schon zu sehr," Jenna seufzte, sie wußte nicht, in wieweit sie mit dem Ganzen später klarkommen würde, wenn sie in der Nähe der Vampire blieb, war sie immer in Gefahr.
"Wenn Simon es auch nicht haben will, dann geht das Ganze ja nicht gleich an dich über, denk dran, daß es noch einen Erben außer dir gibt, der das Vorrecht nach Simon hat, vielleicht mußt du dich um das Ganze ja gar nicht kümmern und es bleibt alles beim Alten. Du wolltest dir dein Vermögen doch eh selber verdienen und es nicht einfach so auf der Straße finden," sagte sie, immerhin sollte sein Ehrgeiz dadurch nicht getrübt werden, wenn er nur die Hand aufzuhalten brauchte.
"Ich glaube auch nicht, daß Jules es toll finden würde, wenn ich tagsüber in seinem Unterricht einschlafe, wenn ich ihm den Grund nenne, daß du mich nachts vom Schlafen abhältst, dann gewinnst du sicher keine Sympathiepunkte bei ihm.
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 19540
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 21
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   So 15 Apr 2018, 02:18

Noah

"Ja das stimmt. Ich auch.", ich nickte. "Aber das ist was Anderes. Das heißt nicht, dass er alle deine Gedanken lesen kann. Nur die, die du ihm mitteilst." Diese Kommunikation war möglich, wenn auch irre.
"Oh doch. Das schaffe ich.", wiedersprach ich ihr. "Und wenn ich in meiner Frezeit nichts anderes mehr mache, außer italienisch zu hören." Ich war da extrem ehrgeizig und ich hatte es mir ja in den Kopf gesetzt und dass Jenna und mein Bruder meinten, dass es unmöglich wäre, spornte mich nur noch mehr an.
"Ich weiß es nicht. Für mich klang das von der Richtung her ähnlich. Aber ich weiß halt nicht genau. Scheint wie eine kontrollierende Instanz zu sein, mal abgesehen vom Grafen.", meinte ich.
"Nein ich weiß. Ich meine nur, er muss wissen, was er damit tut. Er ist dort aufgewachsen. Klar gibt es noch Alex, auch wenn ich denke dass das schwierig ist und noch Tobias, der ja hinter Gittern sitzt. Wir werden sehen. Ich muss mit meinem Vater darüber reden. Ich treffe ihn gleich an der Pension." Da musste ich auch noch hinfahren mit den Fahrrad.
"Ich werde mir mein Vermögen verdienen, wenn es so weit ist. Noch nicht. Noch nicht.", sagte ich leise.
Ich grinste sie an. "Die Sympathiepunkte kann ich eh vergessen. Also könnte ich es sogar riskieren." Ich küsste sie kurz. "Na dann gehe ich jetzt doch besser los, wenn ich Simon heute noch sehen möchte. Das Wetter ist schön, ich denke ich fahre mit dem Fahrrad.", sagte ich mehr zu mir selbst. "Oder möchtest du mitkommen, Jenna?"
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 118407
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   So 15 Apr 2018, 02:32

"Du weißt aber nicht, ob er es nicht doch kann und solange du es nicht weißt, solltest du dir vor Augen halten, daß es diese Möglichkeit gibt. Immerhin wissen wir gar nichts über ihn, wir wissen auch nicht, was er über uns weiß," sie blieb da weiterhin mißtrauisch, egal, wie Noah an die Sache heranging.
"Du kannst eine Sprache nicht in einem Jahr lernen um auf dem Level zu sein, was du für diese Klasse brauchst, selbst wenn du Fortschritte machst, wirst du länger brauchen," ansonsten hätte Noah ja auch nicht das Jahr wiederholen müssen, scheinbar war er doch mehr abgehoben, als gut war, das hatte schon nichts mehr mit Ehrgeiz zu tun, das war blanke Selbstüberschätzung.
"Allein von der Wortführung her gibts doch da schon Unterschiede, Noah. Die Jäger waren dafür da, um Vampire aufzuspüren und zu eliminieren, ein Wächter paßt auf Dinge auf, ohne aktiv einzugreifen, als Schutz also. Zumindest laut meiner Definition, aber du kannst dich da ja immer noch schlau machen," sie zuckte mit den Schultern, immerhin ging sie das ja nichts weiter an, das war sein Ding.
Und zumindest bei den Jägern wußte sie Bescheid, was deren aufgabe war ...
"Solange du nicht weißt, was mit dem Erbe ist, mußt du dir doch keine Gedanken drüber machen, egal, was kommt, ändern kannst du es eh nicht," niemand wußte, was Simon damit machen würde, die Zeit würde es ja zeigen.
"Du brauchst es nicht riskieren, Noah, egal, ob es dir nun wichtig ist, was Jules denkt, du bekommst mich nachts nicht aus dem Bett. Außerdem bringt es mir nichts, wenn ich das später noch vorgehalten bekomme, immerhin muß ich noch ein paar Jahre mit Jules auskommen und nicht du, wenn ich mir mit ihm weine Wohnung teile, will ich nicht, daß´er denkt, daß du nachts ständig vorbeikommen könntest," seufzte sie, scheinbar war es Noah ja nicht so wichtig, daß sie genügend Schlaf bekam.
"Nein, ich denke nicht, daß ich dabeisein sollte, wenn du mit deinem Vater redest, immerhin trefft ihr euch nicht zum Spaß," lächelte sie leicht.
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 19540
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 21
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   So 15 Apr 2018, 02:50

Noah

"Hmm. Okay." Ich stand auf und streckte mich ausgiebig, ließ meine Schultern kreisen, die leise knackten.
"Ich habe keine Ahnung. Kenne Derek nur flüchtig. Scheint als hätte einige Vampire mehr Affinität für so was." So genau wusste ich das nicht. Sie hatten besondere Fähigkeiten.
"Vielleicht nicht, nein. Aber ich werde es versuchen, so gut ich kann. Das kann ich tun.", im Notfall ließ sich vielleicht was machen. Zunächst würde ich mein Allerbestes geben.
"Ja das werde ich. Ich weiß nur, dass ich was tun möchte, was der Vampirschaft und Menschen was bringt. Das ist alles." Das war mein Wunsch auf lange Sicht.
Ich schüttelte den Kopf. "Dann komme ich erst recht, um ihn zu nerven.", grinste ich. Der Gedanke, dass die beiden zusammenlebten, gefiel mir nicht, aber ich würde nichts dagegen sagen. Ich hatte nicht das Recht.
"Ich würde sagen, bis die Tage Prinzessin, okay? Komm einfach vorbei. Ich werde mir alle Mühe geben da zu sein.", lächelte ich sie an.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 118407
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   So 15 Apr 2018, 02:57

"Hat ja auch keiner behauptet, daß du es nicht kannst," winkte Jenna ab, sie war nicht drauf aus, zu streiten, das strengte sie außerdem auch noch zu sehr an. Sie wollte nur, daß Noah auf dem Boden der Tatsachen blieb und am Ende nicht enttäuscht vor einem Scherbenhaufen stand.
"Du wirst lange genug leben, um das zu erreichen, was du dir vornimmst, denke ich mal, du hast dafür ja jede Menge Zeit," nickte sie ihm zu, das war ja nichts, was er in den nächsten vier Jahren erreichen mußte.
"Ich glaube nicht, daß du ihn nervst, dafür bist du ihm nicht wichtig genug, ich denke, er wird dich da eher weiterhin ignorieren, also kannst du deine Zeit da sicher besser verwenden," grinste sie schief, sie glaubte zumindest nicht daran, daß Jules sich da sonsderlich aus der Ruhe bringen ließ, egal von wem.
"Ja, wir sehen uns, ich glaube, ich schlaf noch ein bisschen, ist doch alles noch anstrengend," sagte sie zum Abschied und brachte ihn noch zur Tür.
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 19540
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 21
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   So 15 Apr 2018, 03:06

Noah

"Ich weiß Jenna, du möchtest, dass ich das alles realistisch sehe. Und du hast Recht. Ich werde mich auf nichts ausruhen.", ich drückte sie nochmal sanft an mich. Dieses warme Kribbeln durchzog meinen Körper.
"Besser als Nachts bei dir auf der Matte zu stehen?", fragte ich sie lachend. "Ich glaube da gibt es nichts.", ich löste mich vorsichtig von ihr.
"Ruh dich aus. Wir sehen uns. Das brauchst du auch." Sie war ja gerade erst wieder auf den Beinen. "Grüß Camille von mir, falls du sie siehst."
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 118407
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   So 15 Apr 2018, 03:13

Jenaa nickte nur, sie hoffte auch, daß Noah dies verinnerlichte, immerhin konnte ihm das Stipendium, falls er eines bekam, auch schnell wieder entzogen werden, wenn er nicht die dementsprechenden Leistungen ablieferte. Und niemand als jenna wußte besser, wie schnell Noah die Lust vergehen konnte, wenn ihn ein Thema nicht interessierte und da gab es in der Schule einiges.
"Ja, ich kann mir weitaus Besseres vorstellen, als nachts vor verschlossener Tür zu stehen und vergeblich drauf zu warten, daß jemand aufmacht," erwiderte sie, zumindest würde sich da sicher auch Jules nicht aus dem Bett bewegen und wenn, ihn auch nicht weiter in die Wohnung lassen.
Sie legte sich wieder hin, nachdem Noah weg war und war auch innerhalb kurzer Zeit wieder eingeschlafen.
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 19540
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 21
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   So 15 Apr 2018, 03:19

Noah

Ich schwang mich auf mein Fahrrad. Ich wollte mir zumindest einbilden, dass sie sich freute, dass wir wieder vereint waren. Zumindest vorläufig.
Ich fuhr mehr als eine Stunde mit dem Rad zu der Pension, die ja echt außerhalb lag. Schließlich hatte ich es geschafft und schloss mein Rad an einem dieser Ständer an, die auf dem Parkplatz verteilt waren. Hier war es noch stiller als sonst am Sonntag. Trotzdem hatte ich auf dem Weg das eine oder andere Pärchen und Familien beim Spaziergang gesehen.
Die Dame am Empfang strahlte mich wie immer an.
"Noah! Wie geht es dir?" Sie beugte sich meiner Meinug nach etwas zu weit über die Rezeption. Ich lächelte höflich.
"Gut gut. Etwas beschäftigt. Das ist alles."
Sie lachte auf. "Ja ja. Ihr jungen Leute.." meinte sie vielsagend.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 118407
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   So 15 Apr 2018, 03:26

Alex lernte tatsächlich, nachdem Noah von ihm losgegangen war, er hoffte auch, daß ihn niemand weiter stören würde und obwohl Noah dies ja angekündigt hatte, so schrieb er ihm doch nicht. Wahrscheinlich war er dann doch mit Jenna alleine unterwegs, Alex gönnte den beiden das auch aus vollstem Herzen, er wäre sich dort doch nur wie das dritte Rad am Wagen vorgekommen und nichts fand er schlimmer, als krampfhafte Versuche, alle drei in ein Gespräch einzubinden.
So hatte er zumindest seine Ruhe und konnte weiter für die Fahrschule büffeln.
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 19540
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 21
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   So 15 Apr 2018, 03:32

Noah

Ich hatte mich auf die Sessel im Eingangsbereich gesetzt und wich den neugierigen Blicken der Frau aus. Sie hatte wahrscheinlich den Spaß ihres Lebens damit über mich und meinen Vater zu spekulieren. Sie war nervig, aber nicht schlimm genug, dass ich was gesagt hätte.
Ich musste mal wieder auf Simon warten. Er war so gut wie nie pünktlich und kam meistens die Treppenstufen heruntergelaufen. Immer etwas in Eile.
Während ich wartete, schrieb ich Alex. Ich sei eh nicht mehr bei Jenna und sie war auch müde. Wir würden das alles auf die nächste Zeit verschieben, also musste er sich keine Gedanken machen. Er hatte eh nicht geklungen, als hätte er richtig Lust. Ich nötigte ihn wahrscheinlich schon wieder.
Ich steckte das Telefon weg, schnappte mir stattdessen eine der Frauenzeitschriften vom Stapel und begann irgendeine Reportage zu lesen.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 118407
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   So 15 Apr 2018, 03:38

Simon kam nach einer Weile die Treppe herunter und sah Noah im Eingangsbereich sitzen, er hatte ihn auch aus keinem bestimmten Grund gefragt, ob er herkommen wollte, da er ja nicht wußte, in wieweit Noah reden wollte.
"Hallo Noah," begrüßte er ihn und sah ihn kurz aufmerksam an. "Wolltest du vorhin etwas Bestimmtes," fragte er.
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 19540
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 21
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   So 15 Apr 2018, 03:44

Noah

Ich sah von der Zeitschrift auf. Jetzt war informiert über den neusten Trasch.
"Hey Simon.", ich stand auf, um ihn zu begrüßen. "Hättest du was dagegen, wenn wir ein Stück gehen? Ich möchte mit dir reden wegen...gestern.", ich schluckte kurz, setzte dann eine neutrale Miene auf, deutete mit dem Kopf kurz auf die Frau. Die musste ja nicht noch mehr mitbekommen.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 118407
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   So 15 Apr 2018, 03:47

Simon zuckte mit den Schultern, er hatte Noah ja angeboten, daß er zu ihm kommen konnte, wenn er reden wollte. "Meinetwegen," nickte er und führte seinen Sohn aus der Pension.
"Über was genau willst du reden, ich weiß nicht, ob ich dir da irgendwelche großartigen Neuigkeiten, was gestern betrifft, geben kann. Aber wenn ich dir helfen kann, dann tu ich das natürlich gerne."
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 19540
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 21
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   So 15 Apr 2018, 03:54

Noah

Ich schob die Hände in die Hosentaschen. Ich wusste nicht, wie ich mich fühlen sollte. Besser ich hätte nichts gefühlt. Ich wollte vor meinem Vater nicht wie der letzte Idiot stehen, aber genauso unreif hatte ich mich gestern benommen.
"Tut mir leid, dass ich gestern so abgehauen bin.", brachte ich schließlich hervor." Wir liefen einen Wanderweg entlang, aber ich sah die Landschaft gar nicht richtig. "Ich war überfordert mit der Situation, aber das hat nichts mit dir zu tun. Wie geht es dir?", fragte ich ihn leise. Ich sah auf den Boden, kickte einen kleinen Stein weg. Ihm musste es beschissen gehen, oder spürte er gar nichts. War ihm alles egal?
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 118407
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   So 15 Apr 2018, 04:03

"Du mußt dich für nichts entschuldigen, Noah, jeder normale Mensch wäre mit so einer Situation überfordert gewesen, immerhin sollte so etwas nicht unbedingt zum alltag gehören," meinte Simon ruhig.
"Ich konnte mich mit dem Ganzen noch nicht auseinandersetzen, ich hatte gestern noch eine Menge zu tun deswegen, weil schon einiges geplant war, was die Verhandlung deines Großvaters anging. Also kann ich dir nicht sagen, wie es mir geht oder wie ich mich fühle, nur weiß ich, daß ich in gewisser Weise meinen Freunden und allen denjenigen gegenüber, denen durch diesen Mann so viel Leid zugefügt worden ist, versagt habe. Es hätte zu einer Verhandlung kommen müssen und dem hat sich mein Vater feige entzogen. Das ist das Einzige, was mich bedrückt gerade, ich hätte mir so gewünscht für alle Betroffenen, daß er verurteilt worden wäre, es hätte keinen Schaden wieder gutgemacht, aber es hätte zeigen können, daß es so etwas wie Gerechtigkeit gibt, es hätte allen zumindest gezeigt, daß die Opfer nicht ganz umsonst gestorben sind und daß man den Haupttäter zur Verantwortung gezogen hätte," sagte er dumpf, während er neben Noah lief.
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 19540
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 21
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   So 15 Apr 2018, 04:11

Noah

"Stimmt wohl. Aber es geht mir gut.", ich schwieg eine Weile, schüttelte dann doch den Kopf. "Nein eigentlich nicht. Ich kriege das Bild nicht aus dem Kopf raus.", hauchte ich. "Ich sehe es vor mir, wenn ich die Augen schließe und.. mir so schlecht.", fügte ich hinzu. "Ich kann nichts mehr essen, glaube ich. Aber bestimmt, bestimmt ist es in ein paar Wochen wieder normal.", versuchte ich mir einzureden. Ich lächelte matt. "So viel dazu, nicht dass du es wissen wolltest. Ich hätte nicht einfach abhauen sollen und dich alleine lassen und...Du hast also viel zu tun. Kann ich dir irgendwie helfen?", fragte ich ihn. "Papa, ich verstehe, dass es nicht gerecht ist. Wie kann er sich einfach seiner Strafe entziehen und gehen nach allem? Er wollte sogar Jenna wehtun, nur weil. Ich weiß nicht einmal warum wirklich. Und jetzt ist er tod und keine Ahnung." Ich ließ den Blick sinken. Ich wusste nicht, wie ich es besser machen sollte für meinen Vater und seine Angehörigen.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 118407
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   So 15 Apr 2018, 04:22

"Selbst wenn ich es weiß ... wie soll ich dir da helfen, ich kann dir dieses Bild schlecht nehmen," meinte Simon ruhig. "Ich könnte mir maximal Vorwürfe machen, dich dort mit hingenommen zu haben und das tue ich auch, da kannst du dir sicher sein. Aber ich kann nun mal nicht ändern, was geschehen ist," fügte er hinzu.
"Nein, du kannst mir nicht helfen, ich mußte nur dem Grafen Bescheid geben und ihm schildern, was passiert war, er ließ alles Weitere in die Wege leiten, denke ich. Zeugen hatten wir ja genug, also mußt du nicht mehr befragt werden, du könntest nichts weiter dazu beitragen, denke ich. Ich weiß auch, daß Finn bereits auf dem Weg hierher war, er sollte einer der Mitkläger sein, jedoch ist seine Anwesenheit jetzt ja auch nicht mehr vonnöten," erklärte Simon ihm, es waren nur Dinge, die eben eine Menge Zeit beanspruchten, bei denen aber niemand helfen konnte.
"Soweit ich weiß, ist die Asche deines Großvaters auch schon anderen aus der Familie übergeben worden, ich weiß nicht, ob er ein Begräbnis bekommt, aber das geht mich auch nichts an. Andere werden dies regeln, ich habe getan, was ich konnte," meinte er dann müde und rieb sich die Augen.
"Er hätte allen wehgetan, die dir nahe stehen, hättest du zugestimmt, auf seiner Seite zu sein, hätte er immer ein Druckmittel gegen dich in der Hand gehabt, um dich zu zwingen, das zu tun, was er will. Selbst wenn wir Jenna und Alexander in Sicherheit gebracht hätten, hätte er sich andere gesucht, er hatte sogar Informationen über deine menschlichen Freunde und Kontakte gesammelt, hatte sie überwachen lassen und wußte über sie gernauestens Bescheid."
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 19540
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 21
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   So 15 Apr 2018, 04:57

Noah

"Ich weiß. Ich dachte nur ich bin ehrlich zu dir. Damit du Bescheid weißt. Keine Ahnung, was das bringt. Jenna meinte heute man würde sich sonst selbst belügen. Kann schon sein, dass es stimmt. Sie ist wieder wach, Jenna.", ich lächelte trotz allem.
"Mach dir keine Vorwürfe. Du konntest es nicht wissen und ich wollte mitkommen. Ich wollte dabei sein. Ich wollte das.", versuchte ich ihn aufzumuntern.
Ich nickte, als er sagte ich hätte ihm eh nicht helfen können. So war das wohl manchmal.
"Kommt Finn trotzdem noch?", ich sah kurz hoch. Zuckte dann mit den Schultern. War ja auch egal und was für einen Unterschied hätte das gemacht? Er würde wenn mit meinem Vater reden. Er hatte ja gesagt, dass sich das erledigt hatte.
"Okay." Dann würden wir wohl zu keiner Beisetzung gehen. Wäre auch merkwürdig gewesen.
"Okay. Aber warum? Warum ist er, war er so? Ich verstehe das nicht Simon. War er einfach böse? Hatte er kein Gewissen." Ich biss mir auf die Unterlippe. Gab es überhaupt solche Personen. Ich hatte gedacht, ich könne gegen ihn rebellieren. Von wegen.
Nach oben Nach unten
Phiana



Anzahl der Beiträge : 118407
Anmeldedatum : 10.08.13

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   So 15 Apr 2018, 05:07

"Ich weiß, daß sie wach ist, ich habe sie mit Camille aus dem Labor geholt, aber das hat sie dir sicher auch schon gesagt. Es freut mich, daß es ihr wieder gutgeht und daß sie jetzt erst mal in Sicherheit ist," nickte Simon ihm zu, er hatte ja mitbekommen, wie es Noah ging, als er nicht wußte, was mit ihr war.
"Du kannst mir diese Vorwürfe nicht mildern, ich denke, dir würde es an meiner Stelle genau so gehen, ich hatte keine ahnung, daß er so etwas abziehen würde. Ich hätte mir auch ein anderes Ende für ihn gewünscht, immerhin sollte niemand gehen, ohne vorher seinen Frieden mit sich gemacht zu haben," seufzte Simon dann auf, die ganze Sache war eben völlig aus dem Ruder gelaufen.
"Nein, ich denke nicht, ich weiß, du hättest dich sicher gefreut, ihn wiederzusehen. Ich kann dir nicht mal sagen, wo er gerade ist, vielleicht in der Nähe, vielleicht auch ganz weit weg, das weiß man bei diesem Mann nie," lächelte er schwach, sein Freund war selten greifbar und man konnte keine seiner nächsten Schritte voraussehen.
"Wenn du dir alle Leute ins Gedächtnis rufst, denen er auf welche Weise auch immer geschadet hat, dann kannst du dir deine Frage selbst beantworten. Er hat deine Mutter doch auch nur akzeptiert, weil er über sie an dich herangekommen wäre oder es zumindest hoffte, an dich heranzukommen. Und wenn er das geschafft hätte, dann hätte er dich ebenso gegen mich als Druckmittel einsetzen können, er hätte auch mir damit immer weiter schaden können und ich glaube, es hätte ihm auf Freude gemacht, dies zu tun," mein te er bitter.
Nach oben Nach unten
melon-lon

avatar

Anzahl der Beiträge : 19540
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 21
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   So 15 Apr 2018, 06:19

Noah

"Stimmt.", ich lächelte verlegen. Ich konnte jetzt daran erinnern. "Danke dafür. Du magst sie ja, Jenna. Ich habe sie eingeladen zu uns. Vielleicht kannst du auch dazukommen, wenn du Zeit hast. Das würde mich freuen.", ich war froh kurz über etwas anderes zu reden, ehe es zurückging.
"Ich habe es versucht. Ich verstehe dich ja. Es war eben meine Entscheidung und ich werde schon wieder einigermaßen.", er musste ja wissen, wie man solche Dinge nie ganz loswurde, so sehr man auch wollte. Ich würde das auch nicht. Es würde mich ewig jagen.
"Glaubst du Frieden wäre.. na ja möglich für ihn?" Da war ich skeptisch. Er hatte sich das selbst ausgesucht so zu Grunde zu gehen.
Ich nickte, als es um Finn ging. Ich wollte mit ihm sprechen so wie früher im Bunker. Ich hatte mich zu sehr daran gewöhnt, dass er in meinem Leben war, wenn auch nicht richtig. Das würde ich auch nicht loswerden.
"Warum Freude? Wie kann man an so was Freude haben? Ich verstehe es einfach nicht." Das alles war für mich unergreiflich. Es lag wohl an der Familie. Wir waren irgendwie verflucht. Tobias hatte ich auch so kennengelernt, aber selbst er war nicht so skrupellos. Ich sah eisern nach Vorne. Alles war verschwommen. Das war so frustrierend alles. Ich konnte es einfach nicht nachvollziehen, gleichzeitig hatte ich Angst.
"Übrigens.", ich unterdrückte das Zittern meiner Stimme. "Vielleicht sollte ich mich auf ein Stipendium für die Schule bewerben."
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner   

Nach oben Nach unten
 
Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner
Nach oben 
Seite 7 von 40Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 6, 7, 8 ... 23 ... 40  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner
» Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner
» Ich möchte gern ein neues RPG eröffnen und suche einen Partner
» Möchte neues Play eröffnen und brauche einen Partner ;)
» Gott hat uns geholfen !!!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Let's Write...! :: RPG's :: 2er RPGs-
Gehe zu: